Galileo Mystery| unobjektiv und gestellt

Dieses Thema im Forum "Kino, Filme, Tv" wurde erstellt von Thorshammer, 4. Oktober 2007 .

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 4. Oktober 2007
    Hi,
    mich würde mal interssieren was ihr zu der Doku Serie meint.

    Ich bin eigentlich ein großer Fan von Dokus und die Themen die Galileo Mystery aufgreift sind teilweise wirklich extrem interssant. Aber dann hörts auch schon auf.

    Sowas sollte man verbieten! Denn durch sollche schlampige, unopjektive Beweisführung mit teilweise wie ich mir recht sicher bin sogar vorsetzlich gefälscht Beweisen/Indizien ist man nach der Doku dümmer als vorher. Bei sowas bekomm ich echt nen Hals! Sowas geht garnicht!
    Ich hab mir grad eben die Doku über ein mögliches Leben über den Tod angeschaut wo nahtod erfahrungen untersucht wurden. Ich hab wirklich shcon viele Dokus von verschiehdensten Sendern und Produzenten gesehn aber das spötet ja echt jeder beschreibung!

    Meine lieblings Scene als sie grad einen jungen Man hypntotisierten: im hintergund macht es plötzlich mitten im Studio "Knall" und der Moderator meint nur Stumpf "Leider mussten wird wegen einem unerwarteten Geräusch das Experiment abbrechen" aber genau an der Stelle wo er mit seinen sehr wagen schilderungen seiner Astralbilder fertig war und genau vor dem moment wo man genauer nachfragen könnte. Das war ja wohl mal sowas von Gestellt!

    Und wie dann so am ende behauptet wird "Es ist eindeutig, es gibt ein Leben nach dem Tod. Wir haben es bewiesen!" so ein :poop:it eh!

    ich könnt jetzt noch Seitenweise weiter argumentieren wie zB durchaus schlüssige theorien durch total lächerliche argumente laut Galileo unwiderruflich widerlegt sind und ihre finale theorie keiner einzigen gegenansicht unterziehn.

    Das war devinitiv das letzte mal das ich mir diesen Treck angekuckt hab. Ich glaub Galieo Mystery zu kucken ist in etwa so wie die BILD Zeitung zu lesen. Man glaub was neues zu lernen derweile wird man nur mit lauter (zugeben Unterhaltsamen) Lügen und halb-Wahrheiten gefüttert die nur die auflage/Einschaltquoten pushn solln.

    Galileo würde sich sicherlich im Grabe drehn könnte er diesen Schunt sehn....

    Ich kann nur jedem empfehlen Finger weg!

    LG Thor
     

  2. Anzeige
    Dealz: stark reduzierte Angebote finden.
  3. #2 4. Oktober 2007
    AW: Galileo Mystery| unobjektiv und gestellt

    is doch ziemlich klar, was die wollen

    sensationshaschend publikum an sich ziehen und denen irgendwas erzählen was spannend klingt und zumindest teilweise wahr ist und ACHSO neue ergebnisse präsentieren, nur um geld zu scheffeln

    die sind qualitativ schon seit bestimmt 1,5 jahren richtig mies geworden....

    naja ich ärger mich schon länger drüber WIE die ihre sendung präsentieren aber da machste nix....

    ich gucks schon länger nimmer
     
  4. #3 4. Oktober 2007
    AW: Galileo Mystery| unobjektiv und gestellt

    Ich schaue Galileo gerne, aber nich weil ich was lernen will sondern weil ich galileo als Unterhaltungssendung sehe. Ich finde es einfach witzig wenn sie immer das ende der Menschheit ankündigen und dann das belegen wollen, ausserdem kommen auch mal ernste berichte wie man irgendetwas herstellt, welche eigl. interessant sind.
     
  5. #4 4. Oktober 2007
    AW: Galileo Mystery| unobjektiv und gestellt

    Galileo war damals ne richtig geile Sendung..

    mittlerweile kommt da NURNOCH :poop: das is so krass :D

    ja wie du sagst vorallem galileo mistery :D

    da erinner ich mich grad wieder an sone stelle..

    "wir haben diesem mönch 1 million eure gegeben, dass er uns diesen koffer offenbart" oder so ähnlich einfach nur zu behindert die sendung...
     
  6. #5 4. Oktober 2007
    AW: Galileo Mystery| unobjektiv und gestellt

    oha sind wir seelenverwandt ? Galileo Mystery ist nämlich einer der lächerlichsten Serien überhaupt. Ich hab das zum Teil manchmal mitm Kumpel aus langeweile geguckt um uns zu amüsieren.
    Am besten war doch sowieso Ninja vs. Soldat, der Kampf war ja mal kein Meter gestelltm xD neeeein nur nicht... auch nicht schlecht war die Story über den Postraub in England wo die natürlich den Dieb finden und dieser seinen alten Rivalen , sonen Komissar wieder trifft und sie beide zusammen raus gehen und beste Freunde sind....

    Ein richtiges Ende hat die Serie irgendwie nicht ? also ich meine es wird nie etwas festgestellt... es wird immer nur gesagt " es könnte so sein , dass " oder " wir wissen anhand von x und y das es so gewesen sein KÖNNTE"

    bin da ganz deiner meinung... einfach nur schwachsinn
     
  7. #6 4. Oktober 2007
    AW: Galileo Mystery| unobjektiv und gestellt

    jop! den Treck den die da erzählen ist teilweise echt unfreiwillig witzig.

    Ich denk mal für jeden der objektiv so eine Sendung anschaut und bewertet ist klar das das totaler schwachsinn ist der Meilenweit von der Wahrheit entfernt ist. Viel mehr sorgen mach ich mir hingegengegen wegen den vielen leichtgläubigen Menschen die einfach alles Glauben was sie im TV sehn(und davon gibts mehr als genug!). Das ist die totale Volksverblödung. Ähnlich der BILD...
     
  8. #7 4. Oktober 2007
    AW: Galileo Mystery| unobjektiv und gestellt

    Es gucken doch wohl nicht noch immer Menschen diese Serie, die sich wirklich informieren wollen, oder?
    Das Galileo von heute ist, wie ich finde, sehr gut auf klopfers-web.de dargestellt. Einfach mal angucken, was da für eine Scheiße kommt.

    Galileo ist auch keine Doku, das ist Dokutainment.
     
  9. #8 4. Oktober 2007
    AW: Galileo Mystery| unobjektiv und gestellt

    Das spricht mir alles aus der Seele...
    Galileo hat mit der Zeit echt an Qualität eingebüßt, stattdessen wird versucht mit vermeintlich mysteriösen Phänomenen Einschaltquoten zu erzielen. Echt traurig.

    Mein Lieblingsthema: "Jedes Jahr zu Halloween wird eine Simpsons-Folge ausgestrahlt, in der viele der Charakter sterben, in darauf folgenenden Sendungen aber wieder auftauchen. Nur ein Scherz oder steckt mehr dahinter?"

    Ohne Spaß...
     
  10. #9 4. Oktober 2007
    AW: Galileo Mystery| unobjektiv und gestellt

    Galileo ist nicht mehr das, was es einmal war und das finde ich sehr schade. Vielleicht kommt es auch daher, dass ich einfach älter geworden bin und gebildeter. Aber nach dem 100ersten Schwertransport wird die Sendung echt :poop:!

    Gruß
     
  11. #10 4. Oktober 2007
    AW: Galileo Mystery| unobjektiv und gestellt

    Endlich mal ein Thread dazu. Jedes Mal, wenn ich Gallileo oder G. Mystery im Fernsehn anzappe, dann denke ich mir genau das was der Thorshammer geschrieben hat.

    Zur Sendung Gallileo:
    Nagut, ansicht garnicht so schlecht. Zwar sind die Beiträge in den letzten Monaten immer stupider, dümmer und langweiliger geworden - jedoch ist die Sendung so uninteressant, dass man einfach umschaltet.
    Nebenbei: Kommt es mir nur so vor, oder wird da jeder Beitrag 5x wiederholt im Monat? oO
    Ganz bescheiden finde ich die "Top XY der Xyz". Meistens so interessant wie ein Reissack in Myanmar, und oftmals befindet sich auf Platz 1 eh nur ein von Mitarbeitern der Redaktion und bestochenen Zuschauern gewählter Beitrag!

    Zu den "großen Gallileo Mystery Sendungen":
    Da werden vermeintlich unheimliche Phänomene und Sitten derart aufpoliert, dass man nichtmehr von "Wahrheit" sprechen kann. Immer diese Möchtegern-TV-Experten und die übertriebene Darstellung - einfach wegschaltenswert...


    Sn0wm4n
     
  12. #11 4. Oktober 2007
    AW: Galileo Mystery| unobjektiv und gestellt

    ach, das habe ich schon längst bemerkt. einfach quatsch, wie die ihre fälle locker leicht lösen. da seh ich mir lieber peter lustig an... :D
     
  13. #12 4. Oktober 2007
    AW: Galileo Mystery| unobjektiv und gestellt

    Also ich stimme dem Threadersteller da voll und ganz zu! Ich hab mir das 2-3 mal angeguckt und die wolln immer auf ein Ergebnis raus und legen sich dann alles so zurecht dases ihnen passt...
     
  14. #13 4. Oktober 2007
    AW: Galileo Mystery| unobjektiv und gestellt

    naja ok is das selbe wie der ganze 11 september quatsch!
    wird alles hochgepusht bis es dann alle glauben!
    muss aber sagen, dass es doch gar nicht so schlecht ist, wenn es dich interessiert holste dir da die anregungen und recherchierst selber nach obs stimmt oder nicht! genau wie die bild, wenn ich da was lese was mich interessiert guck ich halt im inet nach obs stimmt oder was daran stimmt! außerdem soll die 2te seite der bild gar nicht so schlecht sein! ;)
     
  15. #14 4. Oktober 2007
    AW: Galileo Mystery| unobjektiv und gestellt

    Die sendung is ganz okay auch wenn die pro jahr mindestens 6 mal den gleichen beitrag senden.
    Galileo Mysterie is der größte scheiß. Anfangs ging die serie noch. In letzter zeit seh ich da immer nur berichte wo die kirche irgendwie fertig gemacht wird. Is das trend die kirche zu verachten?
    Ich guck das schon lange net mehr. Soviel :poop: um so ne uhrzeit, booa da kriegt man direkt alpträume. Naja wers gucken will viel spaß! Aber mit dem wissen könnt ihr ganz bestimmt nicht glänzen.
     
  16. #15 4. Oktober 2007
    AW: Galileo Mystery| unobjektiv und gestellt

    An sich finde ich Dokus auch immer sau interessant und spannend, kommt halt aufs Thema an.
    Aber bei Galileo Mystery denke ich immer nur : "Klar, Galileo setzt sich ne Woche hin, recherchiert nen bissle und deckt dann Geheimnisse auf, wo Menschen ihr ganzes Leben mit verbracht haben."

    Finds teilweise auch einfach nur billig. So Dinge a la "Dann sind wir nach XY gereist. Dort trafen wir (natürlich) ZUFÄLLIG den Verwandten von YZ. Der sagte uns dass wir uns am nächsten Tag doch einmal mit ihm treffen sollten. Dies haben wir dann auch getan. Was er uns zu erzählen hatte war höchst interessant..."
     
  17. #16 4. Oktober 2007
    AW: Galileo Mystery| unobjektiv und gestellt

    Jap genau.

    Wir haben das in der Schule mal analysiert, und da war die Rede von gefährlichem Halbwissen das dem Zuschauer vermittelt wird....

    ich find die sendung auch einfach nur selten dämlich...


    und das normale galileo is auch nimmer das was es mal mit aiman abdallah war. Jetzt is da son komischer schuhcreme hansel der von nichts ne ahnung hat :rolleyes:


    mfg
     
  18. #17 5. Oktober 2007
    AW: Galileo Mystery| unobjektiv und gestellt

    Ich muss sagen, dass ich auch echt mehr als enttäuscht von der Sendung war/bin. Da hätte man echt einiges draus machen können, denn die meisten Themen klangen auch vielversprechend. Aber war alles übertrieben gestellt und klare Antworten gab es auch nie. Fand das einfach nur lächerlich, wie beim Thema "Heiliger Gral" Aiman schon mit einem Koffer Geld (war bestimmt so oder so leer, als ob die ihm sowas anvertrauen würden :D) zu nem Typen unterwegs war, der meinte, er wüsste wo der Gral sei. Auf einmal kommt ein Anruf und Aiman geht mit dem Koffer wieder weg. Auf einmal waren die ganzen "Beweise" mit denen sie während der ganzen Sendung Spannung aufgebaut haben, doch falsch. Einfach nur krass, wie sie die Zuschauer verarschen, Spannung aufbauen und dann kommt doch nix. Wer ne objektive Doku sucht, ist da echt falsch.
     
  19. #18 5. Oktober 2007
    AW: Galileo Mystery| unobjektiv und gestellt

    ja sehn wohl die meisten so wie ich es auch sehe.
    is halt alles blöde aufgezogen und so.
    aber geguckt wird es halt doch wenn einem langweilig ist oder so. immerhin ist es schon spannend gemacht find ich und man kanns sich ansehn auch wenn man weiß das alles fake is bei denen.
     

  20. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Galileo Mystery| unobjektiv
  1. Video von galileo herunterladen

    Pate , 21. Januar 2014 , im Forum: Alltagsprobleme
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    708
  2. Antworten:
    4
    Aufrufe:
    1.504
  3. Antworten:
    0
    Aufrufe:
    539
  4. [Video] Galileo - Hacker

    MasterJulian , 7. Oktober 2011 , im Forum: Humor & Fun
    Antworten:
    28
    Aufrufe:
    4.619
  5. Galileo Gewinnspiel - Erfahrungen

    Kirus , 6. September 2011 , im Forum: Alltagsprobleme
    Antworten:
    17
    Aufrufe:
    2.745