Gangsta Musik?!

Dieses Thema im Forum "Musik & Musiker" wurde erstellt von KingJame$, 1. Januar 2007 .

Schlagworte:
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 1. Januar 2007
    hi leute,

    ich möchte gerne wissen was ihr von gangster muke hält wo man auch die wörter wie drogen, töten, ***** usw. benutzt?

    ich personlich höre schon so ne musik aber ausschließlich nur aus America da ich kein deutschrap höre.
     

  2. Anzeige
    Dealz: stark reduzierte Angebote finden.
  3. #2 1. Januar 2007
    AW: Gangsta Musik?!

    was hörst du denn so ?
     
  4. #3 1. Januar 2007
    AW: Gangsta Musik?!

    naja, ich finde es manchmal übertrieben, aber im amirap kann man es noch ertragen^^
     
  5. #4 1. Januar 2007
    AW: Gangsta Musik?!

    By amirap versteht die meisten den großteil einfach nich un könns sich deswegen besser geben.

    B2t: joa...früher hab ich das ganz gerne gehört....wo pop noch mainstream war...und britney un christina in den charts auf den vorderen Plätzen warn ...nich wie heute /EGJ und AGGRO^^


    naja auf jeden Fall hab ich die Anfangszeit von Bushido ...der Sekte und drum herum das..alles mitbekomm und so angefang.....das zu hörn.

    das gabs zu der zeit in meiner "welt" einfach noch nich...daher fand ichs ganz cool mich von den anderen durch mein Musikgeschmack abgrenzen zu könn.
    so bis zu Bushido Electro Ghetto......hab ich da mit gezogen...

    danach hat ich kein BOCK mehr....weil ich gemerkt hab wohin das führt = SIEHE DIE CHARTS HEUTE :(

    naja und jez schäme ich mich nur noch dafür ......wenn ich sag ich hab ma AGGRO gehört.
    Jez hasse ich es sogar wenn ich auf der Straße als Gangxta angesprochen werd :p so seh ich nun wirklich nich aus..nur weil ich "pervers an mir gutaussehnde Baggys"^^ trag.

    also : DAmals Ja ...........-> Heute: NEIN
     
  6. #5 1. Januar 2007
    AW: Gangsta Musik?!

    Es gibt keine Deutschen Gangster, die im Musikgeschäft sind...
    In Amerika ist das vielleicht anders...

    Höre solche stupide Musik nicht, da ich mir da auch gleich Tokio Hotel anhören kann!

    Peace
     
  7. #6 1. Januar 2007
    AW: Gangsta Musik?!

    Ey damals hab ich mir die assozialste mukke reigehauen, also aggro das ganze zeug,
    und vor allem heisse ware von Tony D und B-tight, das ist rap mit niedrigsten nivau oder wie man das schreibt.
    Heute höre ich ausschlieslich kool savas ja und ab und zu so trance.
     
  8. #7 1. Januar 2007
    AW: Gangsta Musik?!

    ich höre mir gerne Rap mit guten Beats an! Fav is Torch weil die auch ansprechende Texte haben!

    auf *****texte mit fikalsprache steh ich nich wirklich!
     
  9. #8 1. Januar 2007
    AW: Gangsta Musik?!


    =) =) =) =) =) =) =) =) =) :eek:


    @topic: mir macht solche musik nichts aus, solange mir der track gefällt is mir das doch :poop:gal wie viele mütter in dem track :love: werden, ausserdem gefällt mir "gangster-rap" bei weitem noch besser als dieses "heile welt" gelabere.
     
  10. #9 1. Januar 2007
    AW: Gangsta Musik?!

    Ich hasse solche musik außer wenn ich es net verstehe also wie in USA ^^
    *****n, geld, drogen.... beleidigung das mag ich alles nicht in einem Track gefällt mir halt net
    ich höre mehr so raps mit köpfchen als sowas
     
  11. #10 1. Januar 2007
    AW: Gangsta Musik?!

    ich höre gangstarap gerne solange die leute auch raptechnisch was drauf haben .
     
  12. #11 2. Januar 2007
    AW: Gangsta Musik?!

    Kommt drauf an in welchem zusammenhang die woerter benutzt werden ne und was der rapper sagen will...naja fast jeder ami rapper rappt ueber drogen waffen und *****es ^^ aber was is so schlimm daran^^gibt aber auch genugend tracks die sich mit anderen themen beschaeftigen.
    Ich höre auch ausschließlich nur Amerikanischen HipHop / Rnb , sowie Ice Cube , fabolous , One 2 , Twista , RaRa usw...und ich bin so einer der viel auf die texte hört (Ja es ist vom vorteill wenn man gut englisch kann ^.- ) und mich störts net wenn ab und zu mal von leuten gerappt wird die sich volldröhnen , leute abknallen und alle *****es flachlegen ^^ solang es sich gut anhört ^^ die beats spielen dabei auch ne wichtige rolle , du kanns auch so nen uebelst beschissenen text vor dich hinlabern der voellig sinnlos ist , solang du's gut rueberbringst und der beat stimmt , werden sichs viele anhören.

    P.S Ich finde das Thema irg. wie seltsam ^^


    Mfg
    G.D.W
     
  13. #12 2. Januar 2007
    AW: Gangsta Musik?!

    hab von der 5-ten bis zur 7 klasse (damals noch KKS) jetzt nur noch kool savas reingezogen wo er noch nich so scheiss kommerz music gemacht hat... von der 7.ten bis zur 8.ten aggro.. dann wurden die auch wieder kommerz... dann ami rap 2 jahre und jetzt seid ca. 6 monaten zieh ich mir splatter mukke rein! der geilste kranke scheiss den ich je gehört hab =))) davor so automatikk,mok usw. eher normale straßen music...

    rapper: blokkmonsta,uzi,defor,kaisaschnitt usw. :D

    hirntot records macht euer kopf kaputt ^^ und ich steh dazu das ich so nen kranken scheiss höre...
    ich find jeder soll das hören was er will! mein bester freund z.b. zieht sich (für mich sogenannte ********** pop music rein) irgendwelche typen die von ner heilen liebeswelt singen etc.

    naja wie gesagt jeder sollte das hören was ihm am liebsten is und leute nich mit ihren music geschmack bewerten!

    Gr33tz PhyT0n
     
  14. #13 2. Januar 2007
    AW: Gangsta Musik?!

    Ich würd' sogar noch das "die um Musikgeschäft sind" streichen, aber Gangster-Rap muss ja nicht unbedingt Musik von Gangstern bezeichnen, sondern eher Musik mit "Gangsterthemen"...

    @Topic: Letztendlich ist das alles doch nur Entertainment und von daher leg' ich gerade bei Gangster-Rap nicht sonderlich viel Wert auf die Texte, dafür dann aber auf die Beats und die "Präsentation", also die Rap-Technik!!

    Da geb' ich dir Recht, mit geht das nämlich tierisch auf'n Keks, dass es so viele voreingenommene Leute gibt, die einen anhand seiner Musik be- oder verurteilen...
     
  15. #14 2. Januar 2007
    AW: Gangsta Musik?!

    Das Thema von Rap-Songs ist mir eigentlich meistens egal, von sozialkritisch, oder p0rn Rap à la 2 Live Crew, oder eben Gangsta Rap, gefällt mir alles, wenns gut verpackt ist.
    Böse Lyrics kann ich mir von Westcoast als auch Eastcoast sowie Midwest gut anhören, das Einzige wos kritisch wird sind manche South Artists, vor allem dieses Jahr Miami, und manche ATL Acts ...
     
  16. #15 2. Januar 2007
    AW: Gangsta Musik?!

    dem ist nichts hinzuzufügen ;)
     
  17. #16 2. Januar 2007
    AW: Gangsta Musik?!

    Ich mag harte Texte. Ich glaube kaum, dass die amerikanischen Raps weniger hart sind, doch gegen die hat keiner was. Das stresst. Also ich hör lieber Musik, die ich auch verstehe und ich kann es nicht haben, wenn einer zu mir sagt, "was hörst du denn da fürn Scheiß" und er hört das selbe nur auf Englisch. So was ist doch krank...
     
  18. #17 2. Januar 2007
    AW: Gangsta Musik?!

    Naja, ich hör so was nicht so gerne, da das meiste eh nicht stimmt, aber naja, darüber kann man sich drüber streiten, dass manche Rapper, die über die "heile Welt" rappen auch :poop: labern etc. . Manche Gangsterraptracks hören sich nicht schlecht an, aber das ist nicht so mein Fall.
     
  19. #18 3. Januar 2007
    AW: Gangsta Musik?!

    ich hör auch gern gangster rap bloß nichts von deutschen ärschen die sowieso keine gangster sind^^
    mir is der inhalt meistens nicht so wichtig wie der rest.

    aber nru mal so @lebronjames: wer sind denn die Clevland Cavaliers^^
     
  20. #19 3. Januar 2007
    AW: Gangsta Musik?!


    Richtig!!!!!

    So sehe ich das ma auch ;)

    Und deutschen Gangsta-Rap gibt es nicht, da Deutsche "Stars" keine richtigen Gangstas sind, sondern nur WannaBe-Gangstas xD


    Und zum Titel, ich finds überhaupt nicht schlimm das in den Tracks Mütter :love: werden, Töchter auf den Strich geschickt werden oder die Väter abgeknallt werden^^
    Wieviele Filme gibt es wo genau solche Szenen, nicht nur ausgesprochen werden sondern sogar gezeigt werden?
     
  21. #20 3. Januar 2007
    AW: Gangsta Musik?!

    Jo, ich finde diese musik auch gut.
    Okay es liegt ncith an den Begriffen die oben genannt worden sind aber klar wenn ich sagen würde ich finde es schlecht , dass diese wörter benuzt werden würde cih lügen und hip hop ohne diese wörter höhren z.b. von Fanta4 oder so, aber nein ich tu es nciht, weil ich es mag wie es ist .
    Klar, Rap aus amerika is auch geil.
    aber es liegt ja nciht an den genannten begriffen sonder wie sie in die songs eingesezt wurden und gut verpackt wurden ne, das der springende Punkt.
     
  22. #21 3. Januar 2007
    AW: Gangsta Musik?!

    Ich z.b. höre nur deutschrap, mir gefällts weil die texte oft sehr intelligent sind, nicht unbedingt auf spiritueller, weltveränderten weise intelligent sondern einfach von den genialen punchlines wie z.b. kollegah

    Ey von Bankcock bis Ghana reicht ein Telefonanruf
    und die frauen werden feucht wie meine Schnellbotsammlung.
     
  23. #22 3. Januar 2007
    AW: Gangsta Musik?!

    Ich hör dat auch gerne. So Mc Basstard , Frauenarzt , Taktlo$$ u.s.w.
     
  24. #23 3. Januar 2007
    AW: Gangsta Musik?!

    Was haben bitteschön Mc Basstard , Frauenarzt , Taktlo$$ mit Gngsterrap zu tun? Nun gut Taktloss und Frauenarzt haben n paar Gangstertracks, aber sonst macht Basstard Horrocore, Frauenarzt p0rnrap, außer bei Taktloss weiß ich nicht, was er macht, eher son Battlezeug.
     
  25. #24 3. Januar 2007
    AW: Gangsta Musik?!

    Naja will ja niemandem auf die füße treten aber gangster rap ist für mich weder aggro noch sonst so n deutsch hip hop zeugs^^

    Gangster rap für mich ist so sachen wie die alten:

    Snoop doggy dogg sachen, N.W.A , Ice Cube , Bloods&Crips (geile alben), mack 10 , usw könnte hier noch einiges vollmachen aber das ist gangster rap und nicht die schnullis aus berlin löl
     
  26. #25 3. Januar 2007
    AW: Gangsta Musik?!

    Also ich finde die amerikanische Hip-Hop Szene einfach nicht mehr "real".
    Da sind meiner Meinung viel zu viele Künstler, für die das kommerzielle ganz klar im Vordergrund steht.
    Außerdem sind die deutschen Künstler mit einigen Außnahmen viel talentierter, beobachtet mal die Entwicklung in Deutschland in den letzten Jahren.

    mfg Fac3l3zz
     

  27. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Gangsta Musik
  1. Antworten:
    17
    Aufrufe:
    1.080
  2. Antworten:
    10
    Aufrufe:
    1.222
  3. Antworten:
    0
    Aufrufe:
    512
  4. Antworten:
    26
    Aufrufe:
    1.207
  5. Antworten:
    3
    Aufrufe:
    484