Fußball/Fernsehrechte: Pay-TV-Anbieter Premiere am Ende doch der Gewinner?

Dieses Thema im Forum "Netzwelt" wurde erstellt von Mr.X, 23. Dezember 2005 .

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 23. Dezember 2005
    Link:

    Noch ist der Pay-TV-Anbieter Premiere um das Ergattern der Fußballrechte im Bezahlfernsehen nicht aus dem Rennen.
    Wie die Münchner Zeitung "TZ" am Freitag berichtete, sollen sich große Premiere-Aktionäre dafür stark machen, dass die Freitags- und Sonntagsspiele der Bundesliga in der kommenden Saison von Premiere gezeigt werden.
    Dafür spricht, dass der neue Vermarkter Arena nicht die nötige Redaktion binnen eines halben Jahres auf die Beine stellen kann. Außerdem, so hoffen die Premiere-Börsianer, könnten mit den Spielen einige Abonnenten von der Kündigung abgehalten werden.
     

  2. Anzeige

  3. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Fußball Fernsehrechte Pay
  1. Antworten:
    0
    Aufrufe:
    7.959
  2. Antworten:
    11
    Aufrufe:
    806
  3. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    760
  4. Antworten:
    3
    Aufrufe:
    1.309
  5. Antworten:
    0
    Aufrufe:
    1.218