g530 übertakten geht nicht

Dieses Thema im Forum "Overclocking & Benchmarks" wurde erstellt von alexgold, 24. Januar 2012 .

Schlagworte:
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 24. Januar 2012
    hi,
    hab nen g530 auf nem asrock h61del und egal welchen multi oder FSB ich im uefi/bios eingebe, bootet windows mit standard takt. CPU Spannung anheben hat auch nichts gebracht :mad:
     

  2. Anzeige
  3. #2 24. Januar 2012
    AW: g530 übertakten geht nicht

    Am FSB spielt man bei der SandyBridge nicht rum, damit übertaktest du alles, inkl. USB und DVD. Kann zu Schäden führen.
    Und meines Wissens nach kann man mit nem H61 Board auch gar nichts übertakten, dafür gibt es den P67/Z68 Chipsatz.
     
  4. #3 24. Januar 2012
    AW: g530 übertakten geht nicht

    Die Sandy Bridge Prozessoren übertaktet man z.Z. ausschlieslich über den Multiplikator welcher bei deinem billig Celeron G530 gesperrt ist. Somit kann man die CPU auch nicht übertakten.
     
  5. #4 25. Januar 2012
    AW: g530 übertakten geht nicht

    schade dachte bei selfmade pcs geht das immer
    aber oc war ja auch nicht das ziel vom pc
     

  6. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...