Gamer PC mit Moni so okay? (600€)

Dieses Thema im Forum "Kaufberatung" wurde erstellt von fatmoe, 15. Dezember 2009 .

Schlagworte:
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 15. Dezember 2009
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 14. April 2017
    so, wollte ma eure Meinung zu dieser Kiste hören!
    [​IMG]
    was fehlt ist das der Kühler (groß Glöckner is am besten oder?), die HDD und das OS (win7 64Bit; hab mich allgemein an die Config von CHris gehalten) LAufwerk ist vorhanden


    Moni wäre der hier
    Samsung SyncMaster 2232BW
    is alles so okay, PC wäre für assasins Creed 2 usw!
    absolutes max. wäre 750€-800€

    danke schonma!
     

  2. Anzeige
    Heute: Deals & Sale mit stark reduzierten Angeboten finden.
  3. #2 15. Dezember 2009
    AW: Gamer PC mit Moni so okay? (600€)

    Es ist ein gutes System jedoch würde ich lieber 450 Watt villt sogar 480 nehmen
    Aber sonst sehr stimmig!
     
  4. #3 15. Dezember 2009
    AW: Gamer PC mit Moni so okay? (600€)

    also ich find ist eigendlich nichts gegen einzuwenden ;)
    könntest du so lassen, natürlich kann man alles verbessern, aber in der preisspanne, liegts du wirklich gut mit deiner auswahl ;)
     
  5. #4 15. Dezember 2009
    AW: Gamer PC mit Moni so okay? (600€)

    und welche HDD würdet ihr empfehlen??
    Und der Monitor kann auch was?
     
  6. #5 15. Dezember 2009
    AW: Gamer PC mit Moni so okay? (600€)

    Samsung Spinpoint F3 1TB --> sehr gute P/L

    Also auf jedenfall mindestens nen 480 Watt Netzteil die CPU verbraucht relativ viel Saft glaube ich.
    Ja Konfig ist gut alternative wäre halt nen i5 aber das passt schon wenn du lieber einen Phenom 2 möchtest.
     
  7. #7 15. Dezember 2009
    AW: Gamer PC mit Moni so okay? (600€)

    Wer setzt generell noch auch AM2+? ;)
    Also bei dem Budget darf es ruhig ein AM3 oder gar ein i5 System sein.

    Da würde ich eher zum Samsung SyncMaster P2250, LG Electronics Flatron W2243T oder zum iiyama ProLite E2208HDS für sogar weniger Geld greifen.
    Anonsten passt das System natürlich. Eine Alternative wäre eben ein etwas schnelleres i5 System.
     
  8. #8 16. Dezember 2009
    AW: Gamer PC mit Moni so okay? (600€)

    Wobei auch diesmal wieder zu sagen ist, dass der Unterschied im Bereich Gaming recht klein ist.
    Ausserdem ist das Budget eh schon recht eng, daher bietet sich hier nen AM3-System an.
    Daher kann er ruhig zu meinem oben genannten System greifen und halt einfach den Monitor durch einen der von dir genannten austauschen.

    Mfg
    TuXiFiED
     
  9. #9 16. Dezember 2009
    AW: Gamer PC mit Moni so okay? (600€)

    Wie gesagt - Das wäre nur eine Alternative zum AM3 System. ;)
     
  10. #10 16. Dezember 2009
    AW: Gamer PC mit Moni so okay? (600€)

    des stimmt natürlich am3 oder i5 wären weitsichtiger..
    vorallem da DDR3 ram schon günstiger is wie ddr2..
    persönlich würd ich glaub ein i5 nehmen (obwohl ich nen phenom hab)

    jedoch würd ich nicht den artic cooling kühler nehmen.. der wird nur von deiner cpu gegrillt^^
    an deiner stelle würd ich auch zum groß glöckner greifen.. oder brocken.
    hab selber seit kurzem einen alpenföhn.. zwa die nordwand diese is aber nochmal ein stückchen teuerer.. außer du bekommst ihn günstig..
    sehr vorteilhaft für des amd system wegen kühlerausrichtung...

    auch würd ich dir überlegen von einem mikro-atx mobo abraten.
    falls du ma noch ne tv-karte oder kA was nachrüsten willst haste sonst kein platz weil die graka schon rießig einfach is..

    Gute nacht.
     

  11. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Gamer Moni okay
  1. Antworten:
    4
    Aufrufe:
    1.884
  2. Antworten:
    12
    Aufrufe:
    1.073
  3. Antworten:
    1
    Aufrufe:
    1.302
  4. Gamer PC 1500€ mit Monitor

    ChaoOos , 22. April 2015 , im Forum: Kaufberatung
    Antworten:
    11
    Aufrufe:
    1.775
  5. Gamer PC + Monitor bis 750€

    Bustacall , 1. Februar 2014 , im Forum: Kaufberatung
    Antworten:
    11
    Aufrufe:
    1.316