Garantiefall Grafikkarte (HD4870X2)?

Dieses Thema im Forum "Hardware & Peripherie" wurde erstellt von cherry_coke, 17. Mai 2009 .

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 17. Mai 2009
    Guten Tag,
    ich habe mir vor ca. einem halben Jahr (10.12.2008) ein PC-System für 1.420 Euro bei Hardwareversandt zusammengestellt. Habe mich auch ca. 2 Wochen lang im Internet genaustens beraten lassen, damit die Hardware auch zusammen passt!)

    Hier mal die wichtigsten Komponenten:
    Antec P182, ATX, ohne Netzteil
    BE Quiet! Straight Power 600 Watt
    Intel Core i7-920Box
    MASI X58 Platinum
    6GB-Kit A-DATA G-Series PC1600 CL9
    Sapphiere HD4870X2 2048MB GDDR5 PCI-E

    Das System habe ich auch gleich von Hardwareversandt zusammen bauen lassen.


    Am Anfang lief die Grafikkarte garnicht. Danach lief sie mal ein paar Wochen und seit einem Monat funktioniert sie wieder nicht!

    Ich habe mich schon sooo lange mit der Grafikkarte beschäftigt:
    -die Treiber aller Hardware-Komponenten geupdatet
    -Viste mehrmal neu aufgestzt
    -alle möglichen Catalyst-Treiber-Versionen ausprobiert (mal mit CCC, mal ohne)
    -hab den Rechner auch aufgeschraubt und geschaut, ob alles richtig verkabelt ist, ...

    Habe wirklich ALLES probiert, aber bekomme ständig nur Bluescreens. Ich bin da auch nicht alleine. ...Google liefert 10.000de Threads von Leuten, denen es genauso geht wie mir.


    Habe ich eine Möglichkeit die Grafikkarte zurück zu geben??? ...oder zählen solche "Buigs" nicht als Rückgabegrund?

    Da ich das System ja von Hardwareversand zusammen bauen lassen hab, habe ich keinen richtigen Karon von der Grafikkarte. Muss ich da den ganzen PC zurück schicken?

    Kann ich den Originalpreis für die Grafikkarte (440€) verlangen, oder würde ich nur den heutigen Wert der Karte ersetzt bekommen?

    ...oder wird die Karte womöglich nur "repariert"? (dürfe ja nicht gehen, da die karte bei massenweisen leuten einfach nicht läuft)

    Wie ist der Service von Hardwareversand.de? Kommen die einem entgegen?




    Freue mich über eine Antwort

    PS: Rechnung und Rückgabeschein habe ich natürlich alles da und ich habe nix ander Hardware gemacht!

    danke
    stephan


    EDIT: ich meine ...die Grafikkarte ist mit sicherheit nicht schlecht oder defekt ...aber ...sie ist einfach UNBRAUCHBAR, weil die entwickler (ati) einfach ihre eigene technik nicht in den griff bekommen. ich bin mir nicht sicher, ob man wegen solcher "treiberprobleme" sein geld zurück bekommt :baby:
     

  2. Anzeige
    Dealz: stark reduzierte Angebote finden.
  3. #2 17. Mai 2009
    AW: Garantiefall?

    Is ja noch in den ersten 6mon. also müssten sie eig. umtauschen, setz dich mit denen in Verbindung und schildere dein Problem, ich schätze mal das sie dann sagen schicken sie ihren PC oder ihre Grafikkarte ein und sie bekommen eine neue (1:1-Austausch).

    Habe zwar noch keine Probleme mit Hardwareverand gehabt (noch nich da bestellt xDD) aber sie sind ein großer Shop der glaube schon sehr kulant is ;)

    Schau mal hier ich habs jetz aber net runtergeladen
     
  4. #3 17. Mai 2009
    AW: Garantiefall Grafikkarte (HD4870X2)?

    Also ich weiß nicht ob ich was überlesen hab, aber was genau hast du eigentlich für ein Problem mit der Graka? :D

    PS: Hab auch ne 4870X2 von Powercolor von da und es lief alles einwandfrei das letzt 3/4 Jahr... Noch keinen Garantiefall gehabt
     
  5. #4 17. Mai 2009
    AW: Garantiefall Grafikkarte (HD4870X2)?

    ich muss dir sagen dass ich fast das gleiche system habe, aber bei mir läuft alles einwandfrei.
    ich denk schon dass du garantie hast, im normalfall hat man ja auch immer so ca. ein jahr, von daher sollts kein problem sein, schreib doch einfach mal den support an bei hwv.

    mfg Radiergimmy
     
  6. #5 17. Mai 2009
    AW: Garantiefall Grafikkarte (HD4870X2)?

    natürlich kannst du die umtauschen....ein mängelfreies betreiben des pcs ist nicht möglich -> garantiefall....inwiefern sie das bearbeiten, ob du nu ne neue kriegst, dir ne andere aussuchen kannst oder sowas, kA...liegt denk ich im ermessen und in der kulanz des sachbearbeiters
    schick denen doch einfach ne mail, schildere denen dein problem und der mitarbeiter wird dir dann schon sagen wie das abläuft...mehr können wir dir auch nich sagen

    €: aber auch nur wenn du nachweisen kannst, dass die bluscreens von der graka verursacht werden...evtl. mit genauem fehlercode&beschreibung etc
     
  7. #6 17. Mai 2009
    AW: Garantiefall Grafikkarte (HD4870X2)?

    innerhalb der ersten 6 monate muss er das nicht snake...das nachweisen, er steht nämlich nich in der beweispflicht, wäre erst nach den 6 monaten nötig.
     
  8. #7 17. Mai 2009
    AW: Garantiefall Grafikkarte (HD4870X2)?

    So sieht es aus.
    Oftmals liegt das Problem am Netzteil.
    Das es nciht genügend A auf der 12V schiene für den PCI-E Stecker bietet.
    Wenn du das auch abgecheckt hast dann ist top.
    Wenn nicht geb sie sofort zurück.
     
  9. #8 18. Mai 2009
    AW: Garantiefall Grafikkarte (HD4870X2)?

    grundsätzlich kannst du dir karte zurückschicken, auch nur die karte ist möglich. musst nur eine kopie der rechnung beilegen.

    ich hab letzte woche meine 250GB platte vom sommer 2007 zurückgeschickt, hab den orginalkaufpreis von 46€ auch angerechnet bekommen :D also von der seite solltest du dann auch den vollen kaufpreis zurück bekommen.

    das problem ist jetzt nur, wenn sie die graka bei sich testen und sie dort ohne probleme läuft.

    würde dir empfehlen den rückrufservice zu nutzen ( http://www1.hardwareversand.de/callback.jsp ) oder einfach mal ne mail zu schreiben ( service@hardwareversand.de ). dort solltest du dann genauere informationen erhalten.
     
  10. #9 18. Mai 2009
    AW: Garantiefall Grafikkarte (HD4870X2)?

    Ein sehr lästiges Problem, welches die Hersteller unter den Tisch schweigen. Im nVidia Lager als nv4disp.dll bzw als nvddlkm.sys und bei Ati, wie auch wahrscheinlich bei dir als atidkmag.sys. Hab übrigens das selbe Problem, hatte vorher ne 8800 GTS G92, nun ne HD 4770. Bekomm auch ständig Bluescreens, mit der Ati Karte ist es aber ein bisschen besser geworden. Im Prinzip liegt ja kein Hardwaredefekt, sondern ein Treiberproblem vor. Vieles probiert, aber nix geholfen. Ich würd dir raten die Gewährleistung zu beanspruchen, wenn du Glück hast wird die ausgetauscht, denke aber eher net weil die bei denen laufen wird.


    Bin genau wie du ziemlich angepisst, da ich mir im März nen neuen Rechner gekauft habe und jetz son Problem.
     
  11. #10 19. Mai 2009
    AW: Garantiefall Grafikkarte (HD4870X2)?

    Ich liebe diese Threads wo die Leute ihr Halbwissen und ihre schlauen Kommentare von sich geben, ich habe das im Geschäft auch regelmäßig. Einfach ein Traum, da kommen Leute daher mit ihrem Halbwissen aus dem Netz bzw. aus zb so einem Forum wie hier und machen einen auf wichtig.
    Lustig wirds dann wenn derjenige auf sofortigen Austausch besteht und mit dem Anwalt droht, da haben wir dann alle was zu lachen.

    In deinem Fall wird es wohl so ablaufen:
    Du hast den PC ja komplett fertig bei denen gekauft > du musst den kompletten PC dorthinschicken, nicht nur die Grafikkarte.
    Dann hat der Shop das recht auf Nachbesserung zB Reparatur der Karte in angemessener Zeit, du hast kein Recht gleiche eine neue Karte oder dein Geld zu bekommen.

    Ein neues Teil oder dein Geld kannst du erst bekommen, falls der Händler 3x nachgebessert hast und die Kiste noch immer nicht geht. Da hast du dann Anspruch auf ein neues gleichwertiges Teil oder auf dein Geld (meist nicht komplett sondern Zeitwert des Teiles).

    Das ganze kann auch ein wenig variieren vom Ablauf, da es Shops gibt die es einfach machen und alles leicht geht (zB Alternate, Ditech, E-Tec bei mir in AT) und einige sich recht komisch anstellen.

    Edit:
    Was das jetzt wieder für ein Schwachsinn??
    Wenn die Karte nicht defekt ist, bekommst du garnix von dem Shop. Problem liegt an den Spielen, Programmen etc.. und nicht an der Karte an sich.
    Nur weil Spiele nicht sauber programmiert sind für die Karte, da kann der Verkäufer nix dafür.
    Wie gesagt, NEIN da bekommst dein Geld nicht wieder.
     
  12. #11 19. Mai 2009
    AW: Garantiefall Grafikkarte (HD4870X2)?

    wenn es bei anderen aber funzt und er nur bluescreens kriegt, muss die firma das so oder so zurücknehmen, da sie schließlich ein funktionierenden System verkaufen solln und wenn das nicht der fall ist kanner vom kauf zurücktreten. Ein unternehmen kann nich sagen "ja das ham wir nich produziert wir verkaufen das nur"...sie sind verpflichtet mind dafür zu sorgen, das er ein gleichwertiges System bzw dieses Modell in funzender ausführung bekommt. Er hat für ein funktionstüchtiges System mit bestimmten komponenten bezahlt also hat er auch ansüruch darauf. und das die Grafikkarte funzt sieht man ja, es gibt schließlich auch viele bei denen es funktioniert, da kann sich die firma nich einfahc rausreden auch wenn sie es vllt gerne wollen.

    Übriegns kreigt er den vollen kaufpreis wieder. wo sind wir denn hier? er hat das system nicht einmal richtig (zuverlässig) benutzen können. Davon abgesehen bekommt man soweit ich weiß sowieso imemr den kaufbetrag zurück. Natürlich kann man sich jetz drum streiten weil jmd eine Graka für z.B. 600 kauft, und die nach 4 monaten schrott reif ist und er auch wieder 600 bekommen würde, das er dann ja quasi für lau 4monate ne highendgraka hat. Ist aber auch unverschämt statt 600 nur 400 zu bezahlen.

    Jedenfalls MUSS er den vollen kaufpreis zurückerhalten, die sollen ihm erstmal beweisen das der schaden von ihm verursacht bzw nicht von haus aus war, und ich denke wir wissen alle das ihnen das schwer fallen dürfte.
     
  13. #12 20. Mai 2009
    AW: Garantiefall Grafikkarte (HD4870X2)?

    Zeig mir wo das im Gesetzt steht, das man nach fast 6 Monaten noch den vollen Kaufpreis zurückbekommt.
    Also erst mal lesen dann gescheit daherreden.

    Meiner Meinung nachsteht das anders drinnen, aber vielleicht haben wir 2 Versionen davon?
    In einem Land wo was anderes in Gesetzt steht, als du dir zusammenträumst :Das sind schon wieder die typischen Halbweisheiten die du hier verbreitest, damit macht er sich lächerlich wenn sich der Verkäufer auskennt.
    Er kann auf Kulanz hoffen, aber rechtlichen Anspruch hat er keinen auf den vollen Kaufpreis nach dieser Zeitspanne. Wäre es erst 1 Woche oder so her schaut es anders aus.

    Lies mal genau, die Karte geht ja, nur bei einigen Spielen hängt sie.
    Das heißt die Karte funktioniert also, nur in Spiele die nicht sauber für 2 Chip Karten optimiert sind geht nix. Das ist aber ein bekanntes Problem bei SLI oder Crossfire genau so wie die Mikroruckler.
     
  14. #13 20. Mai 2009
    AW: Garantiefall Grafikkarte (HD4870X2)?

    Das würd ich nicht sagen. Kommt drauf an wie die Leute bei dem Shop drauf sind. Bei einem Shop(den ich nicht nennen möchte =schleich werbung) haben sie mir das Geld von einem 1 Jahr alten NT wieder gegeben , da ich mir von dem shop ein neues bestellen wollte.

    Zu deinem Problem.
    Bevor ich die Graka zurück schicken würde, würde ich erstmal genau gucken ob die Grafikkarte wirklich Defekt ist.
    z.B. durch anschliesen an einem anderem Rechner

    Was du auch machen könntest wäre ein Biosupdate deiner Grafikkarte wenn dort nicht das neueste drauf ist.

    Lg
     
  15. #14 22. Mai 2009
    AW: Garantiefall Grafikkarte (HD4870X2)?

    Ich bekomem die Bluescreens (die übrigens hundert prozentig durch die graka verursacht werden -> atikmdag.sys) nicht nur bei bestimmten Spielen. Ich bekome die wenn ich Videos starte, wenn ich Fotos öffne, ... einfach überall!

    Ich habe wirklich ALLES erdenklich mögliche getan, um diesen Fehler zu beheben:

    -alle Catalyst-Versionen ausprobiert. (mal mit und mal ohne CCC) Vor einer neuen Installation habe ich auch immer alle Treiberreste mit Driver-Cleaner gelöscht usw.
    -Computer aufgeschraubt und geschaut, ob alles richtig verkabelt ist
    -alle weiteren Hardware-Komponenten mit Driver-Genius auf den neues Stand gebrahcht
    -Bios Update
    -Vista mehrmals neu aufgestezt
    -ältere Radeon in mein Sytsem eingebaut (die auch super funktionierte)
    -stundenlang in Foren unterhalten, mit Leuten, die ähnliche Probleme haben
    -Treiber von Drittanbietern getestet
    -In der Lüftersteuerung die Lüftergeschwindigkeit der Graka erhöht
    ...

    jetzt habe ich gerade den neuen 9.5er treiber getestet ...sofort wieder bluescreens
    ich ruf da jetzt an ...oder ich schreibe denen eine mail. =(



    EDIT:

    habe angerufen, mein Problem geschildert und der Service-Mitwarbeiter meinte, ich soll NUR die grafikkarte zurück schicken. Habe jetzt noch einen Text geschrieben, den ich denen da mit anhänge:

    ist dch okay so, oder was meint ihr???
    poste das auch, falls jemand ein ähnliches problem hat. ...dann brauch er sich nicht ne stunde hinsetezn und üebrlegen wie er es schrieben soll)
     

  16. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Garantiefall Grafikkarte HD4870X2
  1. Antworten:
    5
    Aufrufe:
    1.410
  2. Antworten:
    9
    Aufrufe:
    1.258
  3. Antworten:
    5
    Aufrufe:
    823
  4. HTC Garantiefall arvato

    taker875 , 14. Oktober 2011 , im Forum: Handy & Smartphone
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    552
  5. Antworten:
    4
    Aufrufe:
    672