Fünf-Prozent-Klausel!

Dieses Thema im Forum "Schule, Studium, Ausbildung" wurde erstellt von BlackRider, 19. Juni 2006 .

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 19. Juni 2006
    Also muss für eine Müdliche Prüfung wissen,wozu es eine Fünf-Prozent-Klausel gibt..!?

    Hab schon bei Wikipedia gekuckt aber das schnall ich nicht so wirklich durch..kann jemand mal das mit eignen Worten erklären wozu sie da i?
    thx
     

  2. Anzeige
    Dealz: stark reduzierte Angebote finden.
  3. #2 19. Juni 2006
    Sie besagt, dass eine Partei, die sich zur Wahl stellt, mindestes fünf Prozent der abgegebenen Wählerstimmen erreichen muss. Schafft sie es nicht, werden die Wählerstimmen, die für diese Partei abgegeben wurden, nicht berücksichtigt. Sie ist dann für diese Wahlperiode nicht im Parlament vertreten

    hoff das hilft weiter
    greetz
     
  4. #3 19. Juni 2006
    musst das ne geile schule sein, wenn man das in ner mündl. prüfung wissen muss.
    ich will auch nach bremen :)

    Sperrklausel – Wikipedia
     
  5. #4 19. Juni 2006
    naja so geil is die schule ja nicht^^
    wie kommste den auf bremen ?

    thx Pixel!
    Und zwar hab ich noch eine Frage...
    Was geschiecht wenn der Bundeslkanzler die Vertrauensfrage stellt?
     
  6. #5 19. Juni 2006
    sach ma, lernst du denn gar nichts in der schule? Nicht einmal wie wan wikipedia/encarta benutzt?

    Die Vertrauensfrage ist ein politisches Instrument in vielen Demokratien. Die Regierung kann dem Parlament die Vertrauensfrage stellen, um festzustellen, ob es mit ihrer Haltung grundsätzlich noch übereinstimmt und gravierende Konflikte abklären. Ein negatives Ergebnis führt häufig zum Rücktritt der Regierung oder zu Neuwahlen.

    http://de.wikipedia.org/wiki/Vertrauensfrage

    greetz
    KABio

    btw: echt unnötig der thread :rolleyes:
     
  7. #6 19. Juni 2006
    Weiß du überhaupt was eine mündliche prüfung ist ? :rolleyes:
    Da musst du denn Lehrer alles mündlich erzählen und auswendig lernen!
    Ja in wikipedia ist das alles mit fachwörtern erklärt...und die kann ich mir net alle merken also
    ist es besser alles im "normalen" deutsch zu wissen da man das auch besser behalten kann...
     
  8. #7 20. Juni 2006
    auswendig lernen? NEIN
    VERSTEHEN, wäre die richtige antwort.

    nur was man versteht, kann man auch gut erklären/rüberbringen
    bei was auswendig-gelernten, bist du viel zu unflexibel und das merken sogar lehrer!!!

    lg
     

  9. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Fünf Prozent Klausel
  1. Antworten:
    17
    Aufrufe:
    1.326
  2. Antworten:
    24
    Aufrufe:
    2.492
  3. Antworten:
    0
    Aufrufe:
    1.400
  4. Antworten:
    5
    Aufrufe:
    928
  5. Antworten:
    3
    Aufrufe:
    541