Gedicht mit vielen Rethorischen Mitteln

Dieses Thema im Forum "Schule, Studium, Ausbildung" wurde erstellt von loveghost, 8. Januar 2008 .

Schlagworte:
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 8. Januar 2008
    Hey leute

    ich muss nächste Woche ein Referat in Deutsch halten es soll um Gedichtanalyse gehen und dazu bräuchte ich ein Gedicht , welches möglichst viele rethorische mittel beinhaltet.

    Ich google schon seit 2 Tagen rum aber werde nie richtig fündig.

    Vielleicht kann mir jemand helfen wäre nett

    Danke
     

  2. Anzeige
    Dealz: stark reduzierte Angebote finden.
  3. #2 8. Januar 2008
    AW: Gedicht mit vielen Rethorischen Mitteln

    Ein sehr anspruchsvolles Gedicht, welches aus der Nachkriegszeit kommt, ist:

    Paul Celan - Todesfuge

    Ich schau mal, ob ich die komplette Analyse noch aufm PC hab, die bei mir damals als "gut" bewertet wurde ;) (Stufe 12 - Gym.)
     
  4. #3 8. Januar 2008
    AW: Gedicht mit vielen Rethorischen Mitteln

    An das Thema kann ich mich auch noch gut errinern, ist ja schließlich grad n Jahr her oder so. :D

    Schau mal nach dem hier:
    Hugo von Hofmannsthal - Wolken
     

  5. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Gedicht vielen Rethorischen
  1. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    1.326
  2. Antworten:
    0
    Aufrufe:
    1.412
  3. Suche Bärengedicht :-)

    KirO , 16. April 2012 , im Forum: Alltagsprobleme
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    558
  4. Antworten:
    108
    Aufrufe:
    5.465
  5. Antworten:
    6
    Aufrufe:
    1.036