Fußball: 1860 München denkt an Abschied aus der Allianz-Arena

Dieses Thema im Forum "Sport und Fitness" wurde erstellt von saske1, 3. November 2007 .

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 3. November 2007
    Bis 2025 ist der TSV 1860 München noch vertraglich verpflichtet, Miete für die Allianz-Arena zu zahlen. Dennoch macht man sich jetzt schon beim Zweitligisten Gedanken darüber, ob man nach Vertragsende ein eigenes Stadion baut.
    Aus finanziellen Gründen hat der Verein seine Anteile an der Arena bereits an den Stadtrivalen Bayern München verkauft.
    Gegenüber der "Abendzeitung" sagte "Löwen"-Geschäftsführer Stefan Ziffzer, die Arena sei "für uns ein Klotz am Bein." Derzeit überlegt der Geschäftsführer, ob man nicht jetzt schon einen geeigneten Standort sucht, wo man ein Stadion realisieren kann, das als Vorbild die Augsburger Arena hat.

    quelle: http://www.shortnews.de/start.cfm?id=687421



    ich fänds ab:mad: wenn bayern die arena alleine hätte die arroganten säcke!! arroganz-arena
     

  2. Anzeige
  3. #2 3. November 2007
    AW: Fußball: 1860 München denkt an Abschied aus der Allianz-Arena

    Was könnte denn Bayern bitte dafür wenn die alleine in der AA spielen?
    60 is doch selber schuld... Wie lang trudeln die jetz schon in der 2. Liga rum?
    Außerdme hat doch bayern den Großteil bezahlt, also ohne Bayern würde es gar keine AA geben...
    Ich find eh, dass sich so n Stadion in der 2. Liga nich unbedingt gut macht.

    Ach und ich mein des sind ja eh noch fast 20 Jahre von daher also wayne?
     
  4. #3 3. November 2007
    AW: Fußball: 1860 München denkt an Abschied aus der Allianz-Arena

    Naja vll kauft Bayern noch die Anteile von Allianz, dann heißt es Bayern Arena! Aber so nehmen die 60er doch mehr Kohle ein, die AA ist doch ziemlich oft in der 2. Buli ausverkauft!!!
    Naja mal sehen was in 17 Jahren ist!

    MfG
     
  5. #4 3. November 2007
    AW: Fußball: 1860 München denkt an Abschied aus der Allianz-Arena

    Was ist das denn bitte für eine Aussage?

    Die Allianz-Arena ist eines der besten Stadien Europas und nur weil sie Bayern "gehört", heißt es noch lange nicht das "sie" arrogant ist.

    Irgendwie komisch ein Gebäude als arrogant zu beschreiben.

    Ausserdem kann Bayern rein gar nix dafür, dass sie ein Stadion bauen, ausser, dass sie die nötigen Gelder durch Erfolge gegen deinen Lieblingsverein eingespielt haben.
     
  6. #5 3. November 2007
    AW: Fußball: 1860 München denkt an Abschied aus der Allianz-Arena

    war ja von anfang an klar dass die sich das nicht auf die dauer leisten konnten.... wäre sinnvoller ein kleines ausgelastetes als ein grosses fast leeres satdion
     
  7. #6 3. November 2007
    AW: Fußball: 1860 München denkt an Abschied aus der Allianz-Arena

    Irgendwie selber Schuld wenn sie sich nichts leiten können!

    Dann sollen sie doch endlichaus der zweiten Liga rauskommen!^^

    Außerdem sind es noch 20 Jahre, da kann sich noch viel ändern...

    MfG
    F4br3g4s
     
  8. #7 3. November 2007
    AW: Fußball: 1860 München denkt an Abschied aus der Allianz-Arena

    das stadion ist nunma für uns zu teuer.
    wir brauchen 42.000 zuschauer im schnitt damit eine schwarze null rauskommt.
    da kann sich jeder ausrechenen, dass das stadion keinen profit für uns abwirft.
    und wir sind ja nicht auf rosen gebettet, daher brauchen wir jeden cent.

    und eine vorstellung von einem eigenen stadion ohne die rote pest ist sehr verlockend
     
  9. #8 3. November 2007
    AW: Fußball: 1860 München denkt an Abschied aus der Allianz-Arena

    ich würde mich für 1860 freuen ^^ endlich von weg von den teufeln :p

    ein kleineres stadion würde nach ein paar jahren viel mehr gewinne abwerfen als ein paar % anteil von der allianz arena


    und arbeitsplätze und aufträge würde es auch schaffen.. also bin voll dafür
     
  10. #9 3. November 2007
    AW: Fußball: 1860 München denkt an Abschied aus der Allianz-Arena

    ich denke wenn 1860 mal wieder aufsteigt werden die auch mehr geld für karten und so verkaufen und dann dürfte das auch kein problem mehr für die sein...
     
  11. #10 3. November 2007
    AW: Fußball: 1860 München denkt an Abschied aus der Allianz-Arena

    also ich finde man sollte sich davor überlegen, ob man sich ein so riesiges stadion überhaupts leisten kann...und nicht erst nach 2 1/2 jahren darüber nachdenkn...

    soll sie noch ein eigenes stadion bauen, ich persönlich würde das grünwalder stadion oder so einfach ausbaun...
     
  12. #11 3. November 2007
    AW: Fußball: 1860 München denkt an Abschied aus der Allianz-Arena

    Wie kommt man den aus der zweiten Liga raus??? Also meistens schaffen es doch nur die Teams, die finanziell gut dastehen und bei 1860 ist dies ja nun mal nicht der Fall. Mit dem Abtreten ihrer Anteile am Stadion haben sie schon einen wichtigen Schritt getan. Aber wie Igita sagt, wenn sie einen Schnitt von 42.000 Zuschauern brauchen um schwarze Zahlen zu schreiben, tja dann sieht es erstmal düster aus...Dazu kommt halt das die Preise in der 2. Liga niedriger sind als in der 1. Liga (was Eintrittskarten angeht)...
    Ist halt irgendwie nen Teufelskreis...Da hilft nur der Aufstieg und momentan siehts es ja ganz gut aus...

    ...8)
     
  13. #12 3. November 2007
    AW: Fußball: 1860 München denkt an Abschied aus der Allianz-Arena

    Und 42K Zuschauer das ist schon eine harte Nuss für die 2 Liga manch 1 Ligisten schaffen das noch nicht einmal
     
  14. #13 3. November 2007
    AW: Fußball: 1860 München denkt an Abschied aus der Allianz-Arena

    erstens
    ein roter teufel sollte ruhig sein.
    zweitens
    als wir das stadion geplant haben waren wir in der bundesliga etabliert und eher auf dem weg cl.
    drittens
    olympiastadion hat kein löwenfan akzeptiert. das war keine dauerlösung
    viertens
    grünwalder können wir nicht zurück
    keine parkplätze, das stadion ist marode und 20000 zuschauer maximal sind zu wenig
    auch würde es keinen gewinn abwerfen.
     
  15. #14 4. November 2007
    AW: Fußball: 1860 München denkt an Abschied aus der Allianz-Arena

    Endlich verpissen die sich! Da wart ich schon 2 1/2 Jahre drauf :D

    Ich fand es von Anfang an Blösinn mit 1860 ein Stadion zu bauen, Vorallem ist 1860 auch nicht gerade schlau sowas sollte man sich vorher überlegen ob man so ein Riesen Stadion "mitbaut" also ich bin dafür das sie sich ein eigenes Stadion kaufen! Die 1860 Fans machen eh alles kaputt :p
     
  16. #15 4. November 2007
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 15. April 2017
    AW: Fußball: 1860 München denkt an Abschied aus der Allianz-Arena

    lol sollen sie ausziehen
    wenn ich des lese bekomm ich des gefühl das die gar nicht mehr in der ersten liga spielen wollen, denn wer nicht in so einer geilen arena spielen will der ist selbst schuld
    aber naja sind halt die löwen
    hätte nichts gegen einen ausstieg der 60er, wenn es keine finanziellen folgen für die bayern hat

    wie lol990 schon gesagt hat, das grünwalder stadion reicht völlig aus für die sechziger, muss man halt die ganzen mängel beheben und dann passt des schon wieder

    aber was ich auch ned versteh was da der FCb dafür kann wenn die löwen aussteigen wollen und dann alleine in dem stadion spielen, des war denk ich nur eine unqualifizierte antwort eines bayern-hassers oder!?

    mfg ilovevalla

    hier ein paar pics des grünwaöderstadions, für alle die nicht wissen wie es aussieht
    2.jpg
    {img-src: //www.gruenwalder-stadion.de/pics/galleries/12/2.jpg}

    gws01.jpg
    {img-src: //www.gruenwalder-stadion.de/pics/galleries/2/gws01.jpg}

    Scannen0001-neu.jpg
    {img-src: //www.gruenwalder-stadion.de/pics/galleries/12/Scannen0001-neu.jpg}
     
  17. #16 4. November 2007
    AW: Fußball: 1860 München denkt an Abschied aus der Allianz-Arena

    bekommt ihr erst mal dass stadion voll, dann sehen wir weiter...
    ihr und cl?!is klar...gibt es auch ne cl in der regionalliga oder was?!
    DANKE KIOYO!!!
    außerdem hätt man auch das olympiastadion ausbaun können...aber dass es von den 60gern nicht akzeptiert wurde liegt wohl an dem gier immer mehr zu haben als man haben kann...
    wenn man dass grünwalder resatauriert?!wo is da bitte das problem...
     
  18. #17 4. November 2007
    AW: Fußball: 1860 München denkt an Abschied aus der Allianz-Arena

    das olympiastadion ist das stadion des roten teufels.
    ein echter löwe geht da nicht rein.
    da geht es nicht um geld. aber bayern verstehen sowas nicht.

    und das grünwalder restaurieren. wo ist das problem.
    wo soll man da anfangen.

    1 es liegt mitten im wohngebiet, daher bekommt man keien baugenemigung
    2 keine parkplätze usw. eine infrastruktur ist nicht vorhanden.
    3 wir brauchen ein stadion von mindestens 40000
    4 grünwalder hat nur platz für 20000
    5 restaurieren, was will man restaurien. stehplätze. das ist unwirtschaftlich
    6 einen neubau an diesem ort kann man auch aus grund 1 2 3 vergessen.
     
  19. #18 4. November 2007
    AW: Fußball: 1860 München denkt an Abschied aus der Allianz-Arena

    @ igita, da hast du sicherlich nicht ganz unrecht aber leider is es auch so das einige gleichgesinnte von dir ( auf deutsch andere 60er fans ) immer noch ins 60er stadion zurück wollen
    naja und ich weis nicht, aber ob ihr wirklich ein stadion für 40 000 menschen braucht in der 2. liga weis ich nicht, vorallem wer weis wie die zukunft des vereins aussieht
    steigen sie auf...oder vllt doch eher ab in die zukünftige 3. liga!!?
    um so etwas wie ein stadion planen zu können muss man eine relativ sichere zukunft haben...bei vereinen wie bayern etc geht das..weil man jedes jahr mit einer internationalen teilnahme rechnen kann...wenn nicht sogar mit der cl teilnahme
    bei den löwen ist alles etwas unsicherer, man kann nichteinmal einschätzen wie weit man im dfb pokal kommt, denn jeder gegner ist eine harte nuss, egal ob regionalligist oder zweitligist
    große vereine wie bremen bayern etz können jeden schlagen und daher auch ziemlich sicher sagen das sie bis ins viertelfinale wenn nicht sogar ins halbfinale kommen
    alles andere is ein übertreffen des saisonziels

    naja ich hoffe du verstehst was ich meine

    mfg ilovevalla
     
  20. #19 4. November 2007
    AW: Fußball: 1860 München denkt an Abschied aus der Allianz-Arena

    ja ich verstehe dich.

    das grünwalder wäre mir auch am liebsten. aber es geht nunma nicht. und jeder 60ig fan der die rosabrille ablegt muss eingestehen ein zurück kommt nicht in frage.

    planungssicherheit besteht für 60ig sicher.
    für uns geht es nur darum wann wir wieder aufsteigen.
    absteigen ist ja nach der reform nichtmehr möglich.
    zumindest für uns nicht. meine letzter oder vorletzter in der 2 liga werden wir auf absehbare zeit nie.

    und ein eigenes stadion wäre einfach klasse.
    die allianzarena ist zu groß.
    aber ein eigenes stadion für 40000-50000 wäre ideal.
    das fanpotenzial ist da.
    sogar als wir verdammt schlecht gespielt haben haben wir immernoch 23000 zuschauer.
    das kann kein anderer verein in deutschland sagen.
    mit ausnahme von köln vielleicht.
     
  21. #20 4. November 2007
    AW: Fußball: 1860 München denkt an Abschied aus der Allianz-Arena

    für 1860 ist es halt schwer in der 2ten liga mit so einem stadion hab mir schon gedacht das des irgendwann kommt

    find des ganze zwar richtig schade aber wenn man eh nur miete zahlt wärs zwar wohl besser sich vllt doch ein eigenes zu bauen

    aber von welchem geld???
     
  22. #21 5. November 2007
    AW: Fußball: 1860 München denkt an Abschied aus der Allianz-Arena

    "aber ein eigenes stadion für 40000-50000 wäre ideal."

    Ich versteh nicht, warum es so schlimm ist, vor 25000 Zuschauern zu spielen, wenn man bedenkt,dass sie 2. Liga sind. Jedes Zweitliga Team freut sich, in die Allianz-Arena fahren zu dürfen .... nur die 60er mögen ihr eigenes Stadion nicht? wtf?
    Ein eigenes Stadion für +45k kostet doch auch ne Menge Geld. Bis sich das wieder amortisiert hat, kann man lieber Miete zahlen und Eintrittsgelder abkassiern.

    ich verstehs überhaupt nicht.
    Ihr habt das geilste Stadion Deutschlands und wollt es nicht mehr.
    Ist die Erinnerung, dass Tage zuvor die Bayern dort spielten sooo schlimm?
    60 sollte sich lieber bemühen ne schlagkräftige Truppe zu bekommen und aufzusteigen, als solchen Scheiss in die Welt zu setzen, der an Größenwahn grenzt.

    meine Meinung
     
  23. #22 5. November 2007
    AW: Fußball: 1860 München denkt an Abschied aus der Allianz-Arena

    schlimm ist es nicht vor 25000 zu spielen.
    nur wenn man über 40000 braucht damit das stadion keine verluste macht sieht es anders aus.
    klar ist das stadion schön.
    aber was wir wollen ist ein stadion, dass auch geld bringt
    oder würdest du ein stadion haben wollen, dass dir kein geld bzw sogar verluste einbringt.
    wir reden hier ja nicht von kleinod.

    wir hatten letztes jahr einen schnitt von glaub 33000 zuschauer.
    das ist viel.
    aber in zahlen ausgedrückt bedeutet dies einen verlust von rund 5 millionen euro in diesem stadion.

    ein neues stadion kostet auch nciht die welt.
    mit 50-60 millionen kann man ein schönes stadion a la gladbach bauen.
    über die finanzierung mache ich mir da keine sorgen.
    es haben schon andere vereine es geschafft einen finanzierungsplan aufzustellen.
     
  24. #23 5. November 2007
    AW: Fußball: 1860 München denkt an Abschied aus der Allianz-Arena

    Is doch ganz klar das 1860 es sich nich mehr leisten kann.
    Sie sind jez schon fast 3 Jahre in der 2ten Liga un das mann da nicht so viel Geld hat is ja wohl kla.
    Sie hätten niemals zustimmen dürfen für das Geld was sie da reingesteckt hatten hätten sie sich ein richtig gutes Stadion bauen können un hätten immernoch eine menge Geld übrig.
    Es war ja zu der Zeit kein geheimnis mehr das sie um den Abstieg kämpfen werden also haben sie es sich selbst versaut.
     
  25. #24 5. November 2007
    AW: Fußball: 1860 München denkt an Abschied aus der Allianz-Arena

    Des problem war als das stadion gebaut wurde hat man sich zwar reichlich über das finanzielle gedanken gemacht, aber nur für den fall dass 1860 in der 1.Liga ist, es gab nie eine kostenberechnung im falle eines abstiegs, daran hat niemand gedacht, und letztendlich zahlt 60 so viel drauf für des stadion was abnormal ist für 2.ligaverhältnisse!

    (sichere persöhnliche quelle)
     
  26. #25 5. November 2007
    AW: Fußball: 1860 München denkt an Abschied aus der Allianz-Arena

    Wäre evtl mal ganz gut für 1860 nicht von einer Atmosphäre in der Allianz Arena zu leben. Habe irgendwie das Gefühl das sie nie bemerkt haben das sie vor paar Jahren abgestiegen sind.
     

  27. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Fußball 1860 München
  1. Antworten:
    0
    Aufrufe:
    7.848
  2. Antworten:
    11
    Aufrufe:
    794
  3. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    754
  4. Antworten:
    3
    Aufrufe:
    1.290
  5. Antworten:
    0
    Aufrufe:
    1.210