Full-HD-Fernseher aus dem Drucker

Dieses Thema im Forum "Netzwelt" wurde erstellt von zwa3hnn, 5. Juni 2009 .

Schlagworte:
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 5. Juni 2009
    Full-HD-Fernseher aus dem Drucker
    Epson will OLEDs mit Tintenstrahldruckern herstellen
    OLED-Displays sollen künftig ausgedruckt werden. Epson hat dazu ein Verfahren auf Basis seiner Tintenstrahldrucktechnik entwickelt, das einen gleichförmigen Auftrag der Grundsubstanzen ermöglicht. Damit soll der Weg für großformatige OLED-Bildschirme frei sein.

    Die bisher eingesetzten thermischen Fertigungsprozesse arbeiten mit Vakuumkammern. Bei einer Bildschirmgröße von 37 Zoll und darüber hinaus ist der Herstellungsweg deshalb zu teuer, meint Epson. Mit dem neuen Druckprozess sollen deutlich größere OLED-Fernsehbildschirme möglich werden.

    Die erforderlichen organischen Substrate müssen gleichförmig und in genau definierter Stärke aufgetragen werden. Epson will dies mit Tintenstrahldüsen ermöglichen, die das flüssige Material nach und nach auf das Trägermaterial schreiben.

    [...]


    quelle: Golem.de
     

  2. Anzeige
    Dealz: stark reduzierte Angebote finden.
  3. #2 5. Juni 2009
    AW: Full-HD-Fernseher aus dem Drucker

    Man will so viel in der Technil erreichen. Nur ob das so gut ist weiß ich nicht. Irgendwann sind wir mal an dem Punkt angelangt, an dem es fast alles gibt, aber nichts funktioniert richtig, weil jede Woche will man etwas neues. Klar ist die Idee klasse, aber ich finde man sollte erstmal ältere Technik so produzieren können, dass sie keinerlei Fehler mehr hat.
     
  4. #3 5. Juni 2009
    AW: Full-HD-Fernseher aus dem Drucker

    ja klar wäre es besser, wenn technik erstmal ausreifen würde, bevor sie größer wird und noch mehr können soll, aber neue sachen verkaufen sich einfach besser... es werden mehr sachen gekauft, die man nicht hat, die groß angepriesen sind, als dinge, die man hat, bei denen dann die fehler behoben sind...
     
  5. #4 5. Juni 2009
    AW: Full-HD-Fernseher aus dem Drucker

    Das mag vielleicht bei einigen der Fall sein, nicht so aber bei mir. Ich lasse mich durch diese neuen Dinge kaum beeindrucken, sondern kaufe mir lieber etwas, was richtig funktioniert, als dass ich die ganze Zeit nur ärger damit habe, weils einfach noch viel zu unausgereift ist. Soll nicht spießig klingen, ist auch nicht in allen Bereichen der Technik so bei mir, jedoch gerade bei Fernsehern muss man ja wirklich aufpassen, weil der Markt zur Zeit total überflutet wird.
     
  6. #5 5. Juni 2009
    AW: Full-HD-Fernseher aus dem Drucker

    ich bin mir nich sicher aber gabs nichmal news dadrüber das die dieses verfahren auch dazu benutzen wollten organe herzustellen?

    ich glaub da ging um's herz aus dem drucker, bin aber wie gesagt nich so sicher.


    denke aber das so die produkte der zukunft entstehen werden, wie in den zukunftsvisionen alles immer schicht für schicht entsteht! kool isses auf jedenfall
     
  7. #6 5. Juni 2009
    AW: Full-HD-Fernseher aus dem Drucker

    hörst sich doch schon mal geil an..

    hab so ein mal von sony gesehen....die quali ist echt der hammer !
     
  8. #7 5. Juni 2009
    AW: Full-HD-Fernseher aus dem Drucker

    später kannste dir dann selbst ein TV zusammenstellen lassen.

    wie breit soll er denn sein? 4 Meter x 2 Meter ^^

    find ich super. gerade wenn sich die herstellungskosten verringern
     
  9. #8 5. Juni 2009
    AW: Full-HD-Fernseher aus dem Drucker

    Gleich die Wände im Haus zu Bildschirmen machen.
    Ich habs schon kommen sehn das man die teile bald ausdrucken kann, weil ich mich mal interessehalber intensiver mit oleds beschäftigt hab.
    Aber das sollen sie erstmal zu nem vernünftigen Preis schaffen dann sehn wir weiter.

    Jetzt müssen sie nur noch flexible Solarzellen drucken die nicht so nen mieserablen wirkungsgrad haben. 80% wären schon was feines.
     
  10. #9 5. Juni 2009
    AW: Full-HD-Fernseher aus dem Drucker

    Habt ihr eigentlich alle beisammen? Ohne Fortschritt würden eure Produkte NIEMALS besser! Ohne Fortschritt ist Deutschland spätestens in 50 Jahren nur noch 3. Klasse? Wir müssen mehr forschen immer mehr! Ach nebenbei, es wird nicht in der nahen Zukunft ein Ende haben... die Menscheit weiß vllt. 3% wenn überhaupt!

    Vielleicht ist diese Methode nicht das ausschlaggebene Argument für euch, aber vllt. lässt sich dies auf andere Sachen übertragen und somit eure Produkte verbessern! Interessant wäre es für Kinos. Die Projektoren haben vllt. bald ausgedient? Da lässt sich so viel mit machen! Echt interessant.
     
  11. #10 5. Juni 2009
    AW: Full-HD-Fernseher aus dem Drucker

    3% wovon? Wissen ist nahezu unendlich mein Freund ^^

    Was wir wissen ist NICHTS verglichen zu dem, was uns noch in den nächsten Jahrhunderten erwartet.

    Besonders, wenn man bedenkt, Computer wie wir sie heute kennen, haben wir wie lange?
    30? evtl. 40 Jahre? wenn überhaupt, aber selbst damit lässt sich schon so EXTREM viel erreichen.

    Dazu entwickeln sich die Sachen nicht mit einer Konstantengeschwindigkeit.
    Es ist nicht so, dass wir 2 Jahre brauchen um eine 1TB platte brauchen und nochmal 2 für 2TB.
    Sondern die schritte werden immer größer.

    Als es die CD´s gab, hat es relativ lange gedauert, bis die DVD kam.
    Von der DVD zur BluRay/HD-DVD ging es schon schneller.
    Und die Blurays haben kaum den Kampf gegen die HD-DVD gewonnen und sie haben sich kaum etabliert, hört man bereits von von Holodisks mit größen von ca. 500-100GB (von ehemals 4/8GB bei den DVD´s und 500-800MB bei den CD´s, von den 1,x Mb Disketten und den Magnetbändern mal ganz zu schweigen) und jetzt von
    MonsterDVD´s die 10 TERRABYTE halten sollen!

    Die Entwicklung geht einfach rasent schnell vorran.
    Produktzyklen wie es sie früher gab verschwinden mittlerweile komplett.
    In dem Moment, in dem man bei einem High-End-PC auf "Kaufen" drückt, ist dieser bereits überholt.

    Auf den ersten Blick erscheint dies evtl. auch schade, jedoch ist es einfach unvorstellbar, was uns erwartet im Jahre 2060 oder 2070, wenn man bedenkt, wie unglaublich weit wir bereits gekommen sind in den letzten ~40 Jahren.

    Ob nun ein Monitor zum Aufsprühen, oder Discs in der Größe einer CD auf denen das halbe wissen der Menschheit vereint ist.

    Deswegen, mal im ernst, wer etwas gegen Entwicklung hat (auf ALLEN wissenschaftlichen Gebieten) soll sich doch einfach zuhause einschließen und vergammeln, aber ich kann es nicht abwarten, was noch kommen wird.

    Finde diese Entwicklung großartig, zumal jeder von uns davon profitiert.
     
  12. #11 5. Juni 2009
    AW: Full-HD-Fernseher aus dem Drucker

    Ich denke Ficher findet den Fortschritt sicher genauso gut wie wir alle, blos vertraut er halt eher auf durchdachtes und erprobtes.
    Wer kann mir jetzt sagen ob meine Daten auf Bluerays nach 50 immernoch drauf sind?
    Die NASA baut ihre Spaceshuttle auch nicht aus den modernsten teilen sondern benutzt Teile die schon mehr als veraltert aber dafür zuverlässig sind.
    Natürlich haben sie auch ein paar neue Teile aber wenn die ausfallen ist es nicht so tragisch.
     
  13. #12 5. Juni 2009
    AW: Full-HD-Fernseher aus dem Drucker

    ja du hast recht ich erinnere mich auch. es hiess mit dem tintenstrahldrucker koenne man menschliche organe ausdrucken. wie auch immer das funktionieren soll. wird sicher noch paar jahrzehnte brauchen.

    das mit der instabilitaet stimmt.... und wer hat spaeter schon bock mit einem herz rumzulaufen, das alle 3 minuten einen ruckler hat =)
     
  14. #13 5. Juni 2009
    AW: Full-HD-Fernseher aus dem Drucker

    och dieser ganze technologie/fortschritts-wahn... is doch eh alles relativ, als die das erste mal in ihren höhlen nen steinklumpen an nen stock gebunden ham, dachten se warsch. auch "das isses, jetzt ham wer alles erfunden was es gibt.." aber man kann ja eh immer weiter forschen etc. nur "ändert" sich nichts am system... wenige kontrollieren viele, man arbeitet halt sein leben lang und ob du dir jetzt vor 50 jahren vor deinem s/w fernseher oder heute vor dem mörder-nano-tech pc deine feierabend biere reinstellst is im prinzip auch wurscht... feierabend is feierabend^^

    naja aber diese ganze "ich druck mir jetzt was fettes aus"-technik is schon beeindruckend :)
     
  15. #14 5. Juni 2009
    AW: Full-HD-Fernseher aus dem Drucker

    heißt es nun ich hol mir einen drucker und kann mir die tvs ausdrucken?! 0o0o0o0o

    scart anschlüsse usw werden auch ausgedruckt oder was?


    erinnert mich an einen spruch den mir meine oma immer reingewürgt hat

    "oma ich will eine playstation 2" "mach es dir auf ein blatt papier dann hast du eins"
     
  16. #15 5. Juni 2009
    AW: Full-HD-Fernseher aus dem Drucker

    was heißt zukunftsvisionen.
    schon mal von rapid prototyping gehört. damit werden teile schicht für schicht erstellt die man anders gar nicht fertigen könnte. es geht zwar nur mit einem werkstoff aber wird sicher auch mit mehr materialien kommen

    b2t: sehr interessant
    cool wenn jeder so nen drucker zu hause hat xD
    diese displays sollen ja eine eher kurze lebensdauer haben

    ich denke dass da eine gewisse schicht "oled" auf eine folie aufgetragen wird. ich weiß grade nicht genau wie oleds funktionieren aber ich hab mal etwas darüber gesehn und die sind in allen punkten, abgesehn von der lebensdauer, unschlagbar. dazu ein paar kontakte und an die kommen dann die anschlüsse,
    kann mir aber nicht vorstellen das jeder so einen drucker haben wird.
    ich denke die sind da damit große firmen schnell und einfach (also günstiger) produzieren können.

    so ein drucker und das auffüllen der patronen wird sicher extrem teuer
     

  17. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Full Fernseher aus
  1. Antworten:
    8
    Aufrufe:
    726
  2. Antworten:
    6
    Aufrufe:
    1.041
  3. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    1.031
  4. Antworten:
    8
    Aufrufe:
    872
  5. Laptop über HDMI an FUllHDFernseher

    RnB , 16. November 2010 , im Forum: Audio und Video
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    439
  • Annonce

  • Annonce