Gamer PC Zusammenstellung ; 1000€

Dieses Thema im Forum "Kaufberatung" wurde erstellt von l3ikkel, 4. Januar 2008 .

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 4. Januar 2008
    Hey, nen Kumpel will sich nen PC holen aber net mehr als 1000€ ausgeben, notfalls 1100 aber das sollte eig nicht passieren.

    Es soll ein Gamer PC sein, auf dem auf jedenfall sowas wie Crysis auf High , höchste auflösung läuft. (so in der art).

    Es sollte denke ich mal Ne 8800GTX drin sein und ein gutes Gehäuse mit passendem guten Kühler.

    Danke euch schonmal BW auf jeden raus.

    PS: Natürlich soll das alles zusammenpassen^^ Und wenns net zusammen passt bin ihc tod xD

    Danke
     

  2. Anzeige
    Dealz: stark reduzierte Angebote finden.
  3. #2 4. Januar 2008
    AW: Gamer PC Zusammenstellung ; 1000€

    !!!Achtung - Für die komplette Nutzung der 4GB RAM wird ein 64 BIT Betriebssystem benötigt!!!

    1050€ gamer System:
    Variante 1:
    INTEL Core2 Duo E6850...................................209 €

    Variante 2:
    INTEL Core2 Quad Q6600.................................205 €

    GIGABYTE GA-P35-DS3........................................79 €
    2 x 2GB A-DATA Extreme Edition Kit 800mhz.....92 €
    Scythe Mugen.........................................................36 €
    SPARKLE GeForce 8800GTX..............................409 €
    500GB SAMSUNG HD501LJ 16MB ........................75€
    SAMSUNG SH-S203B...........................................24 €
    CORSAIR HX Power HX520W..............................71 €
    ATX Midi Sharkoon Rebel9 ohne Netzteil............29 €
    2 x SCYTHE S-Flex SFF21E 120mm....................22 €
     
  4. #3 4. Januar 2008
    AW: Gamer PC Zusammenstellung ; 1000€

    Statt der GTX eine GTS Refresh G92 ;)

    ASUS EN8800GTS/HTDP/512M, GeForce 8800 GTS (G92), 512MB GDDR3, 2x DVI, TV-out, PCIe 2.0 (90-C3CFQA-JUAY00T) Preisvergleich | Geizhals Deutschland €296,-

    Da sparste nochmal nen bisschen, und haste kein Leistungsverlust, ne GTX lohnt sich einfach nicht mehr zu kaufen auch wenn du das Geld dafür hast !!!
    Die übertrifft sogar in paar Benches die Geforce 8800 Ultra ;)



    EDIT


    Das Sys reicht bestimmt für Crysis aus glaub mir ^^
     
  5. #4 4. Januar 2008
    AW: Gamer PC Zusammenstellung ; 1000€

    Das ist ja die in dem Topic Thread zusammenstellug, gibt es da nicht schon was "aktuelleres"
     
  6. #5 4. Januar 2008
    AW: Gamer PC Zusammenstellung ; 1000€

    Das ist aktuell xD

    Du kannst warten bis Intel ihre neuen CPU's rausbringt, die mit dem 45µ Chip, aber das kann vll noch etwas dauern, weil sie Fehler festgestellt haben ;)

    Aber mit dem Sys biste auf dem Laufendem !!!
     
  7. #6 4. Januar 2008
    AW: Gamer PC Zusammenstellung ; 1000€

    Wenn er sein volles Budget verbrauchen will, sollte er das nehmen, was Aliki gepostet hat.

    Sollte er mehr auf Preis/Leistung achten, würde ich ebenfalls zur neuen GTS greifen, welche nur geringfügig langsamer als die GTX ist (dabei aber ~120€ billiger)

    /edit : sorry, mein fehler :S
     
  8. #7 4. Januar 2008
    AW: Gamer PC Zusammenstellung ; 1000€

    Außerdem... bedenken manche net mit wegen DirectX 10.1.... vllt will mans nutzen und kann net aber DX10.1 ändert ja sowieso kaum was von daher.... :)

    Nehm lieber GTS (G92) Refresh. :)
     
  9. #8 4. Januar 2008
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 15. April 2017
    AW: Gamer PC Zusammenstellung ; 1000€

    nope. in der theorie ja. praxis nein. die billigste gts (g92) bekommt man im moment für rund 310€
    die billigste gtx für rund 350.

    ergo is die differenz 40€.
    wie schon so oft erwähnt hat die gtx mehr ram und nen höheres speicherinterface.
    für 40€ mehr würde ich mri die holen. vor allem wenn ich ein gamersystem will!

    nochmal als beispiel:
    Gaming pc - RR:Board
     
  10. #9 4. Januar 2008
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 14. April 2017
    AW: Gamer PC Zusammenstellung ; 1000€

    [​IMG]
    {img-src: http://s4.directupload.net/images/080104/bsigfivg.jpg}


    Dazu als CPU-Kühler den Scythe Mugen

    Damit hast du so ziemlich das beste System was der Markt gerade zu bieten hat.
    Wenn das zu teuer ist kannst du die Soundkarte weglassen und billigeren Ram nehmen.
     
  11. #10 4. Januar 2008
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 14. April 2017
    AW: Gamer PC Zusammenstellung ; 1000€


    Was willste mit so teurem Ram ???

    Da nimmt man A-Data oder MDT !!!

    Netzteil würde ich ein 550 W Bequiet Straight Power nehmen !!!
     
  12. #11 4. Januar 2008
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 14. April 2017
    AW: Gamer PC Zusammenstellung ; 1000€

    Ich würde dir bis ca. Euro 1000,- folgendes vorschlagen:

    [​IMG]
    {img-src: http://s3.directupload.net/images/080104/q8mnhumt.jpg}

    • Intel Core 2 Duo E6850 Box 4096Kb, LGA775, 64bit, Conroe
    • Scythe Mine Rev. B, Sockel 478,775,754,939,940,AM2
    • WD Caviar SE 400GB, WD4000AAJS, SATA II
    • Coolermaster Centurion5 Schw. CAC-T05-UW ohne Netzteil
    • Samsung SH-203N schwarz bare SATA
    • ABIT IP35, Sockel 775 Intel P35, ATX
    • 4096MB-Kit OCZ DDR2 PC2-6400 Reaper, CL4
    • ASUS GF-8800GTX T2xD,768MB ,NVIDIA 8800GTX, PCI-Express
    • ATX-Netzt.BE Quiet! Straight Power 450 Watt / BQT E5
    Summe: 1.015,18 €

    Ist meiner Meinung nach das Beste/Schnellste was du bis ca. Euro 1000,- bekommen kannst. Wirst sicher deine Freude mit dem PC haben.
     
  13. #12 4. Januar 2008
    AW: Gamer PC Zusammenstellung ; 1000€

    Ich denke die neue GTS reichst schon
     
  14. #13 4. Januar 2008
    AW: Gamer PC Zusammenstellung ; 1000€

    seit wann hat die neue gts dx 10.1 ich dachte nur die hd reihe von radeon.
    ich würde alles so wie bei chris machen, aber ein quad und ne 500gb festplatte, ist beides vom budget her drinn.
     
  15. #14 4. Januar 2008
    AW: Gamer PC Zusammenstellung ; 1000€

    wieso warten?? 45µm architektur gibts doch schon lange... nur wirst du keinen mehr kaufen können; höchstens bei ebay :)

    das was du meinst ist 1000mal kleiner! nämlich 45nm (Nanometer...)

    aber in einem punkt hast du recht: warten bis die 45nm rauskommen... oder einen im moment schon billigen c2d kaufen (ich denke da an nen e6750 für momentan knapp 150€ der noch gut übertaktbar ist [locker 3200mhz/core], die 50€ mehr für nen 6850 kannst dir sparen). dann beim mainboard darauf achten, dass es für 45nm quadcore kompatibel ist, um bei bedarf nen quad nachzurüsten...

    sprich: meine haltung im moment ist eher defensiv, lieber abwarten und schauen was kommt und deshalb im moment preiswerte hardware mit potential nach oben (was übertaktung angeht) und kompatibilität (=>45nm) für morgen verbauen.
     

  16. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Gamer Zusammenstellung 1000€
  1. Antworten:
    7
    Aufrufe:
    623
  2. i5 Gamersystem Zusammenstellung

    FreDDy , 26. Februar 2012 , im Forum: Kaufberatung
    Antworten:
    19
    Aufrufe:
    848
  3. Antworten:
    20
    Aufrufe:
    939
  4. Antworten:
    3
    Aufrufe:
    472
  5. Antworten:
    10
    Aufrufe:
    443