Gasgeruch sorgt in New York für Aufregung

Dieses Thema im Forum "Netzwelt" wurde erstellt von xxxkiller, 8. Januar 2007 .

Schlagworte:
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 8. Januar 2007
    New York (AP) Ein unerklärlicher Gasgeruch hat am Montag hunderte New Yorker in Aufregung versetzt. Die Behörden stoppten vorsichtshalber mehrere Pendlerzüge in die Stadt und evakuierten Bürogebäude sowie eine Schule in der Nähe des Empire State Buildings in Manhatten.

    Bürgermeister Michael Bloomberg erklärte, es gebe keine Anzeichen für eine Gefährdung der Atemluft. Es handele sich lediglich um «einen unangenehmen Geruch», sagte Bloomberg. In der Luft sei keine ungewöhnlich hohe Gaskonzentration festgestellt worden. Auch das Heimatschutz-Ministerium betonte, für die Stadt bestehe keine Gefahr.

    Hunderte Einwohner hatten wegen des Geruchs am Vormittag (Ortszeit) die Behörden alarmiert. In Jersey City am anderen Ufer des Hudson erklärte eine Sprecherin des Bürgermeisters, Ursache des Gasgeruchs sei offenbar ein Gasleck in Manhattan. Die New Yorker Behörden konnten dies zunächst nicht bestätigen.

    Quelle: yahoo.de
     

  2. Anzeige
  3. #2 8. Januar 2007
    AW: Gasgeruch sorgt in New York für Aufregung

    Da hat wohl mal kräftig einer einen fahren lassen,wa?^^nee mal spaß beiseite,versteh nicht ganz warum da gleich so eine riesen Aufregung entstanden ist,das passiert nunmal dasses irgendwo mal n Gasleck gibt und inner Groß-Großstadt wie NY erst reht!Denke mal das is so in die Richtung Terror-Angst gegangen,da sind die New Yorker ja n bissel "geschädigt" seit 9/11,anders kann ich mir die Auftregung nicht erklären.
     
  4. #3 9. Januar 2007
    AW: Gasgeruch sorgt in New York für Aufregung

    Bitte?
    Natürlich solln die sich Sorgen machen...
    ein Gasleck... soviel Gas in der Luft dass das SO VIELE Leute riechen... wenn das in die Luft gehn würde... das wär locker ein 2tes 9/11 -.-
    ach is ja nur gas... wir wissn nich wasses is... gehma ma hin inhaliern bissl von dem Zeug und rauchen dann noch gemütlich einen...
    Das kann doch echt nich sein dassma sowas derart runterspielen kann...
    wie oft kommts vor dass ein Haus wegen eines Gaslecks in die Luft fliegt? Oft genug und es is sau gefährlich... Die haben allen Grund sich sorgen zu machen...
     
  5. #4 9. Januar 2007
    AW: Gasgeruch sorgt in New York für Aufregung


    dir ist schon klar dass das ganze auch hoch gehen kann und einiges weg sprengen kann oder? :D
    ich glaub das würd den 11.9 in den schatten stellen denn wenn man gas unter freiem himmel schon gut riecht muss ja echt ne menge davon rum sein
     
  6. #5 9. Januar 2007
    AW: Gasgeruch sorgt in New York für Aufregung

    Ich glaub auch, dass du etwas geschädigt wärst, wenn in deiner stadt ein so großer anschlag war, dass das ganz leben sich ändert.

    @sadpandawtf

    kann dir nur zustimmen. da muss sehr viel gas ausgetreten sein, damit eine "ganze" stadt das gas riecht
     
  7. #6 9. Januar 2007
    AW: Gasgeruch sorgt in New York für Aufregung

    Also ich will dich Helden mal sehen, wenn du in einer Großstadt wie NYC leben würdest, mit den weltweit größten und meisten Wolkenkratzern und eines Tages ein Flugzeug zwei Blocks von deinem Haus entfernt in zwei Hochhäuser rauscht und 3000 Menschn tötet.

    Man, was glaubst du was das für ein Schock war für die New Yorker. Die größten Wolkenkratzer in der Stadt dem Erdboden gleich gemacht, 3000 Tote, Staub, der die Sonne verdeckt, Dunkelheit, Schreie, Leichen, Fenstertrümmer, Splitter usw. Nach solchen Bildern hast du erstmal jahrelange Alpträume und denkst jedesmal wenn du einen Knallfrosch oder ein Flugzeug über New York City siehst, daran, dass es jederzeit wieder passieren kann.

    Und klar, wenn plötzlich die ganze Stadt nach Gas riecht, braucht sich wirklich nur einer eine Zigarette anzünden und die ganze 10 Mio. Metropole wäre sprichwörtlich dem Erdboden gleich gemacht sein. Wenn die ganze Stadt nach Gas riecht, mus da unwahrscheinlich viel ausgetreten sein und beim kleinsten Funken fliegt da alles um die Ohren. Da gäbe es vier bis fünfstellige - wenn nicht höher - Todeszahlen.

    Dieses Szenario sollte man sich lieber nicht vorstellen. Und nach dem Trauma vom 11.9 dass noch immer bei vielen tief drin sitzt, denkt man da natürlich wieder an einen Anschlag, zumal ja Drohungen von Terroristen en masse bestehen. Allerdings würde ein solcher Gasanschlag den 11.9 deutlich in den Schatten stellen. Das gäbe eine Wucht. Kaum vorstellbar wieviele Tote und zerstörte Häuser das gäbe.

    Also spiel hier nicht den Mutigen. Würdest du auch in NYC leben und hättest du den Anschlag live miterlebt oder zumindest die Trümmer gesehen, würdest du genauso erschrocken reagieren.

    MfG
    Famiosi
     
  8. #7 9. Januar 2007
    AW: Gasgeruch sorgt in New York für Aufregung

    Glaub ich muss das nochmal erklären,meine Aussage zum 9/11 war keineswegs ironisch gemeint!Das hab ich genau so gemeint,wie ich es gesagt hab,wusste bloß nicht wie ich es besser audrücken sollte,deshalb die Anführungszeichen,denn geschädigt klingt ja schon sehr nach psychisch krank und ich will ja nich sagen dass alle New Yorker labil sind nach dieser Katastrophe!Tut mir wirklich leid,wenn das falsch aufgenommen wurde.

    Und ja mir ist vollkommen klar,dass das Zeug in die Luft fliegen kann und dennoch war nich von der ganzen Stadt die Rede,sondern von ein "paar hundert"(ich geh jetzt mal nich von 900 o.ä. aus) und das ist nun mal in einer riesigen Stadt wie NYC(New York hat mehr als 8 mio. Einwohner) nicht viel.Um nicht zu sagen gar nichts.Weis nicht,ob ihr schonmal in New York City wart,aber man möchte es nicht meinen,aber obwohl es so eine weltbekannte Stadt ist,ist das Versorgungsnetz(damit ist Strom und Gas)nicht sehr Fortschrittlich,teilweise sind die Stromleitungen nicht mal geerdet(habt doch sicher im Fernsehen Nachrichten über Unwetter in den USA gesehn,wobei diese Leitungen gerissen sind)
    und trotz alldem meint du im Ernst,Famiosi,dass die stadt New York keinerlei Vorsichtsmaßnahmen(Ventile/Schließmechanismen bei eventuellem Brandfall usw.)getroffen hat???Das wäre doch sehr schlimm wenn eine einzige Zigarette in diesem riesigen Gasleitnetz ausreichen würde um die ganze Stadt explodieren zu lassen,oder?
    Wenn natürlich an die Tausend diesen Geruch wahrgenommen haben ist das natürlich was anderes,aber dazu fehlen mir eben die Zahlen.Sollte dies der Fall sein,möchte ich mich in aller Aufrichtigkeit für meinen obigen,unangemessenen Beitrag entschuldigen.
    mfg
     

  9. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Gasgeruch sorgt York
  1. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    1.561
  2. Antworten:
    3
    Aufrufe:
    2.641
  3. Antworten:
    5
    Aufrufe:
    2.403
  4. Antworten:
    5
    Aufrufe:
    1.580
  5. Antworten:
    4
    Aufrufe:
    1.940
  • Annonce

  • Annonce