Gameserver hinter Router

Dieses Thema im Forum "Netzwerk, Telefon, Internet" wurde erstellt von Romka, 31. Januar 2006 .

Schlagworte:
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 31. Januar 2006
    Also ich hab die Fritz Box 5050 und wollte fragen ob es irgendwie möglich ist einen gameserver für Call of Duty 2 zu erstellen?

    Hoffe jemand kan helfen oder hat irgendein tool
    postet einfach oder schreibt ne pn

    mfg romka
     

  2. Anzeige
  3. #2 31. Januar 2006
    es ist ja möglich du musst nur den port freigeben über den der server leuft. aber ich würde es nicht machen da es eh nur ruckeln würde selbst bei dsl 6000

    mfg Tuennes
     
  4. #3 31. Januar 2006
    Ja ich habe schon alle nötigen ports geöffnet bei Cod2 isses 28960 hab ich gemacht.
    Ging trotzdem nicht!! kp
     
  5. #4 31. Januar 2006
    Ports:

    28960-28960 (TCP)
    20500-20500 (UDP)
    20510-20510 (UDP)
    28960-28960 (UDP)


    test die mal ^^
     
  6. #5 1. Februar 2006
    Mal so nebenbei,
    was ist eigentlich der Port von Counter Strike Source?
     
  7. #6 1. Februar 2006
    kann man beim server erstewllen aussuchen

    Standard ist allerdings:

    27015

    MfG

    Genesis nen 10er wäre nett wenn du willst^^
     
  8. #7 2. Februar 2006
    27015 biste sicher also hab ich noch nie von gehört. Wenn ich bei COD 2 auf einen server connecte muss ich immer ip:28960 eingeben bin eigentlich ziemlich sicher das der standard ist der port. Ich glaube COD 2 unterstützt kein ip forwarding oder so deshalb geht es nicht.

    10er ist trotzdem an alle raus die helfen wollten

    mfg romka
     
  9. #8 2. Februar 2006
    die antwort mit dem port 27015 bezieht sich auf die frage:

    :D

    sind aber ned alle ^^ 27010 und nochn paar für die gameserverliste usw ^^
     
  10. #9 3. Februar 2006
    Achso ja sorry hab ich falsch verstanden. Ich hab das auf Cod 2 bezogen. Weiß jemand jetzt was man tum kann um nen gameserver zu öffnen oder nicht? Oder kann man das jetzt vergessen weil cod 2 kein ip forwarding oder so ünerstützt?

    mfg romka
     
  11. #10 4. Februar 2006
    Aber eine Frage hätte ich doch noch, wie ist dann die IP von dem Server ?
     
  12. #11 4. Februar 2006
  13. #12 14. Februar 2006
    Hallo,
    ich habe folgende Frage: Ich gehe bei mir zu HAuse über einen Router ins Inernet. Habe ich trotzdem die möglichkeit z.B. meinen eigenen CS Server für alle sichtbar in der Serverliste von CS erscheien zu lassen, wenn ja welche?

    Wär super wenn mir jemand helfen könnte!!!!!

    mfg King_korn
     
  14. #13 14. Februar 2006
    ich glaube das geht net darum gibt es ja massig serveranbieter die rootserver anbieten
     
  15. #14 14. Februar 2006
    Naja ich hab jedenfalls erst ein Mdoem und dann zwei Routern hintereinander....
    Is also ein bisschen verzwickter bei mir! :]
    Das Problem ist die IP! Wenn ich z.B. mit "Deticated" einen Server sarte hat der einen 192.168.x.x Addresse. Die kann man aber nur aus unserem Netzwerk sehen.

    mfg King_korn
     
  16. #15 14. Februar 2006
    RE: Wie setzt man einen Gameserver hinter einen Router?

    hast du mal versucht ports freizugeben im router?
    du musst eine tcp und udp freigeben.

    google doch einfach mal nach den ports die man dazu braucht für das game.
    würd dies dann mit einem freund oder bekannten testen ob dieser dan zugreifen kann.

    es ist möglich einen zu betreiben.
     
  17. #16 14. Februar 2006
    Es liegt ja daran das das eine 192.168.x.x IP ist. Und die sieht man nur in meinem Netzwerk. Ich hätte gern irgendwas, dass ich z.B. ne 84.x.x.x IP hätte. Weiß da jemand noch was?

    mfg King_korn
     
  18. #17 14. Februar 2006
    Naja, du bräuchtest die IP, die dein Router hat. Da die jedoch variabel ist, müsstest du die immer nachschauen. Gibt bestimmte Seiten im Internet, die dir das beispielsweise anzeigen (z.B. http://www.wie-ist-meine-ip.de/).
    Dann müsstest du wie vor mir schon erwähnt schauen, welche Ports der Server belegt und müsstest deinem Router sagen, dass die zu deinem Rechner durchgeroutet werden (NAT Einträge und Firewall). Eventuell Software-Firewall auf deinem Rechner ausschalten!!! Dann sollte es eigentlich gehen!
    Könntest auch mit z.b. DynDNS ne URL auf deine Router-IP umleiten, bringt aber wohl nix für Spieleserver ;-)


    MFG Bob
     
  19. #18 14. Februar 2006
    Hat sich geklärt!!!

    Auch meine Freunde können jetzt meinen server sehen.


    thx an alle die geantwortet haben!!!! ;)

    mfg King_korn

    #close#
     

  20. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Gameserver hinter Router
  1. Antworten:
    0
    Aufrufe:
    805
  2. Antworten:
    10
    Aufrufe:
    1.932
  3. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    1.336
  4. Antworten:
    27
    Aufrufe:
    4.778
  5. Antworten:
    19
    Aufrufe:
    2.069