Gangster stürmen Atomanlage

Dieses Thema im Forum "Politik, Umwelt, Gesellschaft" wurde erstellt von highlife, 11. November 2007 .

Schlagworte:
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 11. November 2007
    Schwer bewaffnete Gangster haben das Kontrollzentrum von Südafrikas Atomforschungszentrum Pelindaba (bei Pretoria) gestürmt und dort einen Manager schwer verletzt. Zwei der vier Bewaffneten hätten sich Zugang zu einem elektronisch gesperrten Kontrollraum verschafft und seien auf die Instrumententafel zugestürmt, zitiert die Zeitung "Saturday Star" den Manager. Ein Polizeisprecher bestätigte, dass nach den Verbrechern gefahndet werde. Festnahmen habe es bisher aber nicht gegeben. Der Vorfall hatte sich bereits am Donnerstag ereignet. Unklar blieben die Motive der unerkannt geflohenen Täter.

    In Pelindaba waren zur Apartheidzeit mehr als sechs Atombomben gebaut worden, die aber noch vor der demokratischen Wende am Kap entschärft worden waren. Das waffenfähige Uran befindet sich nach offiziell unbestätigten Angaben unter internationaler Aufsicht noch heute auf dem Gelände der Anlage und wird für medizinische Zwecke zur Herstellung von Isotopen genutzt. Oppositionspolitiker kritisierten den Zwischenfall als ernsthafte Bedrohung für die Sicherheit des Landes. "Wenn Pelindaba etwa in die Hände von Terroristen fallen würde, könnte die Sicherheit des gesamten Landes in Gefahr gebracht werden", erklärte die Abgeordnete Dianne Kohler Barnard von der Demokratischen Allianz.

    Die grassierende hohe Gewalt im Ausrichterland der Fußball-Weltmeisterschaft 2010 hat in der Vergangenheit auch vor Anlagen mit höchster Sicherheitsstufe wie Botschaften oder Flughäfen nicht Halt gemacht.

    quelle: http://www.n-tv.de/874291.html

    Schon übel, dass es bei so hohen Sicherheitsvorgängen immer noch die Möglichkeit gibt, dass sowas passiert, denn der Vorfall hätte auch ganz anders ausgehen können...
     

  2. Anzeige
    Dealz: stark reduzierte Angebote finden.
  3. #2 11. November 2007
    AW: Gangster stürmen Atomanlage

    4 Leute haben dieses Ding gestürmt ????(oder hab ich was falsch verstanden^^)???
    In Punkten Sicherheit war diese Anlage wohl nicht so doll!!! Da sollte doch wohl mehr Sicherheit sein...
     
  4. #3 11. November 2007
    AW: Gangster stürmen Atomanlage

    Ja wer rechnet schon mit so vielen ?? 1-2 wäre ja normal oder vllt sogar 3 aber auf garkeinen Fall 4!!!
     
  5. #4 12. November 2007
    AW: Gangster stürmen Atomanlage

    Omg wie super das teil wohl gesichert war^^
     
  6. #5 12. November 2007
    AW: Gangster stürmen Atomanlage

    wollten wohl an das uran....
    wie in den ganzen james bond filmen etc. ^^
    naja, aber skills bzw. die nötige ausbildung hatten dei ja wohl auch nicht =/
     
  7. #6 12. November 2007
    AW: Gangster stürmen Atomanlage

    traurig.. einfach nur traurig...

    EDIT:/ wie lange es wohl dauern wird bis es bei unseren Politikern und Wirtschaftsbossen wieder heißt: "Bei uns kann sowas NIE passieren, unsere Anlagen sind viel sicherer und überhaupt..."
     
  8. #7 12. November 2007
    AW: Gangster stürmen Atomanlage

    wenn das war ist dann frage ich mich wie sicher sind wir hier auf der welt :)
    ob das in wirklichkeit so ist ist mal wieder so ne sache man weiss echt nicht was man glauben schenken soll , mir ist aufgefallen das es in letzter zeit in sache " Atomsicherheit" einige nachrichten kamen , ob es eine insznierung ist um gegenüber dem "Iran" die meinung kein "ATOMProgramm" zu verfestigen ??

    was meint ihr dazu
     
  9. #8 12. November 2007
    AW: Gangster stürmen Atomanlage

    Wow, das ist erschütternd.

    4 Leute? Gegen eine solche Übermacht hat die Stationseigene Sicherheit natürlich keine Chance. Ist ja fast eine richtige Invasion.

    Findet ihr das nicht auch pervers? Dass 4 Menschen einem ganzen Land, vielleicht sogar der ganzen Erde gefährlich werden könnten? So eine Atombombe ist doch nur das Zünglein an der Waage für Spezialisten wie Kim Jong II oder den Iran.

    @Sugar: Auch wenn ich warscheinlich der Einzige bleiben werde, der sich andere Posts durchliest:
    Ich denke das eher nicht. Solche Staaten wie Iran interessiert es doch nicht, was die Afrikaner da auf ihrer Insel treiben. Dazu müsste das in Amerika passieren.
     
  10. #9 12. November 2007
    AW: Gangster stürmen Atomanlage

    Ist doch klar, dass sowas oft leicht funktioniert.

    Es war sicherlich der erste ansturm und "überfall".. wenn die Atomanlage schon Jahre steht und Jahrelang nichts passiert, dann werden die Mitarbeiter fauler und weniger aufmerksam, weil keiner mit sowas rechnet. Wenn die Täter schnell vorgehen, dann klappt sowas schon leicht, wenn die Sicherheitsleute nicht richtig ihren Job tun, aus Vertrauen darin, dass sowieso kaum was sein kann.


    Steht ja nicht direkt da, ob die was geholt haben oder nicht. Wäre toll wenn die da was am Laufen haben, sodass die ihre Lektion bekommen :p
     

  11. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Gangster stürmen Atomanlage
  1. [Video] Shitvid Gangsterhannes

    aN4iii , 20. Juni 2013 , im Forum: Humor & Fun
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    490
  2. Antworten:
    4
    Aufrufe:
    1.006
  3. Antworten:
    20
    Aufrufe:
    1.839
  4. Antworten:
    15
    Aufrufe:
    2.404
  5. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    591