[FTP] Wollte gerade Upp im UG stellen, da sind Verzeichnisse nichtmehr aufindbar

Dieses Thema im Forum "Filesharing" wurde erstellt von cool_drive, 10. Februar 2007 .

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 10. Februar 2007
    Wollte gerade Upp im UG stellen, da sind Verzeichnisse nichtmehr aufindbar

    Hab vor ein paar Minuten meinen Upp abgeschlossen und plötzlich waren alle Verzeichnisse verschwunden!!
    Kann man noch irgendwie herausfinden wer sie gelöscht hat oder wo sie hin sind?
    Wenn das Derjenige liest der das gelöscht hat:
    war ein Pub der 82er Rang

    Den Hitman Link in meiner Sig kann ich jetzt wohl streichen!!

    PS: Die Ordner haben nicht den selben Namen, wie meine vorherigen Ordner wurden somit nicht überschrieben

    PS2: Dadurch, das die Daten ja gemoved oder sogar gelöscht wurden kann ich sagen, das das die ganzen undel Befehle kaum was taugen, wenn man sie dann doch del kann!!
     

  2. Anzeige
    Dealz: stark reduzierte Angebote finden.
  3. #2 10. Februar 2007
    AW: Wollte gerade Upp im UG stellen, da sind Verzeichnisse nichtmehr aufindbar

    vll gemoved. aber herrausfinden wer es delted hat kannste vergessen. schick mal ip mit den rar namen wenns gemoved wurde kannste es wieder bekommen wenns delted wurde no way.
     
  4. #3 10. Februar 2007
    AW: Wollte gerade Upp im UG stellen, da sind Verzeichnisse nichtmehr aufindbar

    Der admin kann das löschen wie er will.

    Wenn die files noch nich in RR waren kannst davon ausgehn dass n admin die files schnell gelöscht hat.
    Also.. die sind verlorn.
     
  5. #4 10. Februar 2007
    AW: Wollte gerade Upp im UG stellen, da sind Verzeichnisse nichtmehr aufindbar

    hi sind andere taggs noch vorhanden ??? oder ist nur der von deiner weg
     
  6. #5 10. Februar 2007
    AW: Wollte gerade Upp im UG stellen, da sind Verzeichnisse nichtmehr aufindbar

    wenn alle verzeichnisse gelöscht wurden, wirds wohl der admin gewesen sein.

    und dein 1. "PS:" kapier ich net so ganz.... ?(
     
  7. #6 10. Februar 2007
    AW: Wollte gerade Upp im UG stellen, da sind Verzeichnisse nichtmehr aufindbar

    also hab den Upp abgeschlossen (18Uhr) und SFT-Datei(18:30Uhr) erstellt.
    Danach halt auf xup geuppt und dann hier angeboten
    als ich es ausprobieren wollte waren die Ordner schon wider gelöscht und an deren Stelle ein Haufen neue Ordner die mit 100 prozentiger Sicherheit vorher noch nicht da waren.
    Meine Ordner waren auch weg und ein neuer Ordner mit dem selben Namen war auch nicht vorhanden, also konnten sie auch nicht einfach überschrieben worden sein (eigentlich wird ja eh bloß angezeigt, das der Ordner schon existiert).
    Klasse und wider 12Stunden sinnlos geuppt
    Warum funzen die undel-Script nicht, wenn man sie braucht und ich bin mir sicher das das nicht der Admin war, denn warum soll er dann weitere Ordner erstellen, wo im letzten Ordner dann das steht:
    Das würde eigentlich keinen Sinn ergeben^^
    Also hat jemand die Daten so gelöscht, dann aber nicht mit FlashFXP, weil dort konnte man sie auch nicht löschen, hab extra 3 Checks gemacht!
    Als ich sie mit nem anderen Tool angeschaut habe, konnte ich sie löschen, aber dann hatte ich auch noch einen anderen Befehl, mit dem ich sie nicht entfernen konnte.
    Der Befehl hat auch versagt, also: War entweder ein erfahrener Hacker oder Upper, oder den Pub hat jemand mit nem guten Tool gescannt
     
  8. #7 10. Februar 2007
    AW: Wollte gerade Upp im UG stellen, da sind Verzeichnisse nichtmehr aufindbar

    ich weiß nicht welchen pub du meinst, du schreibst das der anfang mit 82..anfängt ist der ende zufällig 95 wenn ja ist dies ein deleter pub
     
  9. #8 10. Februar 2007
    AW: Wollte gerade Upp im UG stellen, da sind Verzeichnisse nichtmehr aufindbar

    Thema wird dann wohl erledigt sein...



    *closed
     

  10. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
  • Annonce

  • Annonce