Gamer Pc (kaufberatung)

Dieses Thema im Forum "Kaufberatung" wurde erstellt von Aleciel, 11. März 2008 .

Schlagworte:
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 11. März 2008
    Hallo,

    Ich bräuchte mal Ihre Beratung, zu dem Thema Eigenzusammenbau eines Gamer pc.
    Die kosten für diesen Pc sollten jedoch den Rahmen zwischen 500€ bis 700€ nicht sprengen.
    Doch leider ist dies mein ersten Versuch einen gamefähigen Computer zusammen zu bauen, darum bräuchte ich Ihre Empehlung zu geeigneten Pc -Teilen.
    Es wäre gut wenn diese Teile meine Vorstellungen entsprechen würden.

    Meine genaue Vorstellung ist wie folgt:

    -intel core due prozzesor ca 3 GHz (oder auch mehr)
    -2GB arbeitsspeicher (DDR2, wenn möglich besser)
    -mainboard sollte gut sein (wenns geht pci oder pcie jenachdem)
    -Grafikkarte sollte schon eine von geforce oder nVidia sein (sollte schon ne gute leistung bringen(pci))
    -netzteil, verkabelungen, und sonstiges(sollte angepasst sein)

    ICh würde mich Freuen wenn Sie mir schnellst mögliche Beratung zukommen lassen würden. :)

    mfg Aleciel =)
     

  2. Anzeige
    Heute: Deals & Sale mit stark reduzierten Angeboten finden.
  3. #2 11. März 2008
    AW: Gamer Pc (kaufberatung)

    Okay Herr Aleciel, hier Ihre persönliche Beratung ;) Kannst hier im Forum ruhig alle dutzen :D

    CPU: Intel Core 2 Duo E8400 (177 €)
    Mainboard: Gigabyte GA-EP35-DS3 (85 €)
    RAM: 2x takeMS DIMM 1024MB PC2-6400U CL5 (32 €)
    Grafikkarte: MSI NX8800GT-T2D512E-OC, GeForce 8800 GT, 512MB GDDR3, 2x DVI, TV-out, PCIe 2.0 (174 €)
    Festplatte: Western Digital Caviar SE16 250GB SATA II (49 €)
    DVD-Brenner: LG Electronics GH20NS SATA hellgrau/schwarz retail (34 €)
    Netzteil: Seasonic S12II 430W ATX 2.2 (58 €)
    CPU-Kühler: Xigmatek HDT-S1283 (30 €)
    Gehäuse: Cooler Master Centurion 534 (41 €)

    Gesamt: 680 €

    Das System kannst du dir so bei hardwareversand.de bestellen (habe die Preise auch daher bezogen). Die bauen dir den PC auch auf Wunsch für 20 € zusammen, dann wärst du bei ca. 700 €.
    Damit hast du dann auf jeden Fall einen guten PC für das Geld, mit dem du zurzeit nahezu jedes Spiel bei hohen Details auf 1280x1024 flüssig spielen kannst. Ich habe erst letztens ein sehr ähnliches System (war noch mit E6750 und statt dem Gigabyte 'nen ABIT IP35) zusammengebaut und da lief Crysis flüssig.

    Edit: Hier noch so 'ne Art Spar-Tipp ;) Hatte jetzt keine Lust, das alles noch mal aufzuschreiben, daher einfach der Screenshot vom hardwareversand.de Warenkorb ^^
    {bild-down: http://img217.imageshack.us/img217/7468/sparenus1.th.jpg}
     
  4. #3 11. März 2008
    AW: Gamer Pc (kaufberatung)

    Eine gute Zusammenstellung. Ist das Beste in der Preisklasse.
     
  5. #4 11. März 2008
  6. #5 11. März 2008
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 14. April 2017
    AW: Gamer Pc (kaufberatung)

    Für max. Euro 700,- würde ich das so machen, ist ein guter Gamer-PC:

    [​IMG]
    {img-src: http://s4.directupload.net/images/080311/49ri8v6t.jpg}

    • Scythe Mine Rev. B, Sockel 478,775,754,939,940,AM2
    • WD Caviar SE16 320GB SATA II 16MB
    • ATX-Netzt.BE Quiet! Straight Power 450 Watt / BQT E5
    • Coolermaster Centurion5 Schw. CAC-T05-UW ohne Netzteil
    • Sparkle 8800GTS 512MB, PCI-Express
    • ABIT IP35E, Sockel 775 Intel P35, ATX
    • 2048MB-KIT DDR2 MDT , PC6400/800, CL5
    • Intel Core 2 Duo E8200 Box 6144Kb, LGA775, 64bit
    • LG GH20N bare schwarz
    Summe: 699,88 €

    Ist denke ich das max. an Leistung um den Preis und es ist auch alles dabei was man braucht.
     
  7. #6 11. März 2008
    AW: Gamer Pc (kaufberatung)

    na ja ich finde 2 gb ziemlich wenig. Denn Assassins Creed zum Beispiel brauch für optimale Darstellung 3 Gb.
    Und wenn du was zukunftssichereres willst, müsstest du dir ein Quadcore holen. Ein core2duo reicht aber wie gesagt momentan noch aus
     
  8. #7 11. März 2008
    AW: Gamer Pc (kaufberatung)

    is ja nich falsch was du sagst aber das passt nich in sein budget.
    und 2 GB ram reichen unter xp auch noch völlig aus.
    ich hab auch "2 GB" ram und spiel assassins creed auf max. details.
    ich hatte bei mir ma vista drauf und unter vista würde ich dann doch schon 4 GB empfehlen grad für spiele die viel speicher brauchen.

    aber ansonsten is das was chris dir zusammengestellt hat echt das beste für das geld.
    und wegen dem zusammenbau guckste am besten ma in den tut bereich. da hat sind anleitungen wie man nen pc zusammen baut und im inet findet man auch genug. wenn dann noch fragen sind oder probs auftreten kannste dich ja nochma melden
     
  9. #8 12. März 2008
    AW: Gamer Pc (kaufberatung)

    Danke für die schnelle Beratung.

    welche zusammenstellung soll ich den nun nehmen? die von esage oder Chris?

    core2due ist auch schon in ordnung habe gerade p4 2,66 also würd ich sagen das core2duo besser ist:)
     
  10. #9 12. März 2008
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 15. April 2017
    AW: Gamer Pc (kaufberatung)

    das sind beides gute zusammenstellungen, ich würde allerdings die von chris nehmen, da dort eine 8800 gts verbaut ist, welche signifikant schneller ist

    ob e8200 oder e8400 is eig relativ egal, da du beide ca auf das gleiche ocen kannst

    ich würde lieber nen GTS und nen 8200 nehmen, als nen 8400 und ne GT

    meine meinung
    w3o6rhyb.png
    {img-src: //s6.directupload.net/images/080312/w3o6rhyb.png}
    "] w3o6rhyb.png
    {img-src: //s6.directupload.net/images/080312/w3o6rhyb.png}
    [/URL]

    biste bei 715 €, dafür 4 gb ram,beim gehäuse wusste ich es jez nicht,welches du haben willst

    ich würde entweder das, oder das von chris nehmen.
     
  11. #10 12. März 2008
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 15. April 2017
    AW: Gamer Pc (kaufberatung)

    Ja, aber bitte keine 320 MB 8800 GTS (veraltet). Die mit G92 Chip (also 512 MB) kostet nahezu gleich viel und ist deutlich besser.
    Also beim Kauf unbedingt darauf achten, dass die 8800 GTS 512 MB hat und nicht 320 oder 640!
     
  12. #11 12. März 2008
    AW: Gamer Pc (kaufberatung)

    lol sry !!

    das war natürlich keine absicht

    ich entschuldige mich für diesen nooby fehler..natürlich ne g92 gts

    danke esage bw raus
     

  13. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Gamer kaufberatung
  1. Antworten:
    3
    Aufrufe:
    795
  2. Antworten:
    11
    Aufrufe:
    818
  3. Antworten:
    7
    Aufrufe:
    716
  4. Gamer Maus Kaufberatung

    ispak , 21. Juni 2011 , im Forum: Kaufberatung
    Antworten:
    26
    Aufrufe:
    1.060
  5. Kaufberatung Gamer PC inkl. TFT

    D00m , 13. September 2010 , im Forum: Kaufberatung
    Antworten:
    5
    Aufrufe:
    511