Geforce 3 Ti200 übertakten??

Dieses Thema im Forum "Overclocking & Benchmarks" wurde erstellt von Siggi 2006, 23. Februar 2006 .

Schlagworte:
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 23. Februar 2006
    Moin,




    Ich möchte gerne wissen wie ich meine Geforce 3 übertakten kann?


    Erzählt mir alles was ihr darüber wisst,was ich falsch machen!


    Für jede antwort gibs ein 10ner
     

  2. Anzeige
  3. #2 23. Februar 2006
    Wie weit du deine karte takten kannst kann ich dir leider nicht sagen aber probieren geht über studieren!!! lade die am besten erstmal ein tool wie riva tuner oder Powerstrip runter (gib das einfach mal bei google ein) dann fängst du langsam an die karte zu takten!!! in 5Mhz schritten oder so aber vorher lädst du dir mal everest runter damit du gucken kannst wie heiß deine grakka is (falls die schon einen C° sensor hat^^

    mfg.paddy9921
     
  4. #3 23. Februar 2006
    naja ich würde sagen spar ein bissel dein taschengeld so ein halbes jahr oder so und kauf dir ne neue grafikkarte...

    Weil mit welchem spiel willst du bei der grafikkarte noch anfangen??

    In meinen augen kann man nicht mehr viel darausholen, da die Ti version von natur aus schon etwas mehr drinne haben als die normalen früher hatten

    MfG MAN!AC
     
  5. #4 26. Februar 2006
    Ja bitte ich interessiere mich auch für das Übertakten .. höre zum ersten mal ! Ich habe auch die nVidia GeForce 3TI200 .
    Kann jemand eine Beschriebung aussagen ?
    10ner is auch von mir selbstverständlich !!


    EDIT : HABE ÜBERTAKTET :

    Vorher ( standart ) :

    Kern : 175Mhz
    RAM : 400Mhz

    nun :

    Kern : 200Mhz
    RAM : 450Mhz

    Ergebniss :
    Aus der 3TI200 hast du nun eine Geforce 3 FULL ^^
     
  6. #5 13. März 2006
    Hi,
    das übertakten bei dieser Karte Lohnt sich nicht!
    Den mit 10% mehr Leistung werden die Spiele trotzdem ruckeln. Von dem her hat das ganze ziemlich wenig Sin.
    Wie oben schon erwähnt wäre ein kauf einer neuen Grafikkarten die bessere Wahl. Den die neun Karten unterstützen Shader 2.0 und mehr, was bei den heutigen Spielen sehr oft gebraucht werden.
     
  7. #6 14. März 2006
    bin auch der ansicht, weg die karte und ne neue her.
    ne karte mit der du jetzt gut spielen kannst ist schon weit unter 200 euro zu bekommen und das finde ich is nen super preis ..gerade die mid-level agp karte sind nu billig
     
  8. #7 14. März 2006
    das ist sinnlos....

    das was du da vieleicht im endeffekt rausholst sind max. 1-2 frames mehr im spiel....lohnt also kaum. da lässt sich nichts dran ändern das mal ne neue her muß.



    mfg
     
  9. #8 14. März 2006
    also wir haben ne geforce 4 mx400 so übertaktet das damit ruckelfrei NFSMW gelaufen ist,
    also würde es bei ner Ge3 das wohl auch noch was bringen
     
  10. #9 14. März 2006
    WIe ichs scho oben beschrieben habe, habe ich meine Grafikkarte mit Taktfrequenzen übertaktet, dass es nun eine andere ist !

    Aber leider muss ich dir mitteilen, das ist ohne scheiss sinnlos -_-
    Da merkst du nicht viel ... aber ich finde man soll lieber etwas länger sparen und sich dann eine gute kaufen, als eine billige zu kaufen und dann jeden 6monat von einer anderen zu schwärmen :p
    Spar dir z.B eine GeForce 6600 /6800 oder ne 7800 GT ! Mit denen wirst du locker ein paar Jahre zufreiden sein ^^

    Ich habe ja auch eine scheiss Graka aber ich spare schon ^^
     
  11. #10 14. März 2006
    geforce 3 gibts die noch??

    spar dir 50€ und hol dir ne fx5200 wenn die überhaupt noch 50€ kosten ka aber musst mal bei klick mich härter wieviel eine neue kostet mit der gf 3 kannst wirklich nicht mehr viel anfangen.

    ich weiß nur soviel windoof vista wird bei dir ruckeln xD alleine schon wegen der grafik

    und mit ner neuen graka um die 50 € kannst nicht viel falsch machen im gegensatz zum übertakten. ich kenn jetzt die genauen daten nicht von der gf3 aber soviel ich noch weiß werden die verdammt heiß wenn man die übertaktet...

    nunja aber wenn du unbedingt übertakten willst lad dir rivatuner runter schaust du --> google und halt immer auf die hitze achten

    ps. bin mir jetzt nicht mehr sicher aber übertaktet man nicht auch noch wenn man die graka übertaktet auch noch die restlichen komponenten oder war des nur wenn man des cpu übertaktet...
     
  12. #11 14. März 2006
    OK,
    Mal zu meiner Grafikkarte...

    Hab die GeForce 6600 GT mit NUR 128MB :baby:

    Was kann ich dort noch rausholen ?
     
  13. #12 14. März 2006
    Ich denke mal unter der Überschrift '' Geforce 3 Ti200 übertakten?? '' ,
    wirst du wenig Antworten kriegen :p :p :p
     
  14. #13 21. März 2006
    Ein versuchs war es Wert !

    Wrd jetzt mal neuen Thread machen
     
  15. #14 21. März 2006
    Also wenn die 6600GT 256MB hätte, würde es ihr nichts bringen! Weil der GPU bei solchen Datenmengen sowieso schlap macht.
    Für was willst du die Karte übertakten?
    50Mhz bestimmt drin, aber man muss aufpassen, da bei den 6600GT oft die Spannungswandler beim übertakten abrauchen.
     
  16. #15 24. März 2006
    also ne Ti olo die würd ich nicht übertackten weil es 0 bringt sie hat von hause aus zu wenig mhz da holste zwar wenn de aa ausschaltest zwar ca 15% raus aber das sind auch nur 50 mhz ich würde an deiner stelle geld sparen wenn du nicht alzuviel hast kauf dir ne 9800 kostet heute noch gut und gerne 80€ die unterstützt direkt x9.0 nicht wie deine 7.0 also ich würde die nicht taken und wenn dann kannste es mit rivatuner z.b oder du schaust von welcher firma die is die bieten oft tools an damit du sie tackten kannst. Hoffe es hat dir bissel was gebracht
     

  17. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Geforce Ti200 übertakten
  1. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    7.561
  2. Antworten:
    0
    Aufrufe:
    506
  3. Antworten:
    26
    Aufrufe:
    3.007
  4. Antworten:
    0
    Aufrufe:
    273
  5. Antworten:
    5
    Aufrufe:
    946