FTP-Server im LAN???

Dieses Thema im Forum "Netzwerk, Telefon, Internet" wurde erstellt von Spend, 1. September 2005 .

Schlagworte:
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 1. September 2005
    Hi@all.

    Ich würde gerne mal wissen wie ich einen PC (Server) als FTP Server laufen lassen kann. Also z.B. fürs ziehen. Ich weiß das es irgendwie mit dem WinCommander geht aber irgendwie krieg ich dat net hin! Kann mir jemand helfen oder ein anderes Programm empfehlen und das erklären??
    Wäre sehr net..
     

  2. Anzeige
  3. #2 1. September 2005
  4. #3 1. September 2005
    oder du lädst dir das programm TitanFTP .... damit hab ichs mal gemacht :p ciao
     
  5. #4 1. September 2005
    Schonmal danke! werde es testen!
     
  6. #5 1. September 2005
    FileZilla FTP Server

    kann ich wärmstens empfehlen :-D
    Nutze das Ding schon länger und hatten nie Probs damit.

    greetz blackbone
     
  7. #6 1. September 2005
    Kann nur Quick 'N easy FTP Server empfehlen. Das muss man nicht installieren, und hat gute Einstellungsmöglichkeiten. Nutzte es selbst immer auf LANs.

    MfG R0B1N H00D
     
  8. #7 2. September 2005
    OK nochmal danke aber kann man mit diesem Quick 'N easy FTP Server auch einen fürs internet machen? ich habe es probeirt aber net ganz hingekriegt... oder sollte man da andere Tools verwenden?
     
  9. #8 2. September 2005
    Ins Internet sollte auch gehen, sofern du nicht hinter einem Router sitzt. Wenn dass der Fall ist, solltest du den FTP-Port im Prog ändern, und im Router zu deinem Lokalen PC Forwarden.

    Fürs LAN ist der Quick N Easy FTP Sever topp!

    Wie er sich im Internet schlägt weiß ich nicht, da ich ihn nur fürs LAN nutze.

    MfG R0B1N H00D
     
  10. #9 2. September 2005
    gibt es nen proggi bei dem ich einen ftp server eröffnen kann der fürs inet gehen soll aba da der rechner hinter nem router sitzt müsste ich ja den port auf die lokale ip zuweisen, das geht aber nicht weil ich nicht das admin pw für den router hab!

    hab halt nur die möglichkeit indas netzwerk nen rechner als ftp server zu packen
     
  11. #10 2. September 2005
    Wenn man hinterm Router sitzt, mussman den passenden Port aufgm Router zu deinem Lokalem Pc freigeben/forwarden! Das liegt nicht am Programm, sondern am Internet-Netzwerk-Aufbau (scheiß Wort).

    Ohne das Admin-PW des Routers kannste bestimmt keinen FTP-Server im Internet bereitstellen.

    Versuch mal ohne PW-Eingabe auf den Router zu kommen. So gings bei mir^^

    Oder frag einfach den Admin! Wenns jemand aus deiner Familie ist (denkich ma), dann labber dennen was, das irgendwass ned geht, zB. Videochatt, du must Ports frei geben. Lass dir da was einfallen.


    MfG R0B1N H00D
     
  12. #11 2. September 2005
    naja nicht im heimnetzwerk da hat doch keiner ahnung ausser ich!

    ist nen großes netzwerkmit ner schnellen leitung wo ich nen pc hinstellen kann!

    oder wie kann ich den router dort HACKEN ? ich brauch nen usernamen und nen passwort, aber wordlist bringt da bestimmt nichts?! bzw kann ich mit accesdiver lokale seiten scannen das pw fenster eingabe ing sieht fast so aus wie übliche htacces systeme?!
     
  13. #12 2. September 2005
    Also mim Hacken (von Routern) kenn ich mich eher ned aus!

    Also in nem großen Netztwerk wirds bestimmt schwer. Brute-Forcen, etc wir da nix bringen, wenn der Admin in seinen Log-Files sieht, das eine IP immer versucht das PW zu knacken, wird der deine IP ganz schnell blocken -> Einloggen wird für dich gesperrt bleiben.

    Kannst ja versuchen, dem Admin nen Keylogger unterzuschieben.

    Wie es immer so ist: Sei kreativ!

    MfG R0B1N H00D
     
  14. #13 2. September 2005
    Falls du WinXP Pro hast kannst du auch das IIS (oder wie das heißt) nehmen. Es gibt ne Menge auswahl, jenachdem was du willst. Nur FTP, FTP und HTTP, usw usw....Falls du das ganze auch im Inet haben willst, nicht vergessen die Ports beim Router zu öffnen :)
     
  15. #14 2. September 2005
    ich empfehle serv-u oder cesar ftp -> fast nie probleme damit gehabt..
     
  16. #15 2. September 2005
    Mit Serv-U hatte ich schon Probleme. McAffe hat mir immer eine Anwendung ("Serv-U deamoon.exe" glaub ich) immer gelöscht, weil es sich um einen Bösen Trojaner handeln würde^^. Des kommt davon, dass einige Trojaner mit der Datei gekoppelt sind, und sie diese unbemerkt starten, wenn sie mal aufm System sind.

    MfG R0B1N H00D
     
  17. #16 2. September 2005
    ich empfehle Personal FTP (PFTP) server.

    ist wirklich das einfachste prog was es gibt ;-).

    Supereinfach benutzer anlegen und diesen Benuztern nen Individuellen Pfad geben (z.b. Name: peter Pw: bla Pfad: C:/) :) super und dann noch rechte geben (lesen schreiben ...) kann ich nur empfehlen :)
     
  18. #17 2. September 2005
    Geht bei Quick N Easy FTP Server mindestens genauso gut. Dabei kann man hier noch unterteilen, ob ein User downloaden, uploaden, löschen, ordner erstellen, umbennen und nur lesen kann (Dabei kann man alle Optionen einzelnd anwählen). man kann alles individuell einstellen. Jedem User kann man auch unterschiedliche Pfade angeben. Daher mein Tipp.

    Hatte in den letzten Wochen zich verschiedene FTP-Server probiert. Und bin jetzt beim Quick N Easy FTP-Server hängen geblieben^^. Alles was an will.
    Dazu noch Freeware, wenn man auf ein paar Einstellungsmöglickeiten verzichten kann. Wobei ch auch gerne mal die Pro Version hätte.
    Vielleicht hat da ja jemand was, was man da machen kann^^

    MfG R0B1N H00D
     

  19. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - FTP Server LAN
  1. Antworten:
    3
    Aufrufe:
    364
  2. [Vista] FTP/Lan Server machen?

    Sun.X , 1. Februar 2010 , im Forum: Windows
    Antworten:
    10
    Aufrufe:
    666
  3. Antworten:
    6
    Aufrufe:
    241
  4. Antworten:
    4
    Aufrufe:
    197
  5. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    194