Gamer-PC ca 1500€

Dieses Thema im Forum "Kaufberatung" wurde erstellt von lebowski, 11. Dezember 2008 .

Schlagworte:
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 11. Dezember 2008
    Hi,

    also ich hab ein Budget von ca. 1200-1500€ und möchte mir einen Gamer-PC zusammenstellen.
    Es geht mir halt prinzipiell um die Leistung die das System bringt und bin natürlich froh wenn ich da für 1200 schon was ordentliches kriege anstatt mein ganzes Budget auszuschöpfen…

    1. Problem - Welche Komponennten ?
    Ich bin mir unsicher bei der Auswahl von Prozessor, Mainboard sowie Graka

    - beim Prozessor schwanke ich zwischen i7-920 und nem Q9550
    - beim Mainboard weiß ich erst gar nicht auf was ich achten soll bzw. was überhaupt den preisunterschied ausmacht
    - bei der Graka habe ich auch keine Ahnung… Bin ich mit einer Karte bedient ? oder sollte es doch ein Sli oder Cf system sein ? Wie schlimm sind die Microruckler bei Sli & cf? (als Monitor kommt wahrscheinlich ein 24“)

    2. Problem
    Meint ihr ich sollte bis Januar/ Februar mit dem Kauf warten ? Tut sich da Preistechnisch was ?

    Schon mal im voraus DANKESCHÖN an alle die sich die Mühe machen mich aufzuklären :D

    Mfg
    Lebo
     

  2. Anzeige
  3. #2 11. Dezember 2008
    AW: Neues System 1200€

    Ich würde nicht unbedingt warten, wenn du wartest gibt es dann wieder was neues worauf es sich lohnen würde zu warten, man muss sich damit abfinden das die Technik sich schnell entwickelt.

    Was die Komponenten angeht, schau am besten mal oben in den Konfigs-Sticky, da findest du bestimmt was, was für dich passt, wie wärs mit dem:
     
  4. #3 11. Dezember 2008
    AW: Neues System 1200€

    Naja, der G200 Refresh steht vor der Tür und nach Weihnachten sinken die Preise sicherlich auch noch.
    In welcher Auflösung soll denn eigentlich gespielt werden?
     
  5. #4 11. Dezember 2008
    AW: Neues System 1200€

    also ersmal vielen dank schonmal für eure antworten :D
    gespielt werden soll auf einer auflösung von 1920x1200 (auf nem 24 Zoll TFT)
    budget liegt wie gesagt bei bis 1500€ (möchte ein paar jahre ruhe vor dem "zwangskauf neuer hardware")

    @J1Lock
    danke für den tipp allerdings schau ich schon seit wochen in den sticky und irgendwie verwirrt der mich mehr als das er mir hilft :D
    zu der XFX GeForce GTX 260 666M Black Edition gibts z.b. bei alternate lauter beschwerden wegen aussetztern und hitze
    da mein budget etwas grösser ist überlege ich nun ob sich für mich vielleicht ne gtx280, hd4870 oder ein sli bzw cf system lohnt


    fest steht

    * CPU: Intel Core i7-920 boxed
    * Festplatte: Seagate Barracuda 7200.11 750GB SATA II
    * Gehäuse: Antec P182

    was ich noch nicht weiss
    * RAM:
    * Mainboard:
    * Grafikkarte:
    * Netzteil: ka wieviel watt da noch keine Graka ausgesucht
     
  6. #5 11. Dezember 2008
    AW: Neues System 1200-1500€

    In jedemfall eine dual Karte.
    Da führt kein weg herum.
    z.b. eine 3870x2 kostet 150€ und ist um welten schneller als eine GTX 280 für 360€.
    Nur ein beispiel. in jedemfall dual.
    Microrukler, treiber arbeiten dran und außerdem kann man sie wohl begrenzen mit dem
    limit von 30fps. Mal sehen werde mir jetzt auch eine kaufen und dann mal alles austesten.
    In jedemfall auch einen i7 und keinen quad für das geld.
    Würde dir raten 4870x2 ca 400€ oder für 500-540€ 2x ne GTX260²
    Wobei die Geforce logischerweise schneller ist, aber auch bedeutend teurer.
    Würde statt der Geforce die AMD nehmen und dazu 2x3GB tri.channel Ram.
    Damit biste erstmal gut bedient. Stimmen lassen verlauten das es zum neujahr den refresh gibt.
    Namens GTX270 und GTX290. Auch AMD hat eine überraschung am start mit der 5xxx.
    Musst du wissen ob du warten willst. Aber der verlust der grafikleistung über einen zeitraum ist bei einer Single Karte bedeutend höher.
    Beispiel
    8800GTS vor etwas über 1Jahr eine sehr gute Karte kaufpreis 450€
    Was kann man damit heute noch zocken? GTA 4 auf low-bedingt middle bei 1024x786
    oder low bei 1280x1024 sichtweite 4% ist doch lächerlich.
    Also überlege deine kauf entscheidung. Und überlege gut ob du alles investieren willst.
    Mit den 3 Jahre ruhe kann dir keiner versprechen aber 2 Jahre sollten beim i7 und SLI/CF drin sein.
     
  7. #6 25. Dezember 2008
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 14. April 2017
    AW: Neues System 1200-1500€

    soo... vielen dank für die hilfreichen antworten hier mal ein kleines update

    [​IMG]
    {img-src: http://img293.imageshack.us/img293/8775/rrkaufberatung1ru4.jpg}

    {bild-down: http://img293.imageshack.us/img293/rrkaufberatung1ru4.jpg/1/w468.png}

    [​IMG]
    {img-src: http://img378.imageshack.us/img378/7846/rrkaufberatung22wa4.jpg}

    {bild-down: http://img378.imageshack.us/img378/rrkaufberatung22wa4.jpg/1/w468.png}


    macht zusammen 1560€

    Fragen:
    1. Inwiefern unterscheidet sich das Asus P6T Deluxe vom Extreme Rampage II ? (google spukte ausser dem datenblatt nichts aus)
    2. Reicht das 850 Watt Netzteil ? soweit ich weiss ist es ja am besten wenn das Netzteil unter 60-80% Last läuft.
    3. sind 250GB platten in den zugriffszeiten nicht schneller ? bzw sollte ich dann nicht vllt eine 250GB platte fürs windows und ne 750GB platte als storage nehmen? oder machts keinen Untershcied ?

    als Monitor kommt der HP LP2475 ins haus (oder der Dell Ultrasharp 2408WFP), Maus und Tastatur = Logitech MX5500

    werde noch bis mitte/ende Januar warten vllt wird die gtx260 dann ja etwas billiger werden... oder sollte ich mir lieber gleich die neue holen ?

    MfG
    Lebo
     
  8. #7 25. Dezember 2008
    AW: Neues System 1200-1500€

    zu 1 ) naja das rampage ist mehr zum übertakten gedacht aber das p6T ist ein sehr gute board...kann man getrost so kaufen
    zu2) nein ein 850 Watt netzteil ist viel zu viel....hier würde ich die ein corsair HX 620 empfehlen...das langt dicke und ist billiger

    und seh ch das richtig dass du 2 260GTX² kaufen willst?
    ganz ehrlich...meiner meinung nach langt eine um alles auf high zu spieln...ich seh echt gar keinen Sinn in einem SLI system von 2 260GTX²...das bringt wenn überhaupt 30% mehrleistung und das P/L verhältnis ist mehr als miserabel...nimm auf jeden fall ersmal eine 260er die riecht momentan und die nächsten monate auf jeden fall aus...zumal du so eine gute CPU hast ^^
    das wäre echt richtig geldverschwendung...und noch was über 1500€ würde ich niemals fürn rechner ausgeben da dieser in einem halben jahr schon überholt ist;)

    fazit: nimm eine Gtx² und spar den rest des geldes...von deisem kannste dir in 8-10 monaten ne graka kaufen die 50% besser ist als 2 GTX 260² im SLI;)
     
  9. #8 25. Dezember 2008
    AW: Neues System 1200-1500€

    stimmt nicht wirklich, es kommt immer drauf an, ob das spiel gut mit multikartensystem skalieren kann oder nicht.
    wie man in vielen benchmarks sieht, ist dies (leider) noch selten der fall (beispiel 1) ( beispiel 2), in 3dmark rockt sie zwar böse, aber wie man in hl² sieht ist das bei spielen nicht unbedingt der fall (ja, ich weiß, es wird jeweils mit der 88er reihe verglichen)
    Eine GTX260 bekommt man übrigens auch schon für 220€, nicht wesentlich teurer als die 3870x2 mit knapp 200€.

    MfG
     
  10. #9 25. Dezember 2008
    AW: Neues System 1200-1500€

    Hardwareversand

    CPU: Intel Core i7-920 Box 8192Kb, LGA1366 254,05 €
    CPU-Kühler: Noctua NH-U12P SE1366, Sockel 1366 62,88 €
    Mainboard: ASUS P6T Deluxe, Sockel 1366, ATX, DDR3 236,28 €
    Ram: 6GB-Kit GEIL Value PC3-10600 DDR3-1333 CL7 201,85 €
    Netzteil: Enermax Modu82+ 625W 124,52 €
    Brenner: LG GH22LS30 bare schwarz SATA II Lightscribe 25,10 €

    Alternate

    Gehäuse: Lian Li PC-7F (Art.-Nr.: TQXL5A) € 99,90
    Grafik: Zotac GTX280 AMP (Art.-Nr.: JCXTP2) € 369
    HDD: Seagate ST31000333AS 1 TB (Art.-Nr.: AEBS14) € 87,90


    Zusammen: 1470 €


    werde wie gesagt bis januar abwarten, mal schauen was da preislich noch bei den grafikkarten passiert....(vllt. wirds ja die neue GTX285)

    edit: bw's sind natürlich für alle raus seid mir ne grosse hilfe :D
     
  11. #10 31. Dezember 2008
    AW: Gamer-PC ca 1500€

    Ich würde auf jeden Fall noch bis zum Launch der 285GTX/295GTX warten. Kommt anfang Januar und der Preis der 260GTX wird dann sicherlich auch noch sinken. Wenn du unbedingt jetzt bestellen willst, dann greif zur Zotac 260GTX von Alternate.
     
  12. #11 31. Dezember 2008
    AW: Neues System 1200-1500€

    ne das passt schon so...
    höchstens du wartest noch auf die GTX 285 die wird aber dann um ca.100€ teurer sein, und bringt dir 10% mehr leistung.
    Ob es dir die 100€ wert sind muss du selber entscheiden.


    mfg
    tekilla
     
  13. #12 31. Dezember 2008
    AW: Neues System 1200-1500€

    Wenn du wirklich noch ein paar Wochen warten kannst, dann würd ich dir auch dazu raten, denn dann kann man evtll sogar noch ne GTX295 in dein Budget mit reinpressen. Das wird wenn sie rauskommt die weltbeste Gamer-Graka werden und die HD4870X2 (zu deren stolzen Besitzern auch ich zähle) um ca. 15-20% überholen.

    Dafür wird der Preis allerdings voraussichtlich auch bei - soweit ich weiß - über 500€ angesetzt werden. Bei nem 24"er würde sich das schon lohnen, erst recht in Kombination mit einem i7-CPU.

    Falls dir das übertrieben erscheint - bitte dann nimm ne GTX260/280/HD4870. Wobei ich aber nicht zu GTX280 raten würde, da diese in manchen Spielen sogar von der GTX260 geschlagen wird, die immerhin 150€ billiger ist ;)

    GTX285 wäre dann natürlich noch ne Alternative, aber GTX280 hat ein zu schlechtes P/L-Verhältnis atm.

    Das wäre dann also meine Empfehlung -

    MfG Masterchief79
     

  14. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Gamer 1500€
  1. Antworten:
    5
    Aufrufe:
    1.435
  2. Gamer PC 1500€ mit Monitor

    ChaoOos , 22. April 2015 , im Forum: Kaufberatung
    Antworten:
    11
    Aufrufe:
    1.486
  3. gamer laptop bis 1500€

    tgx , 7. Juni 2009 , im Forum: Kaufberatung
    Antworten:
    18
    Aufrufe:
    854
  4. Gamer-PC Bewertung ~1500€

    EnnyStar , 27. Juni 2008 , im Forum: Kaufberatung
    Antworten:
    15
    Aufrufe:
    824
  5. gamer pc für 1500€

    ju- , 29. April 2008 , im Forum: Kaufberatung
    Antworten:
    9
    Aufrufe:
    517