Gamer-PC (Skyrim,FC3,GTA5) 1000€/1200€ - November 2011

Dieses Thema im Forum "Kaufberatung" wurde erstellt von Red Panda, 31. Oktober 2011 .

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 31. Oktober 2011
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 13. April 2017
    Gamer-PC (Skyrim,FC3,GTA5) 1000€ - November 2011

    Servus ihr Zocker. Mit euerer Hilfe und viel Eigenrecherche stelle ich mir hier meinen neuen Rechner zusammen. So können auch andere nacher von meinem "Merkzettel" hier profitieren. Ich bitte euch kräftig Tipps zu geben was man besser machen könnte und ich versuche Schritt für Schritt alles zu optimieren und trotzdem auf den Preis zu schauen.

    Der Gamer-Pc muss den neuesten Spielen der nächsten Monate standhalten, das wären The Elder Scrolls V - Skyrim , dann folgt darauf das wunderschöne Far Cry 3 , irgendwann kommt auch Grand Theft Auto V hinterher, und nicht zu vergessen das so lang ersehnte Diablo III :D

    Auflösung: Full-HD
    Qualität: Ultra

    Gamer-PC Konfiguration
    Finale Zusammenstellung
    @Mindfactory


    089EUR - 730W be quiet! Pure Power CM L8 80+
    109EUR - ASRock Z68 EXTREME3 GEN3
    184EUR - Intel Core i5 3.3 GHz Prozessor
    055EUR - Corsair Cooling Hydro H60
    038EUR - 8GB Corsair Vengeance DDR3-1600 DIMM CL9 Dual Kit
    095EUR - 60GB Corsair Force Series
    ?????? - 1000GB Samsung Spinpoint F3
    056EUR - Asus BC-12B1LT
    130EUR - Silverstone SST-RV02B-EW Raven 2 Evolution Midi-Tower - black
    008EUR - Enermax T.B.Silence VR 120mm
    250EUR - 2xGTX470SLI gebraucht
    -------------------------------------
    Gesamtpreis knapp über 1000EUR


    Mit der freundlichen Unterstützung von GermanFire
     

  2. Anzeige
    Heute: Deals & Sale mit stark reduzierten Angeboten finden.
  3. #2 31. Oktober 2011
    AW: Gamer PC - Skyrim/FC3/GTA5

    reicht nicht. ich habe einen besseren pc und ich kann zb bf3 nicht auf ultra spielen, da es laggt. Wenn du eh 1000 Euro ausgeben kannst, musst du wohl oder übel die gtx 580 holen, um alles auf ultra spielen zu können. Ausserdem würde sich der i5 2600 empfehlen bzw einer der neuen amd bullozer prozessoren.
     
  4. #3 31. Oktober 2011
    AW: Gamer PC - Skyrim/FC3/GTA5

    Wann willst du dir den neuen Rechner denn überhaupt kaufen, wenn du schon schreibst "präventiv"?
     
  5. #4 31. Oktober 2011
    AW: Gamer PC - Skyrim/FC3/GTA5

    Also das was du da hast reicht villeicht für Mittel bis hohe Details, mit Ultra ist da bald nichts mehr drin.

    Der CPU ist ne absolute Krücke, ein i5-2500k wäre beim zocken ~45% schneller.
    Die Grafikkarte ist auch nicht grade High-End.
    Das Board nutzt noch den alten Sockel und ist damit auch nicht wirklich konkurrenzfähig.

    Wenn du wirklich Power willst, pack noch ein paar € drauf, dann stehst du auch in der Zukunft auf der sicheren Seite: http://gh.de/?cat=WL-178781

    Ansonsten reicht auch erstmal eine Grafikkarte um alles aktuelle auf High etc zu spielen:
    http://gh.de/?cat=WL-139120
     
  6. #5 1. November 2011
    AW: Gamer PC - Skyrim/FC3/GTA5

    Du hast Recht, ein Quad-Core mit höherer Taktung ist besser als der Hexa-Core von AMD. Habe mich da wohl verfahren, da Shops mit "Gamer-PCs" überall Hexa- und Octa-Core´s einbauen, genauso wie RAM bis zu 16GB - da wollte ich auch fragen, was ist denn der maximal sinnvolle RAM, der von Spielen wie Skyrim genutzt werden kann?

    Und ist es dann sinnvoller eine bessere Grafikkarte zu kaufen oder sollte ich lieber dieselbe Grafikkarte via SLI kombinieren ... mit 2 oder 3 Stück?

    Das Board möchte ich an den anderen Komponenten anpassen, der PC wird im Nachhinein nicht mehr aufgerüstet, deswegen muss das Board nicht zukunftsbeständig sein, ich werde wohl aber nun doch eins nehmen wo ich Sandy Bridge Architektur einbauen kann.


    Intel Core i5-2500K @ 3.30GHz < - - - Klarer P/L Favorit
    CPUMark: 7446
    Preis ca. 200EUR

    Intel Core i7-2600K @ 3.40GHz
    CPUMark: 10028
    Preis ca. 280EUR

    Das Preis-Leistungs-Verhältnis liegt im Keller, insofern ist das schlecht ^^

    GeForce GTX 570
    G3D Mark: 3552
    Preis ca. 300EUR

    GeForce GTX 470
    G3D Mark: 2969
    Preis ca. 170EUR


    Wieso ist eine Kombo aus 2 x GTX 470 schlechter als 1 x GTX 570? Wenn ich jetzt ganz naiv vorgehe, müsste sich der Benchmark Score im ersten Beispiel verdoppeln um ca. 50% erhöhen, sprich:

    Code:
    2 x GTX 470 == G3DMark [S]5392[/S] [COLOR="Red"]ca. 4044[/COLOR] // Preis ca. 340EUR
    vs.
    1 x GTX 570 == G3DMark 3552 // Preis ca. 300EUR
    Also würde ich für 40EUR Extra mehr Leistung bekommen wie bei GeForce GTX 580 (G3DMark 3912, höchster aktueller Wert insgesamt), welche im Vergleich ca. 500EUR kostet.


    Sobald ich diese Konfiguration perfekt hinbekommen habe. Ich weiß dass es noch bisschen früh ist, da zwei von den Spielen erst im März 2012 rauskommen, aber ich will zumindest auf den PC nicht mehr warten und Skyrim ist in weniger als 2 Wochen schon da :)
     
  7. #6 1. November 2011
    AW: Gamer PC - Skyrim/FC3/GTA5

    Du bist selbst heute mit 8GB noch "High-End".
    Mehr ist mMn. unnötig.

    Zwei "schlechte" Grafikkarten sind meist teurer und weniger effektiv als eine Starke.
     
  8. #7 1. November 2011
    AW: Gamer PC - Skyrim/FC3/GTA5

    Für einen chicen 1000,- er würde ich es so machen, ist von hardwareversand.de


    • Intel Core i5-2500K Box, LGA1155
    • Scythe Mugen 3, für alle Sockel geeignet
    • Intel SSD 320 Series 120GB, 6,4cm (2.5"), SATA II Retail
    • 8GB-Kit Corsair XMS3 DDR3-1333 CL9
    • ASUS P8P67 LE Rev 3.0, Sockel 1155, ATX, DDR3
    • ASUS ENGTX570 DCII/2DIS/1280MD5, 1280MB,PCI-E,2xDVI,HDMI
    • PLEXTOR PX-L890SA
    • Enermax Pro82+ 525W
    • Xigmatek Midgard, ATX, ohne Netzteil, schwarz
    Summe: 1.004,70 €

    Die große normale HDD später kaufen weil, die sind zur Zeit aufgrund von Lieferengpässen extrem teuer.
     
  9. #8 1. November 2011
    AW: Gamer PC - Skyrim/FC3/GTA5

    Eine Intel 320 SSD?

    Die Intel SSDs haben zwar bei weitem die geringste Ausfallquote, aber in Sachen Performance kann diese eigentlich nicht mehr mithalten

    Fazit - SSD-Vergleichstest Teil 2: 11 SSDs über 128 GB

    Da liegt die 320er nur im großen Mittelfeld...selbst eine deutlich kleinere alte c3 (SSDs werden ja meist mit steigender Kapazität schneller, da mehr Speichersteine) verweist die Intel gut auf die Plätze.

    Für ~150EUR gibt es schon eine c4, Force GT oder Adata S511 - für 120EUR schon Agility 3 & Co.
     
  10. #9 1. November 2011
    AW: Gamer PC - Skyrim/FC3/GTA5

    Ich versteh echt nicht was ihr habt. Ich hab den 1100T und ne HD6950 2GB mit BIOS mod und BF3 läuft einwandfrei auf höchster Einstellung - und dabei ist der 1100T noch nicht übertaktet ;)

    AMD Phenom II X6 1100T kostet bei Hardwareversand - 168,48EUR
    Intel Core i7-2600K Box - 270,99EUR

    das sind rund 100EUR Mehrkosten, die sich eigentlich nicht lohnen, da auch der AMD den Anforderungen entsprechen würde.

    Thema SSD: Solltest du eine SSD haben wollen, nimm eine Crucial M4 ;)
     
  11. #10 1. November 2011
    AW: Gamer PC - Skyrim/FC3/GTA5

    Ja, es läuft auf beiden CPUs rund, aber ein aktueller Intel Sandy Bridge macht den AMD X6 in fast jeder Disziplin einfach nur platt - trotz weniger Kerne und (deutlich) geringerem Verbrauch!


    Test: Intel Core i5-2400S (Seite 28) - ComputerBase

    Bei den Spielen in 1680x1050 liegt ein 2500 mit 3,3GHz mal eben >20% vor dem X6 1100T, auch 3,3GHz
     
  12. #11 1. November 2011
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 15. April 2017
    AW: Gamer PC - Skyrim/FC3/GTA5

    Für mein OS reicht ja eine 60GB SDD ... oder sollte ich die Spiele auch auf einer SDD installieren zwecks Performance & schnellerer Zugriffszeit? Habe nur Bedenken wegen der Abnutzung, eine SDD kann ich ja nur begrenzt oft beschreiben ??

    Oder die Daten, die oft verändert werden dann lieber auf eine normale HDD schreiben?



    Bei den Grafikkarten werde ich wohl einen SLI Veschnitt in Anspruch nehmen, da es mir weit größere Leistung bringt, und das für humane Preise. Und mit einer einzigen GTX580 oder sogar weniger komme ich nicht weit, wenn nächstes Jahr die weiteren neuen Spiele erscheinen, sollte man bedenken.
     
  13. #12 1. November 2011
    AW: Gamer-PC (Skyrim,FC3,GTA5) bis/über 1000€ - November 2011

    Hey,

    mein Vorschlag, so oder so ähnlich.

    - i5-2500k
    - Asus P8Z68-V Pro
    - 8gb ram (auf asus.de beim bord nach "Liste zur Speicherunterstützung" schauen)
    - 60gb oder 120gb ocz agility 3
    - 2 x 1000gb hdd im raid (sata 300 reicht aus, mehr schaffen die platten eh nicht)
    - Palit Sonic Platinum GTX 570
    - Netzteil mit Kabelmanagement (Bequit Pure Power z.B.)
    - Tower deiner Wahl

    landest um bei 1000€ bei geizhals.at/gh.de

    Ein Zukunftsorientiertes und sicheres System.
    Die GTX 570 OC ist der P/L Sieger und reicht in jedem Fall für Full HD auf nem 27".
    Der Z68 Chip erlaubt dir das Umschalten der Grafikkarte und vor allem SSD Caching.
    SSD Caching braucht min 20 und max 60gb - Die kleine Agility 3 würde also im Falle dessen als Cache für die Platten dienen und das System immens Beschleunigen. Bei der großen 120gb kannst du die im Falle des SSD Cachings übrig bleibenden 60gb frei nutzen.
    Die beiden HDDs kannste Wahlweise im Raid 0 oder 1 schalten und so entweder auf Sicherheit oder Performance setzen.
    Der i5-2500k ist auch der absolute P/L Sieger, in der Leistung knapp hinter dem i7-2600k und mit 180€ wesentlich günstiger.
    Für den aufgeräumten und luftdurchströmten Tower ein NT mit Kabelmanagement.

    Netten Gruß
    Manitu
     
  14. #13 2. November 2011
    AW: Gamer-PC (Skyrim,FC3,GTA5) bis/über 1000€ - November 2011

    Fast 200€ für 2 HDD's im Raid, wer das macht ist selber Schuld.:rolleyes:

    Ist hier alles ein bisschen unübersichtlich, wie sieht denn dein Plan im Moment aus was du nehmen möchtest?
     
  15. #14 2. November 2011
    AW: Gamer-PC (Skyrim,FC3,GTA5) bis/über 1000€ - November 2011

    Aber es geht doch darum dass wenn du jetzt 2 GTX 470 im SLI betreibst du garnichts davon hast da eine schon für das meiste ausreicht...
    wenn 2 gtx 470 schneller sind als eine 580 jedoch die 580 für alles momentan ausreicht brauchst du doch nicht noch was schnelleres holen zum heutigen preis obwohl du die leistung jetzt noch nicht brauchst...
    du kannst dir also entweder jetzt eine gtx 470/570 zB. holen und wirst sehr lange zeit gut damit auskommen und dann kannst du eventuell später eine zweite 570 einbauen und hast dann ewig ruhe...

    die zweite grafikkarte könnte übertrieben gesagt nur noch die hälfte kosten sobald du sie dann brauchst in nem jahr
     
  16. #15 2. November 2011
    AW: Gamer-PC (Skyrim,FC3,GTA5) bis/über 1000€ - November 2011

    Mein Plan ist ganz oben am Anfang vom Thread, da aktualisier ich das jetzt bis es perfekt ist, aber ich denke so schauts schon ganz gut aus, bin die halbe Nacht da gesessen, nur ich bin am überlegen was für ein Case ich mir hole ....

    @Bismark. Siehe oben ich möchte in höchster Qualität & HD-Auflösung Spiele wie Skyrim spielen. Deswegen brauche ich etwas das so gut ist.
     
  17. #16 2. November 2011
    AW: Gamer-PC (Skyrim,FC3,GTA5) bis/über 1000€ - November 2011

    Was ist für dich höchste Qualität?

    Alle ingame-Regler nach rechts schieben?
     
  18. #17 2. November 2011
    AW: Gamer-PC (Skyrim,FC3,GTA5) bis/über 1000€ - November 2011

    ist doch egal was höhste qualität ist, selbst für 2000euro kriegt man keinen rechner auf dem battlefield auf ultra flüssig läuft.
    und für die anderen spiele die er aufgezählt hat reicht eine gtx580 locker.










    gruß!
     
  19. #18 2. November 2011
    AW: Gamer-PC (Skyrim,FC3,GTA5) bis/über 1000€ - November 2011

    Oh man...was ein Post

    1)
    Sprach der TE nie von BF3

    2)
    Hat er 4 Spiele aufgezählt, die noch garnicht erschienen ist - hast aber eine geile Glaskugel!

    3)
    Jedes dieser Spiele bringt eine GTX580 locker flockig in die Knie - alles eine Frage der Bildqualität!
     
  20. #19 2. November 2011
    AW: Gamer-PC (Skyrim,FC3,GTA5) bis/über 1000€ - November 2011

    In welcher Hinsicht Ultra?

    Ne 470 ist so schlecht nun auch wieder nicht.
    Schwankt zwischen 6870 und GTX 570 hin und her wie man es braucht.

    Wenn es nen Low Budget Gamer System werden soll dann würde ich zur 470 greifen (gebraucht).
    Die 480AMP! ist leider nicht mehr zum guten Preis erhältlich.

    Da ich kaum noch spiele, bin ich von SLI zurück auf single und für bissel Desktop tut es meine GTX 480 noch.


    Musst du wissen was du willst.
    GTX 470 SLI kann man nicht fest machen mit 50%.
    Es können 0-97% sein. was du an Leistungszuwachs bekommst.

    Problem bleibt einfach der Vram der bei der 470 so klein ist wie bei der 570.


    Sonst kann ich Mele nur zustimmen.
    Selbst ne GTX 480SLI oder GTX 590 oder GTX 580 SLI bringste zum brennen auf nur einem einzigsten Monitor in Full HD.

    Beispiel Metro, da hat man FPS Drops im 1Stelligen Bereich mit einer 570@580.
    Selbst SLI bekommste die Drops nicht komplett raus.
    Und wenn de richtig auf drehst, geht auch 580OC SLI in die Knie.
     
  21. #20 3. November 2011
    AW: Gamer-PC (Skyrim,FC3,GTA5) bis/über 1000€ - November 2011

    German Fire allen Respekt du hast es drauf. Hab jetzt schon einige Promille intus, und komme nur zu 40% mit aber sag mir bitte ob meine SLI Config mithalten würde mit den neuen Spielen insbesondere Skyrim was ja in nun 8 Tagen rauskommt, in Full HD und höchster Qualität - oder nicht. Weil wenn nicht dann werde ich die Config selbst gegen einen höheren Aufpreis höher setzen.
     
  22. #21 3. November 2011
    AW: Gamer-PC (Skyrim,FC3,GTA5) bis/über 1000€ - November 2011

    Also ich greife jetzt noch mal deine Aktuelle Config von oben auf.

    1. CPU-Kühler: Die H80 ist zwar gut, allerdings ziemlich teuer und dafür nicht besonders leise oder leistungsstark.
    Ich würde eher zu ner richtig guten LuKü raten:
    Thermalright Silver Arrow (Sockel 1366/1155/1156/775/AM2/AM3/AM3+/FM1) ab €49,80

    2. North-Bridge Kühler: Ich machs kurz, unnötig.3. Grafikkarte/n: Was ist denn mit nem 6950CF, zwar etwas teurer, aber es gibt auf keine VRam Probleme?!

    4. Arbeitsspeicher: Alles über DDR3-1333 ist Schwachsinn, denn mehr macht der MemoryController der SandyBridge eh nicht mit. Und da kannste auch einfach den günstigsten nehmen.

    5. Netzteil: Wenn schon soviel GEld ausgeben, dann auch 80+Gold:
    Super Flower Golden Green Modular 800W ATX 2.3 (SF-800P14XE) ab €113,62

    6. SSD's: Sehe ich das richtig das du 2 SSD's kaufen willst? Willst du nen Raid machen?
    Würde dir auf jeden Fall lieber zu dieser/n SSD/'s raten:
    Crucial m4 SSD 64GB, 2.5", SATA 6Gb/s (CT064M4SSD2) ab €80,74

    7. Gehäuse: Wenn SLI/CF und High-End, dann sollte auch das Gehäuse ordentlich Platz und Belüftung bieten, deshalb meine Empfehlung:
    Cooler Master HAF932 Advanced (RC-932-KKN5-GP) ab €113,05
     
  23. #22 3. November 2011
    AW: Gamer-PC (Skyrim,FC3,GTA5) bis/über 1000€ - November 2011


    Du musst uns erst einmal sagen, was du unter "höchster Qualität" verstehst!

    Manche Leute meinen damit einfach nur alle Schieber für Grafikdetails ingame nach rechts setzen - von Anti Aliasing noch nie etwas gehört.

    Andere Leute hingegen hauen direkt 4xSSAA rein, wo sich je nach Game die FPS halbieren bis dritteln.


    Wenn bei dir Punkt #1 zutrifft brauchst du garkein SLI
     
  24. #23 3. November 2011
    AW: Gamer-PC (Skyrim,FC3,GTA5) bis/über 1000€ - November 2011

    Darunter verstehe ich, alle Ingame Regler nach rechts. Sämtliche möglichen dynamischen Effekte etc. aktivieren und dann das höchste verfügbare AA reinhauen. Und wenns nich flüssig läuft stufenweise das AA runtersetzten, bis es läuft.
    Wieso, mein Board unterstützt RAM bis zu 2133Mhz. Oder meinst du was ganz anderes?
    Ich will ja nicht unbedingt so viel Geld ausgeben, nur ein gutes Netzteil, mit dem meine Hardware stabil läuft und welches SLI-fähig ist.
    Nein, kein RAID. Ich möchte auf SSD1 ausschließlich mein System laufen haben, auf SSD2 ausschließlich Software&Games & auf der HDD alles andere was zusammenkommt.


    Zusatzfrage: Ist ein Retail Board gut oder schlecht? Retail ist in meinem Fall 50EUR billiger.
     
  25. #24 3. November 2011
    AW: Gamer-PC (Skyrim,FC3,GTA5) bis/über 1000€ - November 2011

    ja aber dein cpu memory-controller nicht. und deswegen bringt mehr als 1333 nichts! das langsamste bauteil bremst immer alle auf sein niveau.

    greeze
     
  26. #25 3. November 2011
    AW: Gamer-PC (Skyrim,FC3,GTA5) bis/über 1000€ - November 2011

    Deine CPU kann nicht mit viel mehr anfangen als mit 1333.

    In wie weit die einzelnen genannten Games im SLI klar kommen ist vom Vram Verbrauch abhängig.
    Wenn dir der Vram aus geht (wie eine 570) dann sitzte da und kannst nicht volle pulle geben sondern nur 3/4 Gas und dafür 200FPS.

    Es gibt echte Ausnahmen wo auch 1,5GB viel zu wenig sind.
    Oftmals kommt das nur zu stande mit extremen Texturen Mods und MSAA.
    Also etwas, was du im Game nicht finden wirst, was du aber dennoch an stellen kannst.

    Beispiel:
    Ich zocke mit einer GTX 570 Metro auf Full HD auf voll im Game 30-45FPS.
    Gebe ich jetzt absolut voll gas habe ich stellenweise unter 4FPS.


    Wie gesagt ich habe mein SLI System aufgegeben.
    So viel pure Gewalt brauch ich einfach nicht mehr und für 4-8x AA reicht meine 480 im Regelfall für jedes Game.
    Unterschiede werden immer geringer.


    Musst du entscheiden ob du die pure Gewalt brauchst oder sagst nee 4-8x AA tuen es auch.
    Ab 4x AA sehe ich selber keinen Unterschied mehr.
    Nur noch marginal wenn ich MSAA dazu schalte ect, dann muss ich aber das Bild gewohnt sein, sonst würde mir das auch nicht auffallen.


    Habe selber vom Silver Arrow auf die H80 Corsair gewechselt.
    Der Silver sucht seines gleichen, ist aber ein Mega Kühler.
    Da ich sehr viel Wert mitlerweile auf Design lege musste der Kühler raus.
    Die H80 habe ich gleich mal 2 neue Lüfter spendiert denn die sind im start modus extremst laut.
    Werden dann aber ruhig.
    Die Leistung der H80 kann sich sehen lassen, höre nichts und habe pure Power.
    Dank Coollaboratory Liq. paste sogar noch 3° bessere Temps als mit dem Silver.

    Man muss dazu sagen das mein Case für extremes Airflow ausgelegt ist.
    Bei mir wütet eine GTX 480 (lauteste single GPU momentan) im Referenzdesign.
    Selbst im game bleibt sie leise und dreht nur im 1 stelligen Bereich mehr auf als im idle.
    Selbst im SLI war Referenzdesign absolut leise. (case hat Kamin Eff.).

    In meinem alten Big Tower mit 6x120 Fans waren 2x470 1x470 oder 1x480 extremst laut.
    SLI sogar so laut, das ich den PC aus gemacht habe, zocken unmöglich, teilweise 104° bei 91% Fanspeed.

    Das ist mit meinem neuen Case nicht mehr der Fall.
    Hatte mal das HAF 932 gehabt und muss sagen, der Knaller war es nicht, nur gut ein staubfänger ohne Filter, was ich bei dem Preis echt schade fand.


    Also überlege dir das alles gut.
    Nimmste ein 750W Netzteil und behälst dir die Option SLI.
    Wirste sehen ob dir eine taugt.
    Wenn nicht holste ne gebrauchte für 120 dazu und drehst richtig am Zeiger.

    Musste mich mit 2x470 OC nicht vor einer 590 verstecken.
    War + - gleich auf.
    240€ vs 650€ stand die div.
    Überleg es dir was du brauchst.

    Die GTX 4xx Serie musste drosseln, dann spart sie Strom wie ihre GTX 5xx Brüder.
    Fermi bleibt fermi und meine 480 nimmt so viel wie eine 570 und ist dabei noch schneller.
     

  27. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Gamer Skyrim FC3
  1. Antworten:
    4
    Aufrufe:
    1.736
  2. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    1.545
  3. Fertig Gamer-PC bis 2300EUR

    Horstroad , 4. September 2016 , im Forum: Kaufberatung
    Antworten:
    5
    Aufrufe:
    1.559
  4. Antworten:
    3
    Aufrufe:
    1.247
  5. Gamer PC für 900€

    gremlins , 20. Mai 2016 , im Forum: Kaufberatung
    Antworten:
    5
    Aufrufe:
    1.044