Geblitzt in der Probezeit

Dieses Thema im Forum "Auto & Motorrad" wurde erstellt von neo0412, 4. Mai 2009 .

Schlagworte:
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 4. Mai 2009
    Hey Communtiy...

    Vorneweg, ich habe die SuFu benutzt, doch kein auf mich passendes Dilemma gefunden ;) deshalb mach ich hier n neues Thema auf.

    Ich wurde heute morgen geblitzt, in der Probezeit, nach eigener einschätzung würde ich behaupten, dass ich in ner 70 km/h zone (ausserorts natürlich ;) ) etwa 75-77 km/h gefahren bin.

    Jetzt meine frage. Glaubt ihr das da durch Tachotoleranz noch was runtergeht und hat das dann konsequenzen für mich in bezug auf Aufbauseminar und Punkte? Der wagen ist auf meinen Vater zugelassen und versichert.

    Hab meinen lappen knapp n halbes jahr jetzt.

    greez neo0412
     

  2. Anzeige
    Dealz: stark reduzierte Angebote finden.
  3. #2 4. Mai 2009
    AW: Geblitzt in der Probezeit

    Quelle: Bußgeldkataloge.de

    Da du erst ab 21 km/h ein Aufbauseminar machen musst, wirst du wohl mit deinen 5-7 km/h (wenn überhaupt was kommt) keins machen müssen. Wenn du wirklich nur so schnell gefahren bist, kommen nächstens 15 Euro und mehr passiert nicht

    edit: Sehe gerade, dass es natürlich außerorts war

    außerhalb geschlossener Ortschaften (z.B. Landstraße, Autobahn, auch in Baustellen)
    bis 10 km/h 10,- EUR Also wahrscheinlich nur 10 Euro
    11-15 km/h 20,- EUR
    16-20 km/h 30,- EUR
    21-25 km/h 70,- EUR, 1 Punkt


    Toleranz, vom gemessenen Wert abgezogen: meist 3 km/h bei weniger als 100 km/h, darüber 3%.
    Im Normalfall zeigt der Tachometer des Autos mehr an als die tatsächliche Geschwindigkeit.

    Also vllt. kommt auch gar nichts, ist nicht so tragisch mach dir keinen Kopf :)
     
  4. #3 4. Mai 2009
  5. #4 4. Mai 2009
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 14. April 2017
    AW: Geblitzt in der Probezeit

    [​IMG]

    wenn du glück hast bekommst du vielleicht gar nichts auf grund der abzüge (obwohl du geblitzt worden bist).
    ansonsten hast du nichts zu befürchten was ein aufbauseminar oder ähnliches auf grund deiner probezeit nach sich zieht...geschwindigkeit war einfach zu gering.


    mfg
     
  6. #5 4. Mai 2009
    AW: Geblitzt in der Probezeit

    ich denke das liegt noch in der toleranzgrenze, hast also nix zu befürchten und aufbauseminar sowieso net
     
  7. #6 4. Mai 2009
    AW: Geblitzt in der Probezeit

    Und da Auto auf dein Vater angemeldet ist, wirst eh nix bekommen sondern nur er... und da er den Führerschein länger hat als nen halbes Jahr wird da nichts Passieren gehen unterschiedlich ca 4-7 km/h ab...

    mfg
     
  8. #7 4. Mai 2009
    AW: Geblitzt in der Probezeit

    Mein Vorredner hat absolut Recht.
    Das Auto ist auf deinen Vater angemeldet, er wird höchstenfalls eine Strafe zahlen müssen und du wirst dir das Gemecker anhören dürfen, mehr nicht...
     
  9. #8 4. Mai 2009
    AW: Geblitzt in der Probezeit

    ok danke alles geklärt ^^

    @ muhkuh... ich werde mit hoher wahrscheinlichkeit auch das geld blechen dürfen ;)

    ~closed~
     

  10. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Geblitzt Probezeit
  1. Antworten:
    7
    Aufrufe:
    1.413
  2. Antworten:
    10
    Aufrufe:
    3.789
  3. Antworten:
    1
    Aufrufe:
    939
  4. Antworten:
    6
    Aufrufe:
    1.233
  5. Antworten:
    7
    Aufrufe:
    1.049