GB: Mann wollte Geld verschenken - Viele lehnten die "Spende" ab

Dieses Thema im Forum "Netzwelt" wurde erstellt von C.R.E.A.M., 22. Oktober 2005 .

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 22. Oktober 2005
    In Worcester wollte ein 37-Jähriger seinen Mitmenschen eine Freunde machen und hob deshalb 10.000 Pfund von seinem Bankkonto ab, um es an die Menschen zu verschenken.
    Er stellte sich auf die Straße und wollte den Menschen das Geld überreichen, doch viele reagierten ablehnend, da sie wohl dachten es sei Falschgeld.
    Nachdem er 2.000 Pfund verteilt hatte, gab der Mann auf und spendete den Rest wohltätigen Organisationen. Nun macht er sich Sorgen, wie seine Freundin auf seine Aktion reagiert.


    Quelle: SternShortNews


    Hä? Erstmal, sind die Menschen da dumm? Wieso haben die das Geld nich angenommen? Hatten die Angst das sie plötzlich so ein englishes Pfund anspringt und auffrisst? Man kann ja immer noch überprüfen obs falsch-geld is oder nicht..

    Lol und der Typ macht sich danach Sorgen um seine Freundin :D



    Edit by zwa3hnn:
    Quelle korrigiert und Link hinzugefügt
     

  2. Anzeige
  3. #2 23. Oktober 2005
    also den typ würde ich gerne verstehen...
    der hat wohl eine stufe zu langsam gedacht...
    tja pech für ihn :)
     
  4. #3 23. Oktober 2005
    Also den Type möcht ich gerne mal begegenen.


    Ist aber unnormal soviel geld zu verschenken.


    Mfg Drako
     
  5. #4 23. Oktober 2005
    ich hab mal auch son menschen getroffen mit meinem kumpel :

    gehen wir in so ne döner bude rin bestellen uns wat, und so ein penner drückt uns 2 je 2 euro in die hände, wobei er das geld viel dringender hätte aber -> wer nicht will der hat schon
     
  6. #5 24. Oktober 2005
    der is krank der junge!!!wenn mans hat kann ich dass ja verstehn wenn man was an organisationen spendet!aber einfach auf die straße zu geh?und dann erts üdber die freundin nachdenken???
     
  7. #6 24. Oktober 2005
    is auf jeden fall mal eine geile idee aber da kommt halt nur ein brite drauf!!
    ich hätte das geld auf jeden fall erstmal genommen und dann überprüft hab es falsch ist oder nicht!
    naja und das mit seiner freundin weiss nicht ob er sich sorgen macht ob die freundin böse ist wegen dem verlorenen geld oder ob die freundin böse ist wegen der aktion an sich (indem falle hat er genug geld)!!

    mfg Spy
     
  8. #7 24. Oktober 2005
    freundschaft lässt sich nciht kauifen ^^
     
  9. #8 24. Oktober 2005
    @ poffel: Ich glaube nicht dass der Freundschaft kaufen wollte

    hat man mit dem mal nen drogentest gemacht?
    welcher normal denkender Mensch kommt denn auf so eine idee?
    nichtsdestotrotz wäre ich dem gern mal begegnet
     
  10. #9 25. Oktober 2005
    lol der typ ist irgendwie krank -.-

    aber wenn man nix zu tun hat ist es bestimmt lustig eifnach mal so 10.000 Pfund an wildfremde leute zu verteilen :)

    ich weiß ja nciht was loss ist mit der Welt aber irgendwie hat ein gewisse massenverblödung eingesetzt^^

    ps. hätte die kohle aber auch nciht angenommen.
    Wocher weiß man den schon wocher er das Geld hat.
     
  11. #10 25. Oktober 2005
    der wollte bestimmt einfach nur voll was verrücktes machen und hat erst nachher über die konsequenzen nachgedacht !!!!!! Aber crazy Typ !!!!
    Muss man ihm lassen.Mir hätte er es mal geben können ( Spar für neun PC ) Wäre ja noch ne lohnende Investition gewesen !

    greetz BaboNo1
     
  12. #11 25. Oktober 2005
    bei uns hat so ne verstörte oma gewohtn..die dachte sie wär noch im krieg und man muss zusammenhalten ..dann hat die mir immer geld in die hand gedrückt..jeden tag n schein...die hatte ne sehschwäche ...hatte auch schon nen hunderter....aber von dem hab ich der alten wenigstens noch n paar blumen und n brot gekauft und den rest behalten ^^
     
  13. #12 25. Oktober 2005
    der typ scheint echt zuviel geld zuhaben.
    naja die engländer ticken so wie so nciht richtig die fahren ja auch auf der flaschen seite :)

    naja aber warum die das nicht angenommen haben verstehe ich auch nicht.
    naja einfach verrückt was er typ da gemacht hat.
     
  14. #13 25. Oktober 2005
    als ich in der sbahn gegenüber einem "schlecht bekleidetem" Mann saß, hat der angefangen mit geld zu spielen. Er hat mir so einen Trick beigebrahct mit geld etc.
    Am ende drückt er mir einen 5€ schein in die hand und geht...

    eingetlich wollte ich es ja net, aber was soll man machen, er war schon ausgestiegen...
     
  15. #14 25. Oktober 2005
    Die Aktion erinnert stark an eine Stelle aus dem Buch "Moon Palace" (dt. Mond über Manhatten). Da verschenkt ein alter Mann kurz vor seinem Tod auch so ziemlich alles Geld was er hat... allerdings nur an wirlich bedürftige.

    Ich mein, auf der einen Seite ist es vielleicht keine schlechte Idee: In Amerika ist es ja auch so, dass manche Menschen Obdachosen eben nicht nur ein bisschen Kleingeld geben, sondern nen größeren Betrag aus dem sie dann wirklich was machen können... aber leider landet das Geld dann viel zu oft doch in irgendwelchen Alkoholika... naja, traurige Welt. Ich find es aber cool, dass es immer noch Leute gibt, die was für andere tun und nicht nur an sich selber denken...

    MfG
    Bernie
     
  16. #15 26. Oktober 2005
    warum treff ich nie so leute? :'(
     

  17. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...