Für jeden der sich nicht entscheiden kann!

Dieses Thema im Forum "Linux & BSD" wurde erstellt von Craative, 9. Januar 2006 .

Schlagworte:
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 9. Januar 2006
    Ich habe hier was für Menschen die sich nicht entscheiden können welche linux distributionen für sie geeignet ist.

    Ich habe es selber getestet und ih finde das es gute ergebnise Liefert :p

    Aber Probiert selber mal aus.
    Hoffe das es bei eurer entscheidung WELCHES BLOß weiter hilft :D

    Hier Klicken zum Distri Chooser


    mfg craaTive
     

  2. Anzeige
  3. #2 9. Januar 2006
    der is cool, bei mir kam 1.Debian und 2.Ubuntu raus. Ich mag ubuntu aber fast so wenig wie SuSE :) Aber is schon ne gute entscheidungshilfe!! Wo hast den gefunden? Da krigst ne gute Bewertung für ;)

    meckes
     
  4. #3 9. Januar 2006
    bei mir kam ebenfalls Ubuntu raus ^^

    ist echt ne gute Hilfe, bei der steigenden Zahl an Distributionen gerät man (also ich jedenfalls ^^) schnell mal ins Grübeln, was denn nun am besten für einen geeignet ist ;)

    Also von mir hast du auch n Zehner dafür!
     
  5. #4 9. Januar 2006
    Bei mir kam Mandrina oder so raus... Weiß jetzt nicht mehr wie es genau geschrieben wurde...

    Greetz
     
  6. #5 9. Januar 2006
    warum zum teufel hältst du dich dann in der Linux-section auf und postest nen Beitrag in nem Linux-Thread?! Das ist ja wie wenn ich ne Frage stell und du postest ich weiß es nicht...
    Naja da wollt wohl jemand seine postings in die höhe treiben :)

    meckes
     
  7. #6 9. Januar 2006
    Bei mir kam Debian raus, und ratet was ich habe, DEBIAN :) aber direkt danach kommt gentoo und slackware, danach erst kubuntu ubuntu un open suse als letztes, ka was ihr alle amcht dass ihr immer aus ubuntu kommt ^^
     
  8. #7 9. Januar 2006
    Also bei mir kam Debian (habe ich auch zur zeit drauf :p)
    und als 2. kam bei mir Mandriva (hatte ich mal drauf :D)
    Also ist schon recht gut.
     
  9. #8 9. Januar 2006
    Also bei mir kam raus:

    Mandriva (hatte ich noch nie)

    Suse (hab ich drauf und bin zufrieden damit)

    Haha dafür hast ihr mich bestimmt aber ich setz noch eins drauf ich beutze auch noch KDE und Yast. ;)
     
  10. #9 9. Januar 2006
    Keiner hast dich dafür aber es ist ein anfang das du ein "Linux" sytsem hast :D also schonmal besser als win(doof) :p
    Und ich würde sagen wen du schon relativ gut in suse bist würdest du eigentlich auch gut mit mandriva zurecht kommen.
    Das hat auch so ein klicki bunti oberfläche :D
    Und hat auch ein update programm nur das mandriva soweit ich weiß auf Debian bassiert..
     
  11. #10 16. Januar 2006
    bei mir kam folgendes raus

    Ubuntu
    Kubuntu
    MEPIS
    Mandriva

    Ich will endlich mal von windows los lassen, und will diese auf meinem Notebook testen. Bin dort noch grün inter den ohren.
    Zurzeit installe ich CollegeLinux, das habe ich von nem freund bekommen nur mal ne frage hat diese distro nen KDE oder ähnliches.

    Will ja nämlich nen langsamen und einfachen einstieg in die große welt der Linux Distros. Und was hat diese CollegeLinux Distro eigentlich für system anforderungen.

    Habe nen uraltes Notebook
    133 MHZ, 48 MB RAM, 6 GB HDD, W-LAN

    Das Notebook ist nur zum testen von linux und auch nicht mehr das neuste aber es war umsonst.
     
  12. #11 16. Januar 2006
    Bei mir kam(en)

    - Debian
    - SuSE
    ...

    Noch zwei andere, wo ich den Namen jetzt nicht mehr weiß raus. Aber schönes Teil, die Seite. ^^

    Zumal ich Debian sogar drauf hab! ^^
     
  13. #12 17. Januar 2006
    hmmm als erstes kam bei mir MEPIS raus (habe mich mal imformiert schut interesannt aus) danach suse und dann kubuntu.......aber ich nutze Suse und bin zufrieden und wer sagt das das nen noob system ist dem kan ich nicht zustimmen denn für den produktiven einsatz ist suse bestens geignet ..... als zweit Disi habe ich gentoo also sagt bitte nicht das ich nicht mit linux umgehen kann ;)
     
  14. #13 2. Februar 2006
    1. Kubuntu

    2. Ubuntu (was ich drauf hab)

    3. Mandriva

    Werde mir mal die 2 andren Versionen ansehn. mal sehn wie die sind =)
     
  15. #14 2. Februar 2006
    Bei mir kam als

    1. Mandriva
    dann als
    2. MEPIS
    und als
    3. SuSE (hab ich auch drauf)

    Find das Teil einfach nur genial :)

    Ich werd mir dann mal Mepis und Mandriva angucken :)

    Gruss D34L3R
     
  16. #15 2. Februar 2006

    bei mir kam genau das gleiche raus :)
    Ich glaub ich lad mir Mandriva mal runter =]
     
  17. #16 2. Februar 2006
    Bei mir kam Ubuntu Debian Suse und co raus.
    Ich benutze aber Gentoo,das kam aber gar nicht bei den Ergebnissen vor :D. Der Test scheint es also nicht so ganz drauf zu haben :p.
     
  18. #17 2. Februar 2006
    Naja aber es gibt Gentoo als ergebnissmoeglichkeit ;)
    Zumindest habe ich:
    - Gentoo
    - Slackware

    ( http://sau.frubar.net/2934 )
     
  19. #18 3. Februar 2006
    Bei mir kam an erster stelle Mandriva -hatte ich noch nicht
    an zweiter stelle Suse -bentze ich

    Ist Geil das Programm :D
     
  20. #19 3. Februar 2006
    Bei mir kam folgendes raus:
    Debian
    Ubuntu
    Suse
    Fedora

    Und ich hab Ubuntu, also recht gut der Tester.
    Und sagt jetzt bloß nichts, ich weiß, dass ich ein "Anfänger" bin. Ubuntu schien mir halt für den Einstieg in Linux recht praktikabel.

    Ich finde das ganze ist auch logisch und nachvollziehbar gestaltet ( also die Fragen mein ich ) Das macht alles durchaus Sinn. Aber finde nicht, dass man sich nur dadrauf verlassen sollte.
     
  21. #20 3. Februar 2006
    bei mir auch!

    ich hab zurzeit auf meiner 2. partition ubuntu drauf, gefällt ma aba irgendwie ned...

    und jetz hol ich mir SUSE ja man...
    wollte ich scho immer mal ham.......

    aba?! ah... ich pack des scho
     
  22. #21 3. Februar 2006
    wenn du ubuntu "packst" dann SuSE erst recht. Ich frage mich nur was jemanden dazu bewegen kann von Ubuntu nach SuSE zu wechseln, das is ja praktisch einen schritt zurück :)

    meckes
     
  23. #22 4. Februar 2006
    was heißt packen? xD
    ubuntu ist das erste linux, was ich drauf gemacht habe, davor bin ich noch nie mit linux in kontakt getreten...
    naja, das ist mir etwas zu kompliziert (z.b. installieren usw)
    suse soll ja grafische installation haben und sehr leicht für anfänger sein, GENAU das was ich suche...

    btw, bins grad am ziehen...
    wobei 5 cds schon heftig sind... ^^
     
  24. #23 4. Februar 2006
    packen= musst du doch wissen ich hab dich ja nur zitiert.

    5cds: Dann lad dir mal die CD version von Debian da sinds 14 :)

    meckes
     
  25. #24 4. Februar 2006
    und das schönste dabei ist: nach ner woche kannst den cdsatz wegwerfen, weil er veraltet ist ^^
     
  26. #25 4. Februar 2006
    So ein blödsinn, ich hab meine 14 immernoch! Nur wenn man keinen I-net anschluss für dist upgrade hat ist es nicht ganz so toll.
     

  27. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - jeden entscheiden kann
  1. Antworten:
    4
    Aufrufe:
    2.226
  2. Antworten:
    0
    Aufrufe:
    1.188
  3. Antworten:
    65
    Aufrufe:
    3.258
  4. Antworten:
    0
    Aufrufe:
    696
  5. Antworten:
    8
    Aufrufe:
    617