Führerschein Prüfer

Dieses Thema im Forum "Auto & Motorrad" wurde erstellt von BiG DoGGy DoG, 3. September 2007 .

Schlagworte:
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 3. September 2007
    Hi, wollte mal so ne kleine runde aufmachen., die schon bestanden oder auch durchgefallen sind könnten ja mal kurz aufschreiben was ihre fehler waren, und was der prüfer vor der Praktischen prüfung gefragt hat und die antwort dazu.

    Ps: ich glaube sowas kann gut helfen.

    dan mal ran!!!!
     

  2. Anzeige
  3. #2 3. September 2007
    AW: Führerschein Prüfer

    Einmal durchgefallen, in einer Fußgängerzone hab ich ein (Radfrei) schild übersehen.
    Dann bin ich gleich voll durchgerasselt. Beim Zweiten mal mit neuem Prüfer giengs
    nur Landstraße und so, da hab ich es dann gleich geschafft. Gruß
     
  4. #3 3. September 2007
    AW: Führerschein Prüfer

    ah ja cool, und hat er dich vor der fahr irgendwelche sachen gefragt wie welches licht wann anschalten oder welche farbe hat das fernlichtsymbol?
     
  5. #4 3. September 2007
    AW: Führerschein Prüfer

    Ich wurde gefragt
    - wo Fernlicht angeht
    - wo Nebelschlussleuchte angeht
    - wo Warnblinkanlage angeht

    Das wars^^

    Alles kinderfrage die dir dein Fahrlehrer wohl noch vor der Prüfung erklären wird und mit dir durchgehen wird, keine Sorge
     
  6. #5 3. September 2007
    AW: Führerschein Prüfer

    1. mal durchgefallen weil ich nen Stop-Schild übersehen hab ...aber das war ne wirklich dumme Situation in der ich mich befand ...naja und der Prüfer war auch nich so der beste

    Beim 2ten Mal alles locker geschafft, auch nett mitm Prüfer unterhalten und all sowas

    gefragt wurde ich nur beim 2ten mal und das war wie ich teste ob die Fußbremse funktioniert ohne den Motor zu starten ,.....naja halt Zundüng an und gucken ob Bremskraftverstärker reingeht und dann mal drauftreten ,....dann merkt man das ja


    Blubberbob
     
  7. #6 3. September 2007
    AW: Führerschein Prüfer

    Hab auf anhieb bestanden! Gefragt wurde ich nichts. Musste nur ne Runde fahren. Fehler waren bei mir ein bisschen die fehlende Umsicht aufgrund der Nervosität, sonst bin ich ein bisschen zu schnell gefahren (seiner Meinung nach: Wir seien nicht auf der Flucht xD).
     
  8. #7 3. September 2007
    AW: Führerschein Prüfer

    was machst du wenns regnet? - scheibenwischer an und licht, falls das noch nicht an ist.
    was machst du wenn die scheiben beschlagen - gebläse auf scheibe und ggfs. heckscheibenheizung

    an mehr fragen kann ich mich nicht erinnern
     
  9. #8 3. September 2007
    AW: Führerschein Prüfer

    haha die praktische war cool...am anfang fragt er mich wie man die heckscheibenheizung anmacht, ich keinen plan...sag auch noch wir ham keine, hat er gsd als scherz aufgefasst ^^

    dann während der fahrt...hat ihn ständig seine frau angerufen die ham voll rumgestritten, dachte der lässt mich durchfliegen, bin nichmal so gut gefahren (eig. grottenschlecht) auchs einparken hat nich so optimal hingehauen...trozdem er meinte "jaa das war super, bestanden"

    da fiel mir erstmal ein stein vom herzen :D

    btw: ich fahr beschissen und steh dazu (obwohls jez eh schon gut geht :))
     
  10. #9 3. September 2007
    AW: Führerschein Prüfer

    die fragen waren wo man das fernlicht anmacht oder die nebelschlussleuchte und woran man dies erkennt und halt die mindestprofiltiefe.
    wärend der prüfung gabs eigentlich nur ein problem und zwar hat der prüfer vergessen mir zu sagen das die die nächste autobahnausfahrt nehmen soll.
    das is ihm aber dann erst 500 meter vor der ausfahrt aufgefallen und dann musste ihn in die eisen gehen und von der linken auf die recht spur wechseln hatte aber fuer mich keine auswirkungen das er es ja vercheckt hatte D:
     
  11. #10 3. September 2007
    AW: Führerschein Prüfer

    habs beim ersten ma bestanden, wurde nur gefragt wie man n auto richtig verkehrssicher abstellt, als ich dann ungläubig, mit so nem blick ala frag mich was schweres des is doch pipikram hinter geschaut hab und ihm des erklärt hab, war er ganz ruhig, überrascht war er, als ich ihm noch danach n schönen tag gewunschen hab...
     
  12. #11 3. September 2007
    AW: Führerschein Prüfer

    Bin mit 30 durch ne Fussgängerzone "gebrettert" =)


    Dann hat mir ne alte Oma den Schein gerettet ^^ Sie wollte über die Strasse, da hab ich natürlich gewartet, auch wenns ewig gedauert hat bis sie drüben war.

    Später dann sagte mir der Prüfer das in der Fussgängerzone nur Schrittgeschwindigkeit erlaubt wäre, doch weil ich die alte Dame rübergelassen hab, hab ichs noch gerettet. Ansonsten hatte ich keine Fehler.
     
  13. #12 3. September 2007
    AW: Führerschein Prüfer

    Also ich wurde gefragt was man beim Reifen beachten muss. Hab ihm alles erklärt und dann sind wir schon losgefahren. Schön links vor rechts beachten einmal einparken, einmal wenden. Dann auf die Autobahn, 5min wieder runter. Zurück zur Fahrschule, bestanden! ~25min hats gedauert.
    Übrigens der Prüfer war ziemlich streng aber gerecht. Eigendlich mochte ihn keiner. Hat mich aber net gestört
     
  14. #13 3. September 2007
    AW: Führerschein Prüfer

    So weit nciht schlecht. würde mich freuen wenn manche auch genauer erläutern was sie dem prüfer als antwort gegeben haben, aber sonst bin ich recht positiv überrascht mit den erfahrungen. :]
     
  15. #14 3. September 2007
    AW: Führerschein Prüfer

    also hab beim ersten mal bestanden!
    mein prüfer hat gemeint an manchen situationen wars nen bissi kritisch aber durch die ansonsten gute fahrweise wäre das nicht weiterhin schlimm!
     
  16. #15 4. September 2007
    AW: Führerschein Prüfer

    Der wollte wissen:

    1. Nebelschlussleuchte, wusste ich nicht, hat mir der Lehrer dann aber durch "unsichtbare" Handbewegung gezeigt :)
    2. Ölstand, wusste ich, konnte man bei dem Fahrschulbenz garnicht nicht von außen messen :D die Software zeigt nur einen zu geringen Stand an.
    3. ich glaub die normale Motortemperatur

    Was ich nicht perfekt gemacht hab war das Einparken, ansonsten keine Mängel.
    Über das defensive Fahren bei Rechts vor Links hat der Prüfer sich gefreut, und über das Platzmachen bei der Autobahn-Auffahrt.
     
  17. #16 4. September 2007
    AW: Führerschein Prüfer

    Hatte keinerlei Probleme das wichtigste ist eignetlich das du locker bist und dich nicht selbst verrückt machst.. mein einziger kleiner Fehler war das ich in einer Strasse 30 anstatt 50 gefahren bin oder andersrum auf jeden fall hat meine Fahrlehrerin am Gaspedal gezogen oder n bisschen gedrückt da ihre Warnlampe eh kaputt war :D

    Aber abgesehn von den ganzen Zufällen die auf meiner Seite waren :) du schaukelst das schon! ;)
     
  18. #17 4. September 2007
    AW: Führerschein Prüfer

    mich hat er gefragt welche flüßigkeiten man im auto checken kann, und ob es verschiedene kühlflüßigkeiten gibt.

    zum glück bin ich kurz davor, genau die frage mit der fahrlehrerin durchgegangen.
    dann hat sie mir noch alles gesagt was er hören will. -> hat geklappt^^.

    bei der schlussendlichen fahrt, bin ich nicht bei nem zebrastreifen stehen geblieben, oke der fußgänger ist volle spät zum streifen gekommen, hab ihn viel zu spät gesehen. hat der fahrprüfer nicht mal berüchsichtigt. glaube der hats nicht mal gesehen.
    sonst wars total easy!..
     
  19. #18 4. September 2007
    AW: Führerschein Prüfer

    Bei mir wars damals so, ich bin halt zur Prüfung gegangen, und sind direkt losgefahren. Gefragt wegen irgendwelchen Leuchten oder so, hat er mich nichts!
    Mein einziger Fehler war: Ein Radfahrer fuhr vor mir, und ich wußte nicht ob ich den überholen soll (wegen 1,5m Abstand). Aber dann hat der Prüfer mich ein wenig angemeckert von wegen "Worauf warten Sie denn, überholen Sie den Fahrer doch". Darauf bin direkt vorbei.
    Ansonsten war der Prüfer nett.
     
  20. #19 4. September 2007
    AW: Führerschein Prüfer

    ich wurde überhaupt nicht gefragt
    35 min gefahren, einma parken, kurz autobahn rauf und wieder runter. der prüfer war auch ziemlich nett.
    am besten war mein fahrlehrer : der hat den prüfer so derbe abgelenkt xD hat den die ganze zeit ins gespärch verwickelt obwohl der prüfer sich auf mich konzentrieren wollte xD hat ihm fotos von seinem handy an schwierigen kreuzungen gezeigt damit er abgelenkt war hahaha :D aber ich hab auch gar keinen fehler gemacht, nur an einer ampel voll auf der haltelinie zum stehen gekommen, also zu weit vorne.. aber mein lehrer meinte auch sofort von wegen "das ist ne killerampel hier sind schon einige durchgefallen weil diese ampel unberechenbar ist .. " usw xDDD
     
  21. #20 5. September 2007
    AW: Führerschein Prüfer

    jo also mich hat er gefragt wo man das lenkrad verstellt.
    Hat mir mein fahrlehrer nie gezeigt habs aber dan doch irgendwie hinkekriegt:p
     
  22. #21 6. September 2007
    AW: Führerschein Prüfer

    hab beim ersten Mal bestanden, hat kritisiert dass ich etwas früher schalten könnte, gefragt wurde ich nichts. Man muss sich halt immer überdeutlich umschauen, dann packt man das schon!
     
  23. #22 6. September 2007
    AW: Führerschein Prüfer

    ich musste nur fahren, kein parken, keine berganfahrt nix. nach 20min spazierfahrt war alles ok ;)
     
  24. #23 7. September 2007
    AW: Führerschein Prüfer

    Hab dem Fahrlehrer nen Apfel mitgebracht *gg*

    Der fragte mich dann noch wie ich Kontrollieren kann ob die Leuchten fürn Rückwärtsgang gehen .. Fernlicht, dies und das .. Naja .. Sind dann durch die City gecruist, immer 5km/h weniger als vorgeschrieben .. Einmal hab ichs net gecheckt das wir wieder in einer 50ger Zone waren und ich bin mit 30 rumgetuckelt, da meinte er zumir: Ich würde sie bitten mal etwas "agiler" zu fahren!" .. Hab ich dann Gas gegeben und hatte 60 drauf *g* .. Er hat dann nur leicht gehustet um mich drauf aufmerksam zu machen .. Ansonsten war es recht einfach ..
     
  25. #24 8. September 2007
    AW: Führerschein Prüfer

    Beim ersten mal hat der Prüfer mich nach sämtlichen Lichtern durchgefragt wie das und jenes an und aus geht oder woran ich erkenne das sie an sind, usw.
    Durchgefallen bin ich dann weil ich zu spät gebremst hatte als ein Fußgänger über die Straße wollte (ja es wahr ein Rentner >.<)

    Beim zweiten ma wurd nix gefragt und nach ca. 1/2 irrfahrt durch die stadt hab ich dann endlich mein schein bekommen :)
     
  26. #25 8. September 2007
    AW: Führerschein Prüfer

    hab direkt bestanden xD
    der prüfer hatte mich aeinmal angemeckert, dann hab ich mich umgedreht und zurückgeschnauzt..dann war er lieb
     

  27. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...