Gamer Maus max. 60€

Dieses Thema im Forum "Kaufberatung" wurde erstellt von Sgt.Hamster, 29. März 2009 .

Schlagworte:
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 29. März 2009
    Könnt ihr mir ne gute Gamer-Laser Maus Empfehlen vll. aus eigener Erfahrung, weil ich zurzeit eine Suche evtl. auch noch optional ne Tastatur. Preis soll ca. 30-60 Euro sein und auf gar keinen Fall ne wireless maus!!!

    Vielen Dank im Voraus
     

  2. Anzeige
    Dealz: stark reduzierte Angebote finden.
  3. #2 29. März 2009
    AW: Gamer Maus (evtl. auch noch Tastatur)

    als maus kann ich nur die Razer Copperhead empfehlen....wobei ich maus empfehlungen für schwachsinn halte, da jeder ne andere hand hat etc...am besten gehst du mal in media markt oder saturn und testest paar mäuse wie sie so in deiner hand liegen und entscheidest danach...
     
  4. #3 29. März 2009
    AW: Gamer Maus (evtl. auch noch Tastatur)

    Also ich nutze seit Jahren die Logitech MX 510 und bin überaus zufrieden! Meiner Meinung nach die perfekte Maus! Liegt gut in der Hand etc. Gibts momentan glaube ich gar nicht mehr - die MX 518 müsste das aktuelle Modell der Serie sein, kostet etwas 35€.
    Tastatur hab ich auch eine von Logitech, weiß aber grad nicht, wie sie heißt. Ist aber auch ganz schön, weil schön flach.
     
  5. #4 29. März 2009
    AW: Gamer Maus (evtl. auch noch Tastatur)

    Für welche Spiele nutzt du die Maus?
    Rechts-/Linkshänder?
    Brauchst du mehr als die Standarttasten + die 2 Daumentasten?
    Eher eine flache Maus oder eine stark gewölbte?
    Eher eine leichte Maus oder eher eine schwere?
     
  6. #5 29. März 2009
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 15. April 2017
  7. #6 29. März 2009
    AW: Gamer Maus (evtl. auch noch Tastatur)

    Entweder die Logitech G5 refresh oder die MX518

    beide die selbe Form musste halt schauen.


    Soweit ich weiß ist die G9 mittlerweile auch in dem 50€ segment.

    Einfach mal in deinen Laden gehen und die 3 Mäuse ausprobieren welche dir am besten in der Hand liegt.

    @ tortur 3 deine maus ist ne wireless maus. Außerdem hat ein freund die und die akkuzeit verkürzt sich täglich. Nach 1 1/2 jahren muss er sie nun jeden tag aufladen.
     
  8. #7 29. März 2009
    AW: Gamer Maus (evtl. auch noch Tastatur)

    ich habe die logitech mx518.
    ist zwar schon ein bisschen älter aber immer noch in der oberklasse.

    ich würde nie ne andere maus nehmen und habe auch noch nie probleme mit der maus gehabt.
    sie läuft wunderbar und sauber und hat dazu auch noch viele, überschaubare funktionen und gut erreichbare taste.

    die verarbeitung ist erste klasse und ich habe meine jetzt schon bestimmt über 3 jahre.
    wenn man beim zocken nicht ausrastet und das ding aufn tisch oder gegen die wand haut ist sie sehr lange haltbar.

    also ich schwöre auf die maus ;)

    hoffe ich konnte dir eine anregung geben ;)


    greetings ESP
     
  9. #8 29. März 2009
    AW: Gamer Maus (evtl. auch noch Tastatur)

    Habe selbst die Saitek Cyborg Gamer Maus und dazu die Logitech G15 Gamer Tastatur.

    Finde ich ne Klasse Kombi :)

    Bei der G15 kann man ja noch verschiedene Profile von spielen Laden usw...für die Tastatur
     
  10. #9 29. März 2009
    AW: Gamer Maus (evtl. auch noch Tastatur)

    habe alles von razer und bin super zufrieden, hab die razer lycosa und razer deathadder beides super teile ;)
     
  11. #10 29. März 2009
  12. #11 30. März 2009
    AW: Gamer Maus (evtl. auch noch Tastatur)


    genau die würde ich dir auc empfehlen nutze ich auch...
    und bin damit super zufrieden....
    liegt gut in der hand....one-klick-intensivitätsumstellung (zum gamen sehr nützlich)
    und ich finde diese maus hat ein super preis-leistungsverhältnis...
    also zugreifen ;)

    MFG Ovy00
     
  13. #12 30. März 2009
    AW: Gamer Maus (evtl. auch noch Tastatur)

    Die MX 518 hatte ich vor meiner Copperhead und muss sagen mir sagen die Razer mehr zu.

    Aber schau im Laden aber zur AUswahl stehn meiner Meinung nach MX 518 und Copperhead.

    Kritereien sind halt Ergonomie ANsprechverhalten etc.
     
  14. #13 30. März 2009
    AW: Gamer Maus (evtl. auch noch Tastatur)

    Ich kann dir nur die Razer Deathadder empfehlen ...

    liegt am besten in der Hand von allen Mäusen die ich je hatte !!!!!!


    {bild-down: http://www.ozhardware.com.au/images/stories/review_images/Input%20Devices/Razer%20Deathadder/rear.jpg}



    die hier hab ich -->
    Razer DeathAdder Mac Edition (läuft auch ganz normal mit Windows es geht nur ums design)

    die hier gibt es noch -->
    Razer DeathAdder (gefällt mir nich so das blaue :S und die oberfläche glänzt so :S die MAC edition sieht viel geiler aus)
     
  15. #14 30. März 2009
    AW: Gamer Maus max. 60€

    Also ich kann dir nur die Roccat Kone empfehlen, habe sie jetzt seit 1 Monat und bin sehr zufrieden.

    Ich meine das ist die beste Maus die man zur Zeit kriegen kann.
    Siehe dir mal die Hompage an, da kann man sehen was sie alles schon gewonnen hat.

    ROCCAT STUDIOS V3.0 - HOME » Home » Overview
     
  16. #15 30. März 2009
    AW: Gamer Maus max. 60€

    ich habe gehört, dass die roccat kone eine komsichebeschleunigung haben soll.
    kannst dir acuh mal bewertungen auf amazon oder so dazu durchlesen - die fallen nicht imemr positiv aus. Die g5 und die mx518 stellen hingegen mehr leute merh als zufrieden.
     
  17. #16 30. März 2009
    AW: Gamer Maus max. 60€

    Huhu :>
    Ich schliesse mich mal meinen Vorpostern an.
    Wenn du etwas weniger Geld ausgeben willst, würd ich dir zur MX518 raten, die hatte ich selber ca. 2 Jahre...
    Jetzt hab ich ne G5 Refresh und man merkt den Unterschied SEHR deutlich, (optisch -> Laser) zudem ist die Maus mit den Gewichten sehr flexibel (meine war mir am Anfang zu leicht, deshalb hab ich jetz 2x 4.5 g und 2x 1.7 g drin....)
    Imho die beiden besten Gamingmäuse die es derzeit gibt...

    mfg
    TuXiFiED
     
  18. #17 31. März 2009
    AW: Gamer Maus max. 60€

    Hi,

    als Gamer-Maus empfehle ich dir eine von Razer. Absolut super Qualität und angenehme Handhabung. Habe selbst eine Razer Copperhead (40€ vor 2 Monaten nei Amazon ).

    Gr33z Alex
     
  19. #18 31. März 2009
    AW: Gamer Maus (evtl. auch noch Tastatur)

    Logitech G5 kann ich empfehlen , sieht geil aus und liegt gut in der hand . Außerdem haste ordentlich gewichte dafür um dann nochmal die Maus auf deine Hand und bewegung anzupassen .

    Lg
    Snarkoon
     
  20. #19 31. März 2009
    AW: Gamer Maus max. 60€

    naja ich hab selber auch die roccat also da fallen schon viele urteile die mir z.B nicht auffallen besonders übers mausrad ...

    die beschläunigung ist ok was nervt mehr nervt ist die beschichtung der maus also die füße werden auf meinem razor exactmat ziehmlich stark abgenutzt und das auf der "glatten" seite ... also hartplastik pads sind nicht so geeignet für die razzer leider gibt es noch keine vorgefertigten für sie ...
     
  21. #20 31. März 2009
    AW: Gamer Maus max. 60€

    hmm...persönlich ist die G5 mein Favorit, habe ich schon länger und bin wirklich sehr zufrieden damit. Sie liegt sehr gut in der Hand und die Gewichtseinstellungen finde ich sehr angenehm
     
  22. #21 31. März 2009
    AW: Gamer Maus max. 60€

    Hi,

    Also ich bin schon seit einiger Zeit besitzer eine schönen Logitech G5. Ich muss sagen sie hat mich bis jetzt noch nie enttäuscht :) immer zuverlässig und nicht sehr teuer. Bei Caseking ist sie sogar z.Z auf 54,90 EUR Heruntergesetzt. Also ich kann die dir Logitech G5 nur wärmstens empfehlen sie hat auch gut positionierte Zusatztasten wie ich finde und das Mausrad hat auch gleich 4 positionen die man auch belegen kann ;) Also nach rechts, links, oben, unten ;)

    Logitech G5 bei Caseking z.Z nur 54,90 EUR

    MfG

    acid_burn
     
  23. #22 31. März 2009
    AW: Gamer Maus max. 60€

    Ich empfehle auf jeden Fall die Logitech MX518....ich habe sie selber und es ist die beste Maus die ich je hatte. Und ist auch noch im Preis sehr gut....Perfekte Maus für ihren Preis. Kann sie dir echt nur empfehlen
     
  24. #23 31. März 2009
    AW: Gamer Maus max. 60€


    ich meine das Taito Mauspad sei extra für die Kone entwickelt.
    Habe es mir auch extra mit der Maus mitbestellt!
     
  25. #24 31. März 2009
    AW: Gamer Maus max. 60€

    @ infected deine empfehlung/ meinug/ Erfahrung nehme ich auf.
    das macht das urteil wieder ein wenig besser...
    aber es sprechen sich wirklich viele dagegen aus.
    ich hatte sie bisher nur mal in der hand aber wirklich genutzt habe ich sie nicht.
    habe selber die g5
     
  26. #25 31. März 2009
    AW: Gamer Maus max. 60€

    Naja die ROCCAT Kone + ROCCAT Sense Mauspad dazu... das ist ne ziemlich gute Mischung
    habe ich auch und kanns nur weiter empfehlen ;).
     

  27. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Gamer Maus max
  1. Antworten:
    21
    Aufrufe:
    2.762
  2. Gamer-Mauspad 800dpi

    teiger , 22. Dezember 2013 , im Forum: Kaufberatung
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    786
  3. Neue Gamer-Maus und neues Headset

    PataYa , 20. Dezember 2011 , im Forum: Kaufberatung
    Antworten:
    12
    Aufrufe:
    1.048
  4. Welche "Gamer" maus ?

    Can , 10. September 2011 , im Forum: Kaufberatung
    Antworten:
    8
    Aufrufe:
    771
  5. Gamer Maus Kaufberatung

    ispak , 21. Juni 2011 , im Forum: Kaufberatung
    Antworten:
    26
    Aufrufe:
    1.020