Fußball Fernsehbeweis

Dieses Thema im Forum "Sport und Fitness" wurde erstellt von chew, 13. August 2011 .

Schlagworte:
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
?

Was haltet ihr von dem Fernsehbeweis?

  1. Ja, ich bin für den Fernsehbeweis.

    102 Stimme(n)
    55,1%
  2. Nein, von technischen Hilfsmitteln halte ich nichts.

    70 Stimme(n)
    37,8%
  3. Ist mir egal.

    13 Stimme(n)
    7,0%
  1. #1 13. August 2011
    Hey Leute,

    wie viele von euch bestimmt mitbekommen haben wurde heute im Spiel Bayern : Wolfsburg , wurde ein reguläres Tor von Patrick Helmes aberkannt.
    Felix Magath fordert jetzt nach dem Spiel endlich den Fernsehbeweis einzuführen.

    Quelle Zeit

    Der Fußball ist ja bekannt für seine einfachen Regeln.
    Felix Magath wollte ja schon vor geraumer Zeit die Grüne-Karte einführen.
    Jetzt wollte ich euch mal fragen, was ihr von dem Fernsehbeweis haltet, seid ihr für oder gegen die Maßnahme.
     

  2. Anzeige
    Dealz: stark reduzierte Angebote finden.
  3. #2 13. August 2011
    AW: Fußball Fernsehbeweis

    Ich find das ganze ne komplizierte Diskussion. Jedesmal wenn uns ein Tor aberkannt wurde oder wir nen Vorteil durch nen eventuellen Videobeweise bekommen hätten, hätte ich sowas sofort unterschrieben.

    Ich beschäftige mich gerade öfters mit amerikanischen Sportarten und da ist ja der Videobeweis Gang und Gebe. Und ein Hauptnachteil ist einfach, dass das Spiel ins stocken gerät. Ich erinnere mich gerade an das Eishockeyspiel zwischen Deutschland und den USA, wo Deutschland in der Verlängerung das Tor schießt und die Amis nen Videobeweis fordern. Und die komplette Halle ist erstmal für ein paar Minuten in der Schwebe...

    Dazu kommt, dass zahlreiche Entscheidungen auch mit Videobeweis unschlüssig sind. Im Fussball gibts halt kaum Schwarz-Weiß-Entscheidungen.
     
  4. #3 13. August 2011
    AW: Fußball Fernsehbeweis

    Absolut dafür, hat eigentlich nur Vorteile. Und kenn es gut vom Hockeysport, find ganz und gar nicht, dass es dadurch ins Stocken gerät. Erhöht eigentlich nur die Spannung wenn sich die Schiedsrichter nicht sicher sind ob Goal oder nicht und dann erstmal den Videobeweis zu rate ziehen.
     
  5. #4 13. August 2011
    AW: Fußball Fernsehbeweis

    eishockey ist ein viel schnellerer Sport als fuppes.
    Videobeweis ist der falsche weg, es wird in den nächsten Jahren kommen, dass technische Hilfsmittel erlaubt werden, welche und in was für einem Umfang kann man schwer sagen.
    Die Fifa muss gewähren dass dann Fussball überall gleich ist, sei es in Afrika oder Europa.
     
  6. #5 13. August 2011
    AW: Fußball Fernsehbeweis

    Dagegen. Am Ende der Saison gleicht sich das im Groben wieder aus. Gehört halt dazu, Fehlentscheidungen. Kein Mensch hat Lust auf eine perfekte Sportart. Da könnt ihr Tennis gucken gehen, oder sonst dergleichen.
     
  7. #6 13. August 2011
    AW: Fußball Fernsehbeweis

    bin total dagegen. das gehört zum fussball und macht die ganze sache noch viel brisanter und emotionsvoller.
     
  8. #7 13. August 2011
    AW: Fußball Fernsehbeweis

    Seh ich im Großen und Ganzen genauso.
    Ich habe auch keine Lust, das dann ein Fußballspiel 3 Stunden dauert, weil ein verrückter Coach immer seine Fahne(oder was auch immer) hebt und jede Entscheidung anzweifelt die getroffen wird. :thumbsdown:
     
  9. #8 13. August 2011
    AW: Fußball Fernsehbeweis

    könnte man ja auch nicht innerhalb von 15 sek entscheiden! :rolleyes:


    Sollte auf jeden fall gemacht werden. schiri kann die groben sachen wie einwurf und freistoß machen aber abseits und elferentscheidungen bitte vom schirigremium vorm bildschirm!
     
  10. #9 13. August 2011
    AW: Fußball Fernsehbeweis

    Tut es doch jetzt schon, nach ganzen 2 Spieltagen.
    Letzte Woche Tor von Bayern, Abseits gepfiffen, aber es war keins. -> Bayern verloren
    Heute Tor von Wolfsburg, Abseits gepfiffen, aber es war keins. -> Bayern gewonnen
    So what?
     
  11. #10 13. August 2011
    AW: Fußball Fernsehbeweis

    Und dann glaubst du, dass bei einer Fehlentscheidung in Bezug eines Freistoß dann nicht jeder Benachteiligte nach dem Spiel sagt, "Oh, hätten wir doch nur den Fernsehbeweis bei Freistößen!"?
     
  12. #11 13. August 2011
    AW: Fußball Fernsehbeweis

    Ich behaupte einfach mal, dass es für mindestens 50% der kniffligen Entscheidungen auch nach nem Videobeweis noch zwei (begründete) Meinungen gibt.
     
  13. #12 13. August 2011
    AW: Fußball Fernsehbeweis

    irgendwo muss man ja einen anfang machen! Wenn es gut klappen würde, dann könnte man das ja auch auf Freistöße oder ähnliches ausweiten!
     
  14. #13 13. August 2011
    AW: Fußball Fernsehbeweis

    Ich bin für den Fernsehbeweis. Von einer Spielverzögerung kann nicht die Rede sein. Ein guter Mann am Mischpult erledigt das in wenigen Sekunden. Überlegt nur mal wie schnell manchmal bei Live-Übertragungen die Zeitlupe kommt. Es ist in Höchstgeschwindigkeit möglich.

    Viel ärgerlicher finde ich Spielunterbrechungen durch Schauspielerei oder Gemecker. Ich bin für eine Netto-Spielzeit. Bei jeder Unterbrechung wird auch die die Zeit gestoppt. Damit gibt es kein Zeitschinden mehr, da es ja nichts mehr bringt.
     
  15. #14 13. August 2011
    AW: Fußball Fernsehbeweis

    Die meisten Argumente dagegen sind absolut lächerlich. Wie kann man nur gegen eine Methode sein, die den Sport fairer machen würde? Die technischen Mittel sind doch schon da.
    Und als ob ein Trainer dann mit seiner "Fahne" darum wedelt weil ihm was nicht passt. Wenn dann werden die Schiedsrichter einen Videobeweis anfordern bei Situationen die relevant für das Spiel sind. Wie kann man nur etwas unterstützen dass nur Nachteile in seiner Sportart bringt?
     
  16. #15 13. August 2011
    AW: Fußball Fernsehbeweis

    Es wird echt mal Zeit dass der Videobeweis eingeführt wird.
    Die Leute die das nicht wollen, können ohne den Videobewis weiterhin be:poop:n...
     
  17. #16 13. August 2011
    AW: Fußball Fernsehbeweis

    Eigentlich ist es mir egal da ich generell kein Fußball schaue.
    Aber ich würde einen Fernsehbeweis befürworten.
    Ich finde einfach es sollte hierbei gerecht zugehen.
     
  18. #17 13. August 2011
    AW: Fußball Fernsehbeweis

    pro videobeweis, is doch im tennis auch gang und gäbe. jede mannschaft sollte pro halbzeit 2 mal die möglichkeit haben den videobeweis zu fordern, falls sich die forderung als sinnlos erweist, wird der counter dekrementiert. Falls die Mannschaft recht hat mit der Anzweifelung der Schiri-Entscheidung bleibts bei 2.

    Auf jeden Fall dafür.... Klar in der Bundesliga gleicht sich das auf Dauer sogar wirklich aus... Aber was ist im WM/EM Halbfinal.Finale??? Was ist wenn der Deutschen Mannschaft ein Kopfballtor im Finale gegen Spanien aberkannt wird wegen Abseitsstellung die keine ist und deswegen das Spiel verliert??? Dann sieht das Voting hier definitv ganz anders aus... Dann ist keiner mehr dagegen!
     
  19. #18 13. August 2011
    AW: Fußball Fernsehbeweis

    Ich selbst als Schiedsrichter hab da eigentlich ne ganz einfache Meinung dazu:

    Die Spieler sind Menschen -> Machen Fehler, Vergeben Großchancen, spielen Foul oder spielen einen schlechten Ball ins Aus, zum Gegner oder sonstwohin.

    Der Schiedsrichter macht einen Fehler(pfeift ein vermeindliches Abseits ab) und in den meisten Fällen wäre es gar nicht mal bis zum torerfolg gekommen (nur jetzt leider heute wäre es so gewesen) und alle schreien nach dem Videobeweis.

    Das steht für mich in keinem Verhältnis. Außerdem kommt es letztendens auch IMMER auf den Kamerawinkel an. Die Jungs an der Seitenlinie sowie der SR machen einen Hammer Job und ich finde, das sollte letzten Endes auch mal respektiert werden.

    Wie oft müssen fünf oder sechs Kameraeinstellungen, Slowmotion oder sonstwas ausgepackt werden um zu zeigen, dass das Trikotziehen doch ausserhalb und nicht innerhalb des Strafraumes war?

    Menschen spielen Fussball, Menschen entscheiden über Foul, Abseits etc. Und Menschen machen Fehler.
    Wie oben schon gesagt: Es gleicht sich am Ende immer alles aus. Wäre das Tor für Bayern nicht gegeben worden, würde Magath das in den nächsten zehn Jahren nicht angesprochen haben...
     
  20. #19 13. August 2011
    AW: Fußball Fernsehbeweis

    Die Sache ist nur die, dass der Schiri der Spielleiter ist im gegensatz zu den Spielern selber. Kein einziger Spieler kann ein Spiel so sehr verhunzen wie wenn der Schiri parteiisch/ :poop: pfeift. Und wenn der Spieler :poop: ist wird er von der höheren Instanz (Trainer) ausgewechselt. Außerdem werden Spieler und ganze teams wegen desolater leistung sogar manchmal von den eigenen Fans ausgepfiffen.

    Dein Argument hat also weder hand noch fuß!
     
  21. #20 13. August 2011
    AW: Fußball Fernsehbeweis



    Ich weiß nicht in wie weit du dich mit Schiedsrichtern z.B. i nder Bundesliga oder auch in Amateurligen ausseinandergesetzt hast.
    In den hochklassigen Ligen (DFB-Bereich) wird das komplette Spiel auf Video aufgenommmen und die Szenen mit einem Beobachter nach dem Spiel direkt besprochen. Baut das Gespann :poop:, werden sie die nächste Zeit einfach abgesägt.
    Ich erinner mich an die situation vor zwei oder drie Jahren beim Spiel Dortmund gegen Schalke als der Assistent Tobi Welz ein Abseits von 5Metern beim Schiri Lutz Wagner nicht gewunken hat.
    Herr Welz hat die nächsten 3 Monate keinen Einsatz in der Bundesliga gehabt.

    Ist jetzt also nicht so, dass Schiris in irgendwelchen Art und Weisen die Spiele versauen (außer Hoyzer, aber dazu muss man ja nix sagen..)
     
  22. #21 13. August 2011
    AW: Fußball Fernsehbeweis

    Ihr bezieht das alles auf irgendwelche Ligen...

    Ich weise noch mal ganz explizit auf ein WM-Finale hin. Was ist wenn hier der Schiri mies pfeift??
    Oder ähnlich wichtig ein ChampionsLeague Finale...

    Allein wegen solchen Situationen ist der Video Beweis definitv angebracht. Aber das muss von der Fifa ausgehen. Das Lokal in Deutschland zu machen bringt natürlich nix... Aber ich finde bei Turnieren ist der Video Beweis einfach mehr als angebracht, in der Liga... naja
     
  23. #22 13. August 2011
    AW: Fußball Fernsehbeweis

    Ne Abseitsentscheidung erkennt man meistens erst nach der vierten oder fünften Einstellung. Da sitzen in den Studios aber auch einige Leute an den Geräten, die Material sichten. Und das kann dann zu ner eindeutigen Entscheidung sicherlich 1-2 Minuten dauern.

    Ein Videobeweis ist doch teilweise gar nicht ab zu warten. Angenommen ist gibt eine strittige Abseitssituation, die erst nach 30 Sekunden aufgeklärt werden kann. Der Stürmer vertändelt danach aber den Ball, es kommt zum Konter, der dann zum Tor führt. Muss man das Tor jetzt annullieren?
     
  24. #23 13. August 2011
    AW: Fußball Fernsehbeweis

    Ich weiß garnicht wo die abneigung der fifa gegenüber den beweisen herkommt. Allein als Pilotmodell könnte man das testen und es wäre nichtmal aufwendig. Silver/golden-goal regel wurde auch eingeführt und schnell wieder abgesetzt! Warum also nicht mit Videobeweis oder Chip im Ball?

    Ein Versuch ist es wert.

    @phraser: Ich finde nicht nur Hoyzer o.ä. können den spielverlauf trüben. jede fehltentscheidung und vorallem die um tore oder rote karten verändern das spiel nachträglich sodass die tabelle auch verfälscht werden kann. Klar interessiert es dann nicht ob köln aufm 18. oder 17. absteigt aber vll wären so andere Meisterschaften zustande gekommen!

    omg keine ahnung wie gut du die abseitsregeln kennst aber ich erkenne das schon nach ca.10 sek und 2 mal angucken. Dann sollten schiris das ja wohl nach 5 sek können. Vorallem hat man als zuschauer meist nur eine perspektive. Die schiris hätten dann ja mehrere und da sieht man es eindeutig nach 5sek!
     
  25. #24 13. August 2011
    AW: Fußball Fernsehbeweis

    Mag ja schön für dich sein, wenn du das nach 10 sek und 2 mal angucken erkennst, aber damit du das erst mal siehst muss der Mann im Fernseher erstmal das Material zurechtlegen. Und ich weiß nicht wie oft du Livespiele siehst, aber die wirklich aufklärende Einstellung bei schwierigen Situationen wird in vielen Fällen erst nachgereicht und kommt nicht direkt am Anschluss zur Chance.

    Und wie du mehrere Einstellungen innerhalb von 5 sekunden prüfst würde ich mir gern mal ansehen. In 5 Sekunden kannst wahrscheinlich in der ersten Einstellung den Zeitpunkt der Ballabgabe eindeutig definieren.

    Ich weiß nicht wer hier schon mal nen Videobeweis live in ner Sportart im Einsatz gesehen hat, aber ich hab da noch nie ne kurzfristige Entscheidung gesehen, die nicht in den Spielfluss eingegriffen hat.
     
  26. #25 13. August 2011
    AW: Fußball Fernsehbeweis

    absolut dagegen!

    sonst kann man sich nachher nicht mehr aufregen/diskutieren..... und über den schiri oder sonst wen maulen
     

  27. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Fußball Fernsehbeweis
  1. Antworten:
    3
    Aufrufe:
    4.584
  2. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    11.554
  3. Antworten:
    11
    Aufrufe:
    949
  4. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    850
  5. Antworten:
    3
    Aufrufe:
    1.466