FTPWelt.com: Erste Strafverfahren gegen Nutzer eingeleitet

Dieses Thema im Forum "Szene News" wurde erstellt von zwa3hnn, 27. Juni 2005 .

Schlagworte:
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 27. Juni 2005
    In einem der bislang größten aufgedeckten Fälle von Internet-Piraterie und Raubkopiererei sind die ersten von bis zu 15.000 Verfahren gegen Nutzer eingeleitet worden. Die kommerzielle Download-Plattform FTPWelt.com hatte von Mai 2003 bis September 2004 unter anderem raubkopierte Filme und Software zum Herunterladen angeboten. Den so genannten "Highspeed-Service" ließen sich die Betreiber von ihren Nutzern nach Transfervolumen vergüten.

    Die den Fall ermittelnde Staatsanwaltschaft Mühlhausen sieht auch im Download von Raubkopien eine strafbare Handlung. Nach Ermittlung der Klarnamen habe sich die ursprünglich angenommene Zahl von 45.000 Beschuldigten allerdings deutlich reduziert, erklärte der Sprecher der Staatsanwaltschaft, Dirk Germerodt. Parallel zu den Ermittlungen gegen die Nutzer werde die Anklage gegen die vier mutmaßlichen Drahtzieher aus Südthüringen und München vorbereitet, teilte Germerodt mit.


    quelle: heise news
     

  2. Anzeige
  3. #2 27. Juni 2005
    Heftig,

    Aber ich sage mal selber schuld wenn die leecher zu nem Brzahl warez anbieter gehem.

    Gruß

    sokrates
     
  4. #3 27. Juni 2005
    Ganz meine Meinung :)

    Selber Schuld wenn man sich Namentlich einträgt und sich Kontodaten aus der Nase ziehen lässt.

    Aber 15.000 das ist schon hefftig viel 8o

    mfg megawuschel
     
  5. #4 27. Juni 2005
    echt heftich bin mal gespant wies weiter geht und was noch alles passieren wird.
     
  6. #5 27. Juni 2005
    Aber jetzt mal im Ernst, es war ja klar, dass eine illegal Site, die sich wirklich als illegal verkauft, siehe HP, nicht lange überstehen wird. USENEXT ist sicherlich doppelt so illegal, nur können die es besser verschleinern, von wegen "Wir haben keinen Einfluss auf unseren Newsgroups."
     
  7. #6 27. Juni 2005
    ja das habe ich auch gradn gelsen bei gulli
    dauert bestimmt ein halbes jahr bis die bei den an aufkreuzen
    bis dahin sind alles spuren vernichtet also die stellen sich doch hinternisse vor die füsse
    tübisch grünen leute
     
  8. #7 27. Juni 2005
    Selbst schuld wenn man da gesaugt hat
     
  9. #8 27. Juni 2005
    Zum glück hab ich da nix runtergeladen, puuuuuuuuuuhhhhhhhhhhhh.


    Naja bin auch gespannt wie es weitergeht.
     
  10. #9 27. Juni 2005
    die ermittler werden bestimmt logs[die ftpwelt zum abrechnen nutzte] oder aehnliches haben von den sachen die die leute runtergeladen haben.
    Es wird ja keine hausdurchsuchung sein , die polizei weiß ja das die was runtergeladen haben ;)

    Mfg Alucard
     
  11. #10 27. Juni 2005
    sowas muss auch bestraft werden! Wenn man für warez Geld ausgiebt ist man selber schuld!
     
  12. #11 27. Juni 2005
    Vieles wird kommen und gehen. Aber legal, ilegale Sache downloaden mit Kontodaten? Da muss man ja schon dumm sein. Ich würde dafür niemals meine Identität preisgeben. Und vorallen nicht dafür zahlen. Und wenn es noch so sicher wäre.

    Easy
     
  13. #12 27. Juni 2005
    Also ich finde die sind selbst Schuld den man sollte nie seine Identität im Internet Preis geben,wenn man Illegales im Internet tut dewegen trau ich auch keinem, was aber alle verstehen hier oder?
     
  14. #13 27. Juni 2005
    naja dort das is echt dumm

    aber ich bez. auch für warez aber nur 10€ im monat für zugang zu nem szene server und das geld wird auch nur übern gefaktes pay pal kont überwiesen
     
  15. #14 27. Juni 2005
    falsch, USENEXT ist vollkommen legal, es ist ja im grunde nur ein ganz normaler newsreader bzw. usenet anbieter.... sie wissen sich nur gut zu vermarkten...
    schließlich gibt es einen haufen anbieter die billiger sind und die selbe leistung bringen....

    Gruß,
    Figger
     
  16. #15 27. Juni 2005
    nunja, wie ich zu sagen pflege passen geld und warez nich in einen rahmen.

    durch sowas und durch emule und das ganz wird die scene viel zu public und jeder 12 jaehrige kommt an warez und die "dumme masse" (emule-leute ^^) verursachen den tatsaechlichen schaden! richtiger "scener" sind nen witz gegen diese sogenannten "emule-user"
     
  17. #16 28. Juni 2005
    Schön gesagt...!
    Glaube, mehr muss man dazu nich mehr sagen! ;)
     
  18. #17 28. Juni 2005
    Das lustige bei ftpwelt.com war, bei gulli und im bwb haben immer wieder leute gepredigt, wie sicher ftpwelt.com ist usw. Tja heute sitzen sie im Knast^^
     
  19. #18 28. Juni 2005
    Tja ich glaub so schnell gehts dann auch net. Sieht man mal wieder das die Bullen hauptsächlich die großen Fische aus dem Verkehr ziehen!!!
     
  20. #19 28. Juni 2005
    Also ich finde, dass es sowieso totaler blödsinn ist
    zu einer seite zu gehen bei der man zahlen muss.
    schon allein aus dem grund man kann nie genau sagen ob dene
    ihr leecher oder client irgend welche trojaner o.ä. verstecken
     
  21. #20 3. Juli 2005
    stimmt selber schuld, aber des sind halt die noobs die denken die sind die besten und zahlen auch noch lol ich hatte mich da mal registriert weil ich dachte is kostenlos aber dann bin ich gleich wieder abgehauen ich glaub mit usenext gehts auch bald den bach runter :D
     
  22. #21 3. Juli 2005
    Ich versteh echt nicht was Ihr gegen UseNeXt habt °.°
    Ich z.b. benutze das Usenet für LEGALE sachen :)

    @Thema: Wer so dumm ist für Warez geld zu bezahlen ist selbst schuld
     

  23. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - FTPWelt com Erste
  1. FTPWelt.com Prozess

    subx , 14. Februar 2007 , im Forum: Szene News
    Antworten:
    36
    Aufrufe:
    2.891
  2. Anklage im Fall FTPWelt erhoben

    Cracker , 11. Januar 2006 , im Forum: Szene News
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    320
  3. Anklagen gegen FTPWelt-Betreiber

    zwa3hnn , 6. Dezember 2005 , im Forum: Netzwelt
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    387
  4. Antworten:
    0
    Aufrufe:
    281
  5. Antworten:
    31
    Aufrufe:
    1.037