Gangschaltung..

Dieses Thema im Forum "Auto & Motorrad" wurde erstellt von BiG DoGGy DoG, 12. September 2007 .

Schlagworte:
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 12. September 2007
    Hi wollte mal wissen ab wann ich den 3ten gang einlegen muss., also damit mein ich die drehzahl oder irgendwas anderes bestimmtes. also den 2ten hau ich rein nachdem ich über 1500upm bin dan weiß ich nicht genau weiter. Und wie ist es bei runterschalten, muss ich auch ab ner bestimmten drehzahl erst anfangen jeden gang runterzuschalten oder wie geht das? also die getriebebremsung meine ich, wenn ampel in sicht ist oder so.





    für sinnvolle antworten bw
    :]
     

  2. Anzeige
  3. #2 12. September 2007
    AW: Gangschaltung..

    Wenn du hörst, dass der Motor laut wird, wirfst du den nächsten Gang rein.
    Den 1. benutzt du nur zum Starten, dann gleich den 2. rein, sobald du bisschen gerollt bist.
    Beim Abbremsen musst du nich runter, bzw. kommt drauf an wie krass du bremsen musst. Willst du an ner Ampel stehenbleiben würde ich an deiner Stelle Leerlauf reinkloppen, zur Ampel rollen, dann ausm Stand wieder 1. zum Start rein und so weiter...

    Bin aber kein Autofahrer, also von daher sind meine Tips ohne Gewähr

    /Edit:

    Ich hab noch gar nicht angefangen :p
     
  4. #3 12. September 2007
    AW: Gangschaltung..

    Hab zwar noch kein Lappen aber fast!
    Nun ja was Marek sagt stimmt vor allem mit dem in Lehrlauf schalten wenn du siehst Ampel rot find ich ganz chilig! Sonst halt wenn der Motor zu laut wird oder über 2000Rpm geht würd ich schalten!
     

  5. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Gangschaltung
  1. Antworten:
    20
    Aufrufe:
    1.166
  2. Antworten:
    72
    Aufrufe:
    2.528
  3. Antworten:
    4
    Aufrufe:
    749
  4. Antworten:
    0
    Aufrufe:
    652