Geekbench Linux/Windows

Dieses Thema im Forum "Overclocking & Benchmarks" wurde erstellt von keeroo, 20. Dezember 2009 .

  1. #1 20. Dezember 2009
    Hallo,

    Geekbench ist verfügbar als 32bit und als 64bit Version. Die 32bit Version kann man als Trial benutzen.

    Ich habe Geekbench benutzt, um eine gute Konfiguration für meine Übertaktung zu finden. Mich wundert es aber, dass ich unter Linux eine signifikant andere Punktzahl als unter Windows 7 bekomme:
    • ohne Übertaktung
    • Übertaktet unter Windows 7
    • Übertaktet unter Linux

    Wieso ist die Punktzahl unter Windows 7 um ca. 500 höher als unter Linux?

    Vielleicht liegt es ja daran, dass geekbench unter Windows 7 als Referenz mit einem Prozessor, einem Kern und 4 Threads die Punktzahl berechnet und unter Linux mit einem Prozessor, 4 Kernen und 4 Threads.

    Was meint ihr dazu?

    keeroo
     

  2. Videos zum Thema
    Video Script
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Themen mit den Stichworten: Geekbench Linux Windows

  1. Broker der auf Linux läuft?
    markuss, 3. Mai 2019 , im Forum: Linux & BSD
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    2.460
  2. Antworten:
    1
    Aufrufe:
    2.320
  3. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    2.101
  4. Antworten:
    3
    Aufrufe:
    2.135
  5. Wine: Linux-Grafiktreiber mit Direct3D-9
    raid-rush, 19. November 2014 , im Forum: User News
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    734