Gebrauchtwagen mit austauschmotor

Dieses Thema im Forum "Auto & Motorrad" wurde erstellt von Neo311087, 7. August 2007 .

Schlagworte:
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 7. August 2007
    Hallo gemeinde,

    ich bin grad auf der suche nach einem gebrauchtwagen und bin auf einige inserate gestoßen , die sehr günstig sind , allerdings hat das auto einen austauschmotor. wie sicher ist es sich so ein auto zu holen ? oder besteht die gefahr das das auto wieder den selben schaden am motor bekommt ?

    mfg
     

  2. Anzeige
  3. #2 7. August 2007
    AW: Gebrauchtwagen mit austauschmotor

    mist bedanken gedrückt^^
    austauschmotor ist besser, immerhin ist damit der motor jünger wie der orginale und damit auch der verschleiß geringer.
     
  4. #3 7. August 2007
    AW: Gebrauchtwagen mit austauschmotor

    Hallo hole das Auto mit dem austauschmotor ich habe mir vor ca 5 Tagen ein Opel Corsa b Gekauft mit einen Austausch Motor

    Was für sich Spricht

    Weniger KM, Neuer, weniger Verschleiß, und undund

    Und der Motor wird nicht wieder kaputt gehen und wenn dan nicht wegen den anderen Motor.


    Bei Fragen Pn
     
  5. #4 8. August 2007
    AW: Gebrauchtwagen mit austauschmotor

    naja aber es kommt halt darauf an wie viel km die karosse schon drauf hat...
     
  6. #5 8. August 2007
    AW: Gebrauchtwagen mit austauschmotor

    hey,

    also mit austauschmotor alles schön und gut, ich bezweifel auch wenn er richtig eingebaut und eingestellt ist dass der motor so schnell nix haben dürfte, aber wie auch schon gesagt es könnte halt sein dass dann andere sachen kaputt gehen oder du mit rost zu kämpfen hast, wenn das auto schon älter ist.
    kommt halt auf den kilometerstand an.
    da muss man ein bisschen abwägen..

    naja viel glück mit dem autokauf ;)

    greetz
     
  7. #6 8. August 2007
    AW: Gebrauchtwagen mit austauschmotor

    wollte ich auch sagen. alle denken neuer motor super...

    was ist mit den andren verschleißteilen ?

    kupplung, bremsen, zahnriemen, keilriemen, vlt brauch das auto nen ölwechsel ?

    kommt immer drauf an, wieso der ein austauschmotor bekommen hat, weil er schon so alt ist !?!

    sollte man drauf achten. kann auch ganz schnell in die hose gehen
     
  8. #7 8. August 2007
    AW: Gebrauchtwagen mit austauschmotor

    Was soll schlimm an einem Austausch Motor sein ? Ist doch gut hatte vorher nen motorschaden und hat nen neuen Motor bekommen die frage die du stellen solltest ist wie alt die karosse ist wichtig dabei ist nur wieviel rost vorhanden ist und wie der Rest des Fahrwerks Auspuffanlage ,weitere verschleißteile etc. pp. aussieht aber wegen dem Motor solltest du dir keine gedanken machen ausser dieser hat auch schon wieder gute 100tkm drauf ist alles eine sache des derzeitigen zustandes der vershcleißteile ! MfG Docpac
     
  9. #8 8. August 2007
    AW: Gebrauchtwagen mit austauschmotor

    Austauschmotor gut und schön. Spricht nicht gerade für den Vorbesitzer, da niemand weiß ob er den Motor kaputt gemacht hat durch entsprechende Fahrweise und Pflege, oder ob ein Materialfehler vorlag. Dazu kommt noch, das der Besitzer dir viel über den Kilometerstand des Motors erzählen kann, solange es nicht nachgewisen ist durch zb. Rechnung einer Vertragswerkstatt. Gut möglich, das er den Motor aufm Schrottplatz besorgt hat, mit ungewisser Laufleistung und ihn dann an den nächstbesten Idioten verkauft.

    Von daher, immer vorsichtig bei sowas. Alles nachweisen lassen über den Austauschmotor und gegebenfalls bei der Werkstatt anrufen und informieren.
     
  10. #9 8. August 2007
    AW: Gebrauchtwagen mit austauschmotor

    Also am besten nachweisen lassen wieviel das auto insgesamt runter hat und dann abwägen ob es sinnvoll ist oder nicht ?
     
  11. #10 9. August 2007
    AW: Gebrauchtwagen mit austauschmotor

    Kann aber genauso an einer kaputten Ölpumpe gelegen haben (zu wenig öl eingefüllt,zu wenig kühlwasser) etc. die Frage die sich mir stellt wäre halt was für ein Auto ist es ? Und in ner guten Werkstatt könnte er es schon überprüfen lassen mithilfe eines kompressionstests, sichtprüfungen etc aber fals es ein etwas neueres model ist könnte man den kmstand des alten motor über das Kombi steuergerät der tachoeinheit auslesen wenn nicht kann er die ungefähre laufleistung des alten motors höchstens über den zustand der karosse abschätzen.

    Mfg Docpac
     
  12. #11 9. August 2007
    AW: Gebrauchtwagen mit austauschmotor

    So ganz verstehe ich das jetzt nicht. Es ging dem TS ja darum, ob es bedenklich ist ein gebrauchtes Auto mit Austauschmotor zu kaufen. Und da ist es nunmal so, das der Besitzer ihm erzählen kann was er will! So lange der Einbau des "neuen" Motors nicht dokumentiert wurde mit Rechnungen einer Werkstatt, wäre ich dabei vorsichtig.

    Der Zustand der Karosse sagt nichts über den Austauschmotor aus (abgesehen von zb der Originalkarosse, wo der Austauschmotor herkommt). Der Tachostand ist von daher auch egal, der zeigt nur den Tachostand der Karosse und des kaputten Motors.

    Kaputte Ölpumpe ist natürlich möglich, aber wie gesagt, "man steckt nicht drin" und der Verkäufer kann dir erzählen, was er will. "Hab den Motor immer gut behandelt...Materialfehler".

    Hoffentlich reden wir nicht aneinander vorbei :D
     
  13. #12 9. August 2007
    AW: Gebrauchtwagen mit austauschmotor

    Ja da hast du völlig recht ich meinte nur das fals er überprüfen möchte in welchem zustand der tauschmotor ist hätte er die möglichkeit in einer guten werkstatt tests durchführen zu lassen die den zustand des motors bewerten könnten . Er kann die karosse überprüfen ob mit der alles in ordnung ist aber über die laufleistung des tauschmotors an sich würde nur eine komplette demontage aufschluss geben aber der Threadersteller hat meiner meinung nach bisher noch zu wenig angaben gemacht (Bj. Ez. Typ/marke "km stand" Kaufpreis) . Und da geb ich dir rehct der Verkäufer kann erzählen was er will da hilft nur ein fachkundiger blick aber nichtmal der garantiert 100%tige transparenz von daher lieber nochmal ein paar angebote ansehen und womöglich nicht gerade bei einem gebrauchtwagenali an der tanke ^^ mfg Doggy:p
     
  14. #13 9. August 2007
    AW: Gebrauchtwagen mit austauschmotor

    Hey hat der neue Motor die gleich Leistungen wie der alte? und hat der weniger gelaufen?
    eigentlich nicht wenn es ein Profi gemacht hat der davon richtig Ahnung hat dürfte das nicht passieren!



    mfg
     

  15. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Gebrauchtwagen austauschmotor
  1. Antworten:
    16
    Aufrufe:
    2.241
  2. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    946
  3. Antworten:
    1
    Aufrufe:
    1.062
  4. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    1.047
  5. Antworten:
    12
    Aufrufe:
    1.231