GB: Drei-Meter-Boa hielt Engländer zwei Monate in Atem

Dieses Thema im Forum "Netzwelt" wurde erstellt von Mr.X, 18. Oktober 2005 .

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 18. Oktober 2005
    GB: Drei-Meter-Boa hielt Engländer zwei Monate in Atem – Sie kam aus den Klos
    In Manchester hielt eine drei Meter lange Boa constrictor die Mieter eines Hauses in Atem. Die Behörden glaubten den Mietern nicht und unternahmen deshalb nichts.
    Die Würgeschlange verschaffte sich über das Abwassersystem Zugang zu den Toiletten des Hauses. Viele Mieter haben ihre Toiletten mit Steinen und Sandsäcken abgedeckt.
    Ein 19-Jähriger konnte die Boa nun vor seiner Badewanne erfolgreich einfangen. Er lockte sie in einen Behälter. Vermutlich hat sie sich von Ratten ernährt.

    Quelle: SPIEGEL ONLINE - Nachrichten

    das ist echt heavy löl :)
    stellt euch mal vor ihr sitzt auf der schüssel, auf einmal so ne Boa kommt aus der schüssel löl :)
     

  2. Anzeige
    Dealz: stark reduzierte Angebote finden.
  3. #2 18. Oktober 2005
    ich finds ne frechheit das die behörden des nid geglaubt ham

    ich würd die boa jetz nehmen und den staat verklagen lol

    aber schon hart ^^
     
  4. #3 18. Oktober 2005
    boa heftig....naja wer sieht schon einfach ne 3 meter boa?^^
     
  5. #4 18. Oktober 2005
    Omg sitzt grad aufm klo und unter dir kommt die dann...ich schau naechstes mal genau ins klo bevor ich darauf geh 8o :p
     
  6. #5 18. Oktober 2005
    Jetzte ne dicke Klage einreichen. Kann nicht angehn das die Behörden daraufnicht reagieren. X(
     
  7. #6 18. Oktober 2005
    LOL, das mit den behörden ist echt heavy.
    Das erste was mir dazu eingefallen ist war die Simpsons folge wo Bart den Elefant gewonnen hat:
    "Ein Elefant ist gerade durch meinen Vorgarten gerannt!"
    Chief: "Jaja, das notier ich mir gleich auf meiner unsichtbaren Schreibmaschine" :) :)
    ne, scherz beiseite. Ist echt ne Frechheit dass die netmal nachgeschaut haben... :rolleyes:
     
  8. #7 18. Oktober 2005
    passiert
    aber naja ich finde es auch ein bissel komisch wenn mir jemand erzählen würde, dass eine Schlange aus dem Klo kommt.
    Aber echt krass, besonders wie das Vieh da reingekommen ist und wie das Tier die englischen Temperaturen ausgehalten hat.
    Achso ich vergaß, das Teil wohnt ja im Klo da isses Wasser immer schön warm.
     
  9. #8 19. Oktober 2005
    zzzzz........ auch noch 2 monate lang, wo soll man denn dann aufs klo gehn wenn man die ganze zeit befürchten muss, dass ne schlange unter deinem ***** auf dich wartet. nene die behörde sollte man echt uaf schadensersatz verklagen
     
  10. #9 19. Oktober 2005
    Tja, es ist wirklich unglaublich! Aber trotzdem hätten die Behörden sich das angucken müssen und die Boa schon früher beseitigen müssen!
     
  11. #10 19. Oktober 2005
    ohh des ist doch mal hart , wenn ich solche sachen lese krieg ich angst auf die toillette zu gehn :rolleyes:
     
  12. #11 19. Oktober 2005
    Ja da kann ich mich nur wormsak anschließen boah jezt hab ich abgst aufs glo zu geh :D omg hilfe ne 3 meter boa
     
  13. #12 19. Oktober 2005
    lol das is ja hart ey ich würd beim nachbarn auf die toilette gehen ^^ aber die behörden ham schon krasse aktion gemacht , glauben des einfach ned aber 3 M boa 2 monate lang im wasser is schon hart ey
     
  14. #13 19. Oktober 2005
    tschöösch 2 monate :rolleyes:

    naja ist ja jetzt alles vorbei :)
     
  15. #14 19. Oktober 2005
    cöös was macht eine Boa in England im Unterwassersystem :D

    Wenn das in england assieren kann dan nacub bei uns :O
    ich mach direkt mal paar steine auf mein klodeckel :(
    Das ja kein spaß mehr
     
  16. #15 19. Oktober 2005
    tja wenn de dann am :poop:n bist und es kommt ne boa haste pech:D
     
  17. #16 19. Oktober 2005
    das würd ich auch sagen :D
    ich an deren stelle würd auch die behördern verklagen...immerhin hätt das auch schief gehen könn und die boa hätte menschen töten könn... so ne 3meter lange boa kriegt das hin...
    naja zum glück wurd jezz eingefang :)
    greetz
     
  18. #17 19. Oktober 2005
    Ich glaub nit das ne 3 Meter Lange Boa Constrictor nen Menschen Fressen kann,die können zwar schonb große Mengen auf einen Haps Essen aber nen Mensch ne.Für mich is die Geschichte nit so Glaubwürdig die hat sich bestimmt nit durch die Kanalisation geschlichen stell ich mir nen bisschen zu eng vor(da in England auch irgendwie alles nen bisschen kleiner als in Deutschland ist*lol*:D).Und meines Erachtens greifen Boa's nit so schnell an(boa's gehören doch zu der eher Friedlichere Art an.^^).Nadann CU.

    Greetz N0G0D

    PS:Wär die Boa bei mir gelandet hät ich die behalten^^die sind doch total geil die Tiere.
     
  19. #18 19. Oktober 2005
    da muss man auf der schüssel echt aufpassen wie lange man sein löchlein offen hällt :D
     
  20. #19 19. Oktober 2005
    jez kann ich kein geschäft mehr verrichten ohne den klo zu beobachten ^^
    also immer schön die augen aufhalten sonst seid ihr ":love:" im wahrsten sinne des wortes hahah :)
     

  21. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
  • Annonce

  • Annonce