Gebrauchtwagen verkaufen - schnell und einfach per Internet

Artikel von Tommy Weber am 7. März 2022 um 16:19 Uhr im Forum Auto & Motorrad - Kategorie: Ratgeber & Wissen

Schlagworte:

Gebrauchtwagen verkaufen - schnell und einfach per Internet

7. März 2022     Kategorie: Ratgeber & Wissen
Für so manchen Autofahrer gilt immer noch die Devise: bis dass der TÜV uns scheidet. Gemeint ist damit, dass der Tag kommt, wo der TÜV entweder den Wagen sofort stilllegt oder die Liste der Mängel so lang ist, dass sich eine Fahrt in die nächste Werkstatt einfach nicht mehr lohnt. Wenn dieser Tag gekommen ist, gibt es die Möglichkeit, den Wagen direkt verschrotten zu lassen oder sich einen Autoankäufer zu suchen, der den Gebrauchtwagen kauft.

Gebrauchtwagen-verkaufen---schnell-und-einfach-per-Internet.jpg

Natürlich fahren nicht alle Autofahrer ihr Auto so lange, viele möchten vielleicht ein größeres Auto kaufen, weil die Familie wächst. Andere steigen von einem großen, geräumigen Wagen auf einen sparsamen Kleinwagen für die Stadt um und möchten deshalb ihren Wagen verkaufen. So etwas geht heute ganz einfach, und zwar mithilfe des Internets.

Nicht jeder Autohändler ist seriös
Gebrauchtwagenhändler gibt es wie den berühmten Sand am Meer, aber leider sind nicht alle so seriös, wie es vielleicht den Anschein hat. Nicht selten wird der Kunde übervorteilt oder schlicht betrogen. Wer als Autofahrer nicht wirklich weiß, wie viel der Wagen tatsächlich wert ist, hat bei unseriösen Händlern schlechte Karten und bekommt nicht selten weitaus weniger ausgezahlt, als der Wagen wirklich wert ist. Neben der Option Gebrauchtwagenhändler kann der Wagen auch privat angeboten werden, was jedoch seine Tücken hat.

Wer sein Auto privat verkauft, muss zunächst einmal Geld ausgeben und den Wagen inserieren. Mit etwas Glück melden sich sogar Interessenten, von denen aber ebenfalls nicht alle ehrlich sind. Viele nörgeln an dem Auto herum und wollen für dieses oder jenes einen Preisnachlass. Diese lästigen Interessenten wieder loszuwerden, kann schwierig sein. Viele wollen auch „unter der Hand“ zahlen und Kaufverträge sind für diese Interessenten nicht unbedingt etwas, was gebraucht wird.
Hier heißt es einfach nur: Finger weg! Wer einfach, schnell, zu fairen Preisen und ohne schlechtes Gewissen seinen alten Wagen verkaufen möchte, ist gut beraten, auf die Seite von Autoankauf.biz zu klicken.

Faire Preise, guter Service
Speziell der An- und Verkauf von gebrauchten Autos ist Vertrauenssache. Wer auf den falschen Händler setzt, hat am Ende das Nachsehen und bekommt zu wenig für seinen Wagen. Ganz anders sieht dies bei Ankauf.biz aus, denn hier kann der Kunde sicher sein, stets einen fairen Preis für sein Fahrzeug zu bekommen. Wer auf diese Seite des Autoankäufers klickt, kann dort ein Formular ausfüllen, was der erste Schritt auf dem Weg zum Autoverkauf ist. In das Formular werden die Marke des jeweiligen Autos und das Modell eingetragen.

Danach folgt die Preisvorstellung und wann der Wagen abgegeben werden soll. Der Kunde gibt anschließend seine persönlichen Daten ein, hinterlässt eine Nachricht und hängt zum Schluss noch Bilder des Wagens, den er verkaufen möchte, als Datei an. Jetzt nur noch auf „Senden“ klicken und das Ganze geht an die Autoankäufer aus Nordrhein-Westfalen. Wer mehr Details über den Verkauf seines Wagens wissen will, kann das Unternehmen selbstverständlich auch anrufen und sich ausführlich informieren.

Der Wagen wird abgeholt
Fällt die Entscheidung für die Autoankäufer, dann wird ein Termin vereinbart, wann die Mitarbeiter den Gebrauchtwagen begutachten können. Das Unternehmen ist in ganz Nordrhein-Westfallen im Einsatz, wobei der Autoankauf Krefeld ebenso wie der Autoankauf Wuppertal oder Oberhausen, immer vor Ort stattfindet. Der Wagen wird von den Experten genau begutachtet und wenn der Kunde mit dem Preis einverstanden ist, wird der juristisch überprüfte Kaufvertrag unterzeichnet. Der Kunde übergibt den Mitarbeitern des Autoankäufers anschließend alle Papiere sowie die Schlüssel des Fahrzeugs.

Sollte der Wagen nicht mehr fahrtüchtig sein, stellt dies auch kein Problem dar, denn er wird auf einen Anhänger geladen und auf diese Weise transportiert. Einfacher und bequemer ist es kaum möglich, ein Auto ohne großen Aufwand zu einem angemessenen Preis zu verkaufen.

Der Autoankauf nicht nur für PKW
Das Unternehmen Autoankauf.biz, was in ganz Nordrhein-Westfalen aktiv ist, konzentriert sich aber nicht nur auf gebrauchte PKW, auch Nutzfahrtzeuge, LKW und Wohnmobile stehen auf der Liste der Fahrzeuge, die angekauft werden. Wenn die Kinder aus dem Haus sind, wird das Wohnmobil eines schönen Tages für die Eltern zu groß. Wer auf ein kleineres Modell umsteigen will, kann sein großes Wohnmobil ohne Aufwand an Zeit und Geld verkaufen. Das Gleiche gilt für den Verkauf von LKW, was beispielsweise für Speditionsunternehmen von Interesse ist, die sich von einem Wagen trennen wollen, weil er vielleicht zu teuer im Unterhalt geworden ist. Hier heißt es ebenfalls: Auf die Seite klicken, das Formular mit der ungefähren Preisvorstellung eintragen, Besonderheiten erwähnen, Bilder anhängen und das Ganze mit einem Klick verschicken.

Wie beim Gebrauchtwagen erfolgt auch hier der Termin vor Ort beim Kunden und die Begutachtung durch die Mitarbeiter. Wenn alles passt, wird direkt der Kaufvertrag aufgesetzt und der Kaufpreis in bar ausgezahlt.

Eine gute Wahl für alle Unfallfahrzeuge
Einen Wagen zu verkaufen, der in einen Unfall verwickelt war, ist nicht leicht. Je nachdem, wie viel das Auto bei dem Unfall abbekommen hat, kann es sein, dass die Mehrzahl der Gebrauchtwagenhändler direkt abwinkt und auf den Schrotthändler verweist. Oftmals bleibt dann nur noch der Weg, den Wagen per Inserat an einen „Bastler“ für kleines Geld abzugeben, der vielleicht noch das eine oder andere Ersatzteil gebrauchen kann. Wer noch Geld für seinen Unfallwagen bekommen möchte, sollte sich an die Autoankäufer aus Nordrhein-Westfalen wenden. Die Mitarbeiter kennen sich aus und gekauft werden auch Fahrzeuge, die bei einem Unfall einen Totalschaden erlitten haben.

Bequem verkaufen
Ein Totalschaden liegt immer dann vor, wenn der Wagen nicht mehr zu reparieren ist. In diesem Fall ist es wichtig, nicht zu verzweifeln, denn ganz gleich, ob es sich um einen klassischen oder um einen sogenannten wirtschaftlichen Totalschaden handelt, die Autoankäufer aus Nordrhein-Westfalen bieten ihren Kunden in jedem Fall den besten Preis. Einfach wieder das Formular ausfüllen, Fotos der Schäden anhängen, damit sich die Autoankäufer ein Bild machen können und dann nur noch abschicken.

Der Wagen wird vor der Haustür auf einen Anhänger geladen und auch hier bekommt der Kunde einen ordentlichen Kaufvertrag und die Summe für sein Auto wird in bar ausgezahlt. Auf diese Weise muss er sich nicht mehr um den Abtransport kümmern, kein Inserat mehr schalten, sondern bekommt für das Auto noch einen angemessenen Preis.

Zur Autoren Facebookseite

Bildquelle: © Depositphotos.com / AndreyPopov
 

Kommentare