Gaffer...

Dieses Thema im Forum "Politik, Umwelt, Gesellschaft" wurde erstellt von PEPSI XXL, 9. März 2008 .

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 9. März 2008
    Hallo Leute,

    also heute bin ich mit meiner Freundin Fahrrad gefahren.In der nähe von dem Kaff wo die wohnt gabs dann nen Unfall wo sich ein Wagen offenbar überschlagen hatt.Waren anschließend so ca 12 Feuerwehrwägen und Polizei und Notarzt dort.Die Leute haben ihren Job wirklich so gut es geht gemacht.Respekt an diese Leute...
    aber was ich wirklich Scheiße fand war dass sich ca 50-100 Leute an der Unfallstelle versammelten um das ganze ausführlich zu begaffen und somit zum teil wirklich dreist die Notärzte und Feuerwehrleute hinderten ihrer Aufgabe nachzugehen.
    Ist unsere Gesellschaft denn schon so weit das wir uns am Unglück anderer erfreun und dadurch auch in Kauf nehmen das andere möglicherweise noch zusätzlichen Schaden erleiden ?

    Habt ihr schonmal ähnliches beobachtet ? wenn ja berichtet darüber oder sagt was ihr darüber denkt.

    freue mich auf Antworten

    Gruß Pepsi XXL :]
     

  2. Anzeige
    Heute: Deals & Sale mit stark reduzierten Angeboten finden.
  3. #2 9. März 2008
    AW: Gaffer...

    du hast ja anscheinend auch zugeguckt...?

    Naja, ist doch vollkommen normal. Die ganzen Staus auf den Autobahnen entstehen auch nicht immer durch die Unfälle selbst, sondern durch "Zuschauer", die Autos beim Durchfahren oder Rettungskräfte beim Helfen hindern.
    Das ist halt so... einige sind vielleicht froh, dass es ihnen selbst nicht passiert ist, manche haben vielleicht Angst jemand bekanntes dort zu haben aber ich denk die meisten sind einfach, wenn auch unbewusst, sadistisch. Zumindest leicht. Wieso sonst sollte man auch Horrorfilme gucken, irgendwo steckt in jedem ein Sadist.
    Einfach nur "neugierig" halte ich für Quatsch, was soll es denn so für spannende Dinge zu sehen geben?
     
  4. #3 9. März 2008
    AW: Gaffer...

    Bei uns hat vor einigen Tagen eine Sauna in einem Hotel gebrannt.
    Da waren auch etliche Feuerwehr-, Polizei-, und Krankenwagen und ca 200 Schaulustige.
    Das fand ich ziemlich sinnlos, da es nicht gerade interessant ist.
    Ich bin dann auch einfach weitergefahren.

    Aber wenn jetzt ein Autounfall oder so was passiert ist und ich es nicht eilig habe, würde ich auch stehen bleiben und "gaffen".^^
    Einfach aus Interesse.
    Wenn noch kein Anderer da ist, würde ich natürlich sofort die Notdienste benachritigen und zu den Betroffenen gehen und gucken ob ich helfen kann.
    Ansonsten halt einfach nur "gaffen" um zu gucken was dann noch alles passiert.^^(würde da aber nur paar Minuten bleiben, wenn überhaupt).

    MfG
    Fr3D

    //Achso den Teil mit den Behinderungen der Rettungskräfte hatte ich überlesen gehabt.
    Das ist natürlich assozial.
    Ich würde die Leute nicht gleich verhaften, aber Ordnungsgeld oder so was bezahlen lassen, so was ist total schei*e!
     
  5. #4 9. März 2008
    AW: Gaffer...

    ähmmm ... meinse die hatten vor die rettungskräfte zu behindern oder was?

    sowas nennt man neugier und das ist auch bei jedem gesunden menschen vorhanden und so ein aufgebot an rettungswagen / feuerwehrwagen zieht schon die aufmerksamkeit / neugier der menschen auf sich

    verstehe jetzt auch nicht was daran so abnormal oder schlimm sein soll ..
     
  6. #5 9. März 2008
    AW: Gaffer...

    daran ist schlimm das keiner hilft aber alle gucken wenn das normal ist bin ich unnormal :p
     
  7. #6 9. März 2008
    AW: Gaffer...

    Gaffen ist ja ok.
    Aber man kann es sich auch aus 20 Metern oder so angucken.
    Stell dir mal vor du willst deine Arbeit machen(als Rettungskraft)und musst überall auf der Unfallstelle hin und her rennen, aber dich blockieren tausend Leute, weil sie ein Meter neben dem Opfer stehen oder so, da würdest du dich 1. total aufregen und 2. könnte es sein, dass die Hilfe dann nicht rechtzeitig kommt/ausgeführt werden kann, das ****t doch, oder?^^

    MfG
    Fr3D
     
  8. #7 9. März 2008
    AW: Gaffer...

    ja kla, aber dafür gibs ja auch die männer in grün, oder irre ich mich da?
    die sind doch dann dafür zuständig, dass eben so eine menschenmasse da nicht stört

    wär ja noch schöner wenn da jeder helfen würde :D
     
  9. #8 9. März 2008
    AW: Gaffer...

    stimmt schon aber würden die menschenmassen da nicht stören, könnten die männer in grün bzw. in blau auch helfen die sind auch dazu ausgebildet. ;)
     
  10. #9 9. März 2008
    AW: Gaffer...

    ja gaffen ist "eigentlich" ja ok, weils ja eigentlich nur neugier ist. aber wenn die schaulustigen dann auch noch die unfallhelfer behindern, dann ist das schon dreist. ein bisschen anstand muss man schon haben und so "gaffen" dass niemand behindert wird.
     
  11. #10 9. März 2008
    AW: Gaffer...

    meinst du die sind zum leben retten ausgebildet?

    also wenn sich ein auto überschlägt da kann den leuten ein notarzt glaube auch besser helfen :D der is denke ma auch schneller vor ort ... aber kommt auch darauf an wo gerade die polizeistreife herfährt und wo der unfall passiert ist
     
  12. #11 9. März 2008
    AW: Gaffer...

    Ich finde sowas schrecklich - doch leider ist das schon fast Normalität - so ein voyourismus :(

    Schau dir mal die ganzen "Bild"Reporter an die soetwas dann auch noch fotografieren um ein wenig Geld dafür zu bekommen...

    Eine erschreckende Entwicklung
     
  13. #12 9. März 2008
    AW: Gaffer...

    Ich hab mal mitgekriegt das so ne große Muelleentsorgungsfabrik abgefackelt ist ... die Rauch saeule hab ich vom Bolzplatz aus gesehen is schon ne weile her ...
    wir sind mit kumpels dahin mit rad und haben uns das kurz angeguckt sind aber noch nit mal bis ganz dahin gekommen weil das atmen in der naehe dieses feuers fast unmoeglich war ...
    wir sind dann wieder zurueck !! jedoch konnte man auch noch aus entfernung sehen wie schaulustige den Ort belagerten ... unter anderem auch Muetter mit ihren Kindern ... ich bin fast hinten rueber gekippt ... ich konnte es einfach nit fassen das die das sich selber und was noch am schlimmste ist ihren kindern angetan haben ... ich wette das ne halbe stunde da stehen und diese Gase einatmen mindestens mit 5 Jahre Rauchen vergleichbar sind ... ich mein das war wirklich ne große Werkhalle plus der ganze muell der da drin war ... das war echt hardcore !!!

    finde Schauzlustige leute grundsaetzlich idiotisch ... entweder man kann helfen oda man hat da nix zu suchen !!

    der witz ist aber auch noch das die Firma das Gebaeude wieder aufgebaut hat ... aber diesmal aus HOLZ !! :D :D xD

    MfG seT-87
     
  14. #13 9. März 2008
    AW: Gaffer...

    Ich glaubs ja nicht!
    Viele hier spielen das einfach so runter, dass Leute Einsatzkräfte behindern nur weil sie neugierig sind.
    Ok das es Leute gibt die gaffen das passiert immer aber wenn Leute dann die Einsatzkräfte behindern da kann man schon mal ein richtiges saftiges Bußgeld verhängen oder mal ne Nacht nicht zuhause übernachten.
    Vielleicht kann das ein Menschen leben kosten nur weil eine neugierige Menge kein eigenes leben hat und den Notarzt nicht durchlässt.

    omfg
     
  15. #14 9. März 2008
    AW: Gaffer...

    Wenn ich etwas sehe, was mich neugierieg macht, dann guck ich auch nach!
    Wenn man jemandem dabei hindert ist :poop: das stimmt...
    Aber gaffen tun alle ;)

    mfg
     
  16. #15 10. März 2008
    AW: Gaffer...

    Ja klar, als ob es ihr alle toll finden würdet, wenn 100 Menschen um euch herumstünden und euch begaffen, während ihr verletzt am Boden liegt. Ich mein ok, is ja neugier und, dass diese Menschen dann noch die Rettungskräfte behindern, die sich geschworen haben Menschen wie euch zu retten und aus dem Wagen zu schneiden, wenn nötig. Is ja toll, solangs nur Neugier ist.

    [achtung ironie]

    Jetzt mal ehrlich, wenn ich sowas sehe, dann schick ich alle Menschen weg. Ich hasse Menschen, die mich grundlos anstarren. Sei es wenn ich Auto fahre, im Bus oder auf der Straße zu Fuß unterwegs bin. Kurz gucken und sehen ob man helfen kann, ok. Aber dann hat man gefälligst das Weite zu suchen. Besonders bei nem Unfall. Und die einfachste Ausrede für solche Menschen kommt ja direkt aus den tiefsten Tiefen des Kindergarten: "Die haben das aber auch gemacht!" Sowas is armseelig.
     
  17. #16 10. März 2008
    AW: Gaffer...

    Wenn ein Notartz oder so als an dir vorbeirennt und der dich schon anrempeln muss um an dir vorbeizukommen, willste mir sagen, dass du(oder die Leute die die Helfer behindern)das nicht peilst/peilen?

    Ich würde sagen, dass merkt schon einer der gerade den Kindergarten verlassen hat.
    Aber so krass sind dann glaub ich auch nur Reporter, jeder andere wird wohl so viel gesunden Verstand habe, spätestens dann wegzugehen.
    Und so ein reporter will zwar nur seine Arbeit machen, ich würde ihn aber trotzdem fett zahlen lassen.
    Knast wäre eher weniger angebracht, da er die Bilder/Videos ja für Geld gemacht hat und bei einer Geldstrafe hat er dann überhaupt nichts davon, beim Knast hat er wenigstens das Geld noch.

    MfG
    Fr3D
     
  18. #17 10. März 2008
    AW: Gaffer...

    Lol, du hast doch auch zugeguckt...
    Also beschwere dich nicht? oO
    Stimme ansonsten Finq zu.
     
  19. #18 10. März 2008
    AW: Gaffer...

    ja habe ich weil es direkt vor meiner freundin ihr haus geschah, und so eis kalt wie du hier schreibst
    muss dir das auch mal passieren. aber ich wünsche es keinen ! ;)
     
  20. #19 10. März 2008
    AW: Gaffer...

    Ist wohl so ...
    Bei meinem letzten Motorradunfall ist mir mein Hinterrad weggerutscht ich hab versucht es zu
    stabilisieren, wurde aber nix, dann erstmal 15m über den Asphalt gerutscht (zum Glück bei Regen
    und mit Lederkombi) nachdem ich dann lag und mit Prellungen schmerzhaft aufstand und es nicht
    mehr geschafft hab in dem Zustand aufzuheben konnte ich sehen wie Leute mit
    Schrittgeschwindigkeit vorbeigefahren sind...
    Der Einzige der sich dann erbarmt hat war ein Franzose, dem ich dann dank meiner
    wenigstens kleinen Französischkenntnisse immerhin danken konnte...

    Ich finde es einfach erbärmlich.

    Beim anderen Motorradunfall wurde ich von rechts durch ein Auto angefahren und weggeschleudert,
    da haben auch ewig viele angehalten gegafft und was weiß ich alles, auch noch nachdem ich dann
    auf der Straße rumlag. Bis die Polizei mit 4 Einsatzwagen kommen musste und alle Gaffer
    weggeschickt hat, zumindest die in den Autos.
    Die anderen Gaffer dachten dann nichtmal daran den Polizisten nach Aufforderung wenigstens
    zur Hand zugehen mein Motorrad 100m weit zu schieben...

    In diesen Fall waren die Gaffer keine Deutschen, was mir allerdings auch nur bestätigt, dass
    es wohl in jedem Land solche Idioten gibt...


    Ps.: Trotz alledem lustig wie es bei so einer Nachfrage plötzlich fast keine Gaffer zu geben scheint,
    also ich hasse sowas.
    Als ich mal mit dem Auto unterwegs war und ungefähr 6 Autos vor mir ein Motorradfahrer gestürzt
    ist hab ich auch angehalten, kann gar nicht verstehen wie man da vorbeifahren oder nur gaffen
    kann?! Aber vielleicht muss man selbst erstmal einen Unfall erleben um mitfühlen zu können.
     
  21. #20 10. März 2008
    AW: Gaffer...

    Klar hab ich sowas schonmal beobachtet, bei uns hat Silvester nen Haus gebrannt und wir konnten sehen wie es vonner kleinen Flamme hat angefangen zu brennen bis zum Niederbrennen des gesamten Karports. Und es waren binnen Minuten 30-40 Leute da die zugeschaut haben, teilweise Fotos gemacht. Aber fand daran nix unnatürliches, der Mensch ist halt so, neugierig und sensationsgeil
     
  22. #21 10. März 2008
    AW: Gaffer...


    Er hat doch recht... Wieso ist es auf einmal was anderes wenn es vor dem Haus deiner Freundin passiert? Denkst du die anderen waren alles Leute die zufällig vorbeikamen?! Genauso Anwohner, wie zufällig Vorbeigekommende...

    Du hast genauso "gegafft" wie du es beschreibst, anscheinend sogar länger sonst hättest du alles nich so genau beschreiben können...

    Nun die Preisfrage: "Wieso hast du denn geschaut?" :rolleyes:
     
  23. #22 10. März 2008
    AW: Gaffer...

    Ich habe nicht zu geschaut sondern habe geholfen, und ich habe auch die 110 gewählt und bin stolz drauf einer frau und ein 5 jährigen jüngen geholfen haben.:p

    das wahr nicht gerade leicht, das blut eines anderen männchens an der hand zu haben.
    und 2 nächte nicht schlafen zu können.

    du bist doch von der sorte die sich noch dran auf geilen wenn es anderen schlecht geht.
    und komme bitte nicht mit dir müsste man ja ne Tapferkeitsmedaille geben, weil die hab ich verdient ! :D
     
  24. #23 10. März 2008
    AW: Gaffer...

    gaffer gibts immer und überall....
    schaulustigkeit ist dem menschen irgendwie in die wiege gelegt...zumindest den allermeisten...
    schlimm wird es natürlich, wenn dazu permanente schadenfreude kommt...

    edit: da fällt mir ein, wie mein vater, n kumpel und dessen vater vor ein paar jahren auf der autobahn im stau standen und nicht mehr als 20 meter von uns entfernt ein auto ausbrannte...der vater meines kumpels hat mit nem lachen die kamera ausgepackt und bilder gemacht...naja, der war mir eh schon immer unsympathisch gewesen^^
     
  25. #24 11. März 2008
    AW: Gaffer...

    ich find sowas auch sinnlos, aber wenn man grad lust und zeit hat kann man doch dort hingehen. der mensch ist nunmal neugierig und will wissen was da gerade passier und um wen es geht usw. . ist also ganz normal.

    wenn ich mich grad mit einem kumpel irgendwo auf einem parkplatz zum feierabend-bier treffe oder nur so um zu quatschen und zu chilln...und es kommt ein krankenwagen mit blaulicht vorbei, fahre ich auf jedenfall hinterher und schau was los ist.

    mich kotzen die menschen sowieso voll an, ...diese regelrechte verdummung in den letzten jahren. es ist klar, dass man da mitgerissen wird. so bekloppt es auch klingt...ich hab mich auch schon mit einem bier in der hand neben unfälle gestellt und mit dem handy gefilt. ...mir ist das eigentlcih ziemlich :poop:gal was da andere von mir denken...ich hab halt auch mal bock mich so assig zu benehmen und mein kopf auszuschalten wie 80% der leute.

    ...ist einfach so...wenn die anderen sich alles rausnehmen dürfen....warum soll ich das nicht auch mal dürfen?!? =/ naja, zum glück bin ich sonst recht vernünftig...ich provoziers aber auch gerne und mach extra blöde übertriebene aktionen, damit die menschen mal selber merken wie blöd sie sind!


    verstehts oder verstehts nicht ;)
     
  26. #25 11. März 2008
    AW: Gaffer...

    same here;
    meine alte schule ist am wochenende fast abgebrannt, liegt ziemlich nahe am bahnhof und innerhalb von 10 minuten waren um die 200 leute da nachdem sie das grosse aufgebot an feuerwehr etc. gesehen haben;
    ich hab mich auch dazugestellt, geb ich zu;
    ist halt nichts alltägliches

    wenn dann allerdings rettungskräfte behindert werden finde ich das nicht in ordnung, aber eigentlich sollte ja polizei vor ort sein um die menge "in schach" zu halten^^
     

  27. Videos zum Thema