Gamer Mäuse kaufen ??

Dieses Thema im Forum "Kaufberatung" wurde erstellt von chinese, 11. Januar 2007 .

Schlagworte:
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 11. Januar 2007
    Hallo zusammen,
    Ich wollte euch mal fragen ob es sich lohnt eine Gamermaus zu kaufen ?
    Meine Eltern verbieten mir das im Moment ,weil sie meinen die sind zu wenig Technische dinge drin
    die man für dieses Gwls bekommen sollte.
    Schreibt auch ruhig Argumente rein die mir bei meinen Eltern für einen Kauf einer neuen Maus weiterhelfen könnten.
    Ich sage schon mal danke im Voraus
    MFG
    Chinese
     

  2. Anzeige
    Dealz: stark reduzierte Angebote finden.
  3. #2 11. Januar 2007
    AW: Gamer Mäuse kaufen ??

    Also, 1 Gamers mouse... es kommt nicht wirklich auf den Equip an sondern auf dein Skill du kannst die beste maus der Welt haben ohne Skill/Aim bringt das nichts...
    2 Gamermouse ist ziehmlich teuer, lohnt es sich wirklich...

    Jetzt zum Positiven
    Ich hab selber ne Gamers mouse... ne Logitech G5 und bin sehr zufrieden... es ist sehr comfortable, fuehlt sich gut an halt.. Hab frueher sogar in den Hand Schmerzen gehabt, da ich zulang mit ne normallen mouse gezockt hab und sehr verkrampft war, dass ist mir mit meiner "neuen mouse" net passiert bis jetzt...
    Es ist auch sehr angenehm zumindest bei der G5 das man die gewichte verstellen kann und damit einstellen kann wie man comfortablesten spielen kann...

    Muss halt selber gucken ob es sich wirklich lohnt...
     
  4. #3 11. Januar 2007
    AW: Gamer Mäuse kaufen ??

    wenn du wirklich nen cs/q3/schlagmichtot pg oberpwner bist brauchste sicher eine, aber für den normalen gamer gebraucht reicht sicher eine normale, hab die g7 daheim und ist echt super mit dpi umstellen, aber unterscheidet sich sonst nicht wirklich viel, bei miner reundin spiel ich mit ner dell 2 tasten maus und ich muss sagen das es praktisch keinen unterschied gibt(bis auf die dpi).
     
  5. #4 12. Januar 2007
    AW: Gamer Mäuse kaufen ??

    Interessant werden Gamermäuse bei Spielern mit niedriger Sensitivity. Weil billigmäuse oft bei zu schnellen Bewegungen versagen, lohnt es sich da, was vernünftiges zu kaufen. Wenn du deine Eltern überzeugen willst, dass du unbedingt eine brauchst, dann zeig ihnen wie deine jetzige Maus anfängt, rumzuwackeln wenn du sie sehr schnell übers Mauspad ziehst.^^
    Weißt du schon welche Maus dann?
     
  6. #5 12. Januar 2007
    AW: Gamer Mäuse kaufen ??

    Also gerade wenn du spielst lohnt es sich, da kann man zb auf die Zusatz Tasten irgendwas binden (kein Macro) auch ist die Maus sehr gut designt (zumindestens bei Logitech) dort ist die MX518 einfach das beste, ist billig, liegt gut in der Hand kann man die DPI wechseln und hat keinen unötigen Schnickschnack wie Gewichte. Manchmal wenn ich in der Schule bin, mag ich die Mäuse fast nicht mehr, da diese einfach nicht so gut in der Hand liegen.
    Argumente zusammengefasst:
    Man kann damit die Genuigkeit einstellen wie man sie braucht
    Sehr genau zum ablesen, auf vielen Materialien
    Liegt gut in der Hand und auch nach längerer Benutzung erscheinen keine Übermüdungserscheinungen

    mehr fällt mir nicht ein :D
     
  7. #6 12. Januar 2007
    AW: Gamer Mäuse kaufen ??

    Ich spiel mit ner Razer Copperhead hab auch mit mir gehadert mir die zu holen mich aber dann doch dafür entschieden, dazu noch ein Stainless Mousepad geholt weils im Sonderangebot gewesen ist.

    Selbst nach 2 - 3 Stunden intensivem Zocken´s ist es noch immer angenehm in Arm und Hand. Die Präzision ist auch hervorragend bei der Copperhead, zum Nachteil hatt es eigentlich nur das ich sobald ich ne andere Maus in der Hand habe selbst eine G3 ich mich Anstelle wie einer der zum ersten mal eine Maus bedient weil ich einfach dieses "flüssige" Gleiten gewohnt bin und das bisher mit noch keiner anderen Maus hinbekommen habe.

    Auch in Photoshop finde ich das es von vorteil ist so eine Maus zu haben das cutten z.B. geht um einiges flüssiger als mit meiner G3 davor. Selbst bei sehr langsamer Mausbewegung ist es möglich sehr genau zu cutten.

    Nachteil bei der Copperhead die rechten Seitentasten sind nicht wirklich gut zu erreichen, jedoch stört das nicht da du dort nur die DPI höher und niedriger stellst und das beim Gamen eigentlich nicht von nöten ist.....
     
  8. #7 12. Januar 2007
    AW: Gamer Mäuse kaufen ??

    Also ich spiel auch nicht mehr gerade viel das einzigste was ich spiele ist zur zeit World of Warcraft.... und ich hab die mx510 die man schon recht günstig bekommen kann mit dem neusten treiber leuft die einwandfrei...ich hab auch wie schon ein paar comment vormir handschmerzen gehabt wo ich noch die standard maus hatte aber nun ist es endlich vorbei
    ich hab hier auch mal ein bild von meiner maus gepostet ;-)

    aber bei der entschedung ob du dir eine holst oder nicht musst du schon selber entscheiden

    Logitech MX510 Optical Mouse USB, PS2: Amazon.de: Computer & Zubehör

    Die kostet nur noch Listenpreis: EUR 32,99

    Also ich hoffe ich konte dir helfen ;-)
     
  9. #8 12. Januar 2007
    AW: Gamer Mäuse kaufen ??

    gamermaus ? man kann aus jeder x beliebigen maus eine gamermaus machen es kommt doch darauf an wie dein gefühl mit der maus ist. die maus muss dir nicht gefallen (aussehen) wenn man damit trifft ist alles andere nebensache oder nicht ?
     
  10. #9 12. Januar 2007
    AW: Gamer Mäuse kaufen ??

    es lohnt sich schon in gewisser weise.. aba was machste denn an deinem pc ? wenn du cs oder bf oder sowas spielst musste dir ne gamer maus kaufen.. wenn du nur arbeitest am pc dann lohnt sich des nich...

    mfg matt
     
  11. #10 12. Januar 2007
    AW: Gamer Mäuse kaufen ??

    Ich bin defintiv gegen Gamermäuse, da sie nicht wirklich viel positives mit sich bringen.
    Ich kann dir ja mal meine Erfahrungen schildern.

    Razor Diamondback :
    - führt präzise alle bewegungen durch
    Der Grund warum ich sie aber nicht mehr benutze ist, dass sie dich zum Krüppel macht.
    Man fasst die Maus völlig anders an und verliert dadurch sein Aim.

    Logitech Mx 518 :
    - zu groß
    - zu hoch
    - linke Maustaste nach 1 Monat verschlissen
    --> für mich nicht geeignet

    Dann dachte ich, ich versuche es mal mit etwas was nicht extra geformt ist und kaufte mir
    die Logitech G1.

    Logitech G1:
    -liegt gut in der Hand
    - riesiger nachteil : die tasten klappern wenn man die finger abhebt
    Ich empfand dies als extrem nervig.

    Ich kann dir eine ganz normale Maus mit genung dpi fürs flüssige Spielen empfehlen.
    Ich bin defintiv kein Freund von den ergonomisch geformten Gamermäusen.
     
  12. #11 12. Januar 2007
    AW: Gamer Mäuse kaufen ??

    ich hab ne raZer diamonback...bin immer noch zufrieden...


    sag deinen eltern einfach das du mit der neuen maus noch genauer die einzelnen bildpunkte treffen kannst..auch bei bildbearbeitung und so..^^
     
  13. #12 12. Januar 2007
    AW: Gamer Mäuse kaufen ??

    du bist 23 und musst mit deinen Eltern diskutieren ob du dir was kaufen darfst O.O ?
    Gibt nen haufen Argumente...besser fürs Handgelenk, deutlich präziser, die Treiber sind besser aufs Zocken abgestimmt und bieten mehr Optionen

    aber ein Tipp: Hol dir keine G7, deren Oberfläche ist nur noch abartig (außer die Special Edition mit Lantasche)! Kann die G5 empfehlen!
     
  14. #13 12. Januar 2007
    AW: Gamer Mäuse kaufen ??

    natürlich brauchst du eine gaming mouse
    die liegen einfach besser in der hand
    reagieren besser auf deine bewegungen
    haben zusatztasten
    zu empfehlen ist auch jeden fall die logitech mx 510 und die mx 518
    die g5 soll, wie ich gehört habe, nicht auf allen mouspads einwandfrei funktionieren
     
  15. #14 12. Januar 2007
    AW: Gamer Mäuse kaufen ??

    Ich hab mir selber ne gamer maus gekauft, und es hat sich gelohnt...man muss sich nicht gleich die beste garmermouse kaufen, eine für 25€ reicht auch find ich.
     
  16. #15 12. Januar 2007
    AW: Gamer Mäuse kaufen ??

    mx518 ... sufu :]
     
  17. #16 12. Januar 2007
    AW: Gamer Mäuse kaufen ??

    gude

    hol dir ne Logitech mx518 oder mx510

    sind top die mäuse ! du kannst die mx518 per knopfdruck schneller und langsamer machen ( an der maus ! )

    die hand liegt gut darauf und ist echt geil zu gamen

    hatte selber vorher die mx510 ist nach 2 jahren kaputt gegangen ( in den 2 jahren hatte ich aber auch extreme gezockt xD) und dann hab ich mir die mx518 geholt

    also wie gesagt nice mäuse !!

    greetz
     
  18. #17 12. Januar 2007
    AW: Gamer Mäuse kaufen ??

    Also wenn du imom ne Kugelmaus hast dann lohnt das aufjedenfall!! Wenn du schon eine einigermaßen vernünftige maus hast kannste auch schon einiges mit nem anständigen mauspad raus holen!!
     
  19. #18 13. Januar 2007
    AW: Gamer Mäuse kaufen ??

    Natürlich musst du dein Skill/Aim selber trainieren. Aber ne Gamer-Maus hilft dir da sicher, weil sie besser, genauer etc... ist.
    Du musst dir ja nicht gleich die teuerste kaufen. Ich hab ne Logitech MX518. Die ist recht gut.
    Kannst aber auch ne Logitech MX510 kaufen. Die tuts auch!
     
  20. #19 13. Januar 2007
    AW: Gamer Mäuse kaufen ??

    Ich rate dir auch zur MX510 (oder 518) weil sie sehr günstig ist im Vergleich zu anderen Gamermäusen

    Ich habe zwar eine G5 muss aber sagen, dass sich der Umstieg von der MX nicht gelohnt hat, weil die G5 auch einfach recht teuer ist, und die MX praktisch dasselbe leistet, nur ist diese wesentlich billiger

    Geh einfach mal in Medi*Markt und teste ein paar Mäuse, ob sie gut in der Hand liegen
    Ich zB bin Fan des Logitech-layouts

    Falls du also ne logi maus willst nimmste wohl am besten die 510 / 518 (im Internet meistens wesentlich billiger als im MediaMarkt oder sonstwo, also solltest du die Preise vergleichen)
     
  21. #20 14. Januar 2007
    AW: Gamer Mäuse kaufen ??

    also gamermäuse oder ein nues mousepad haben eigentlich nichts mit dem spielerischen zu tuhen dein skill wird dadurch in den meissten fällen nicht besser...ein großes problem bei gamer mäusen ist auch das du hier sehr viel für den namen drauf zahlen musst


    ich selber besitze eine razer und finde diese trotz allem sehr empfelenswert^^
     
  22. #21 14. Januar 2007
    AW: Gamer Mäuse kaufen ??

    hol dir n gescheites steelepad un ne logi. g5 oder g7 und deine "gaming" probs sind gelöst X)
     
  23. #22 14. Januar 2007
    AW: Gamer Mäuse kaufen ??

    habe ne Logitech mx 310 und nimmd ie zum zocken spielauch CSS ESL und bin ganz gut es kommt halt drauf an wie dein skill ist ned auf die maus die sollte nur mehr als 800dpi haben
     
  24. #23 14. Januar 2007
    AW: Gamer Mäuse kaufen ??

    Also ich kann dir nur zu einer gamer-maus raten, Ich hab ne Diamondback schon seit die drausen is, ka wie lang. Schon ewig, jedenfalls vorher hatt ich ne normale und das war einfach kake...

    Ich empfeh dir ne Razer Diamondback
     
  25. #24 14. Januar 2007
    AW: Gamer Mäuse kaufen ??

    Mx518, damit machst du nix falsch...
    liegt 1A in der hand, nicht mehr teuer, hammer quali(habe sie seit dem ersten tag und NIE problem gehabt) Und schönes Mousepad von Sharkoon, aber vorsichtig! zu ner 518 auf keinen fall eins mit rauer OBerfläche! MUSS glatt sein sonst sinkt dein DPI Wert.
     
  26. #25 15. Januar 2007
    AW: Gamer Mäuse kaufen ??

    Ich bin Professioneller eSportler und schon ewig in der Battlefield und CS Scene dabei, also ich finde die MX518 ist eine der besten mäuse die es gibt.

    Vorteile:
    Ergonomisch perfekt
    Gewicht perfekt

    man kann im spiel die Geschwindigkeiten switchen zb. wenn man snipert auf langsam und mit einem MG auf schnell.

    Sehr präzise steuerung

    und genug tasten für zb. waffenwechsel usw.

    Der preis ist inzwischen schon bei ca. 35€ und somit für jeden erschwinglich
     

  27. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Gamer Mäuse kaufen
  1. Antworten:
    4
    Aufrufe:
    1.688
  2. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    1.496
  3. Fertig Gamer-PC bis 2300EUR

    Horstroad , 4. September 2016 , im Forum: Kaufberatung
    Antworten:
    5
    Aufrufe:
    1.516
  4. Antworten:
    3
    Aufrufe:
    1.189
  5. Antworten:
    17
    Aufrufe:
    965