geforce 8600gts(256 mb)

Dieses Thema im Forum "Overclocking & Benchmarks" wurde erstellt von Benita, 3. November 2007 .

Schlagworte:
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 3. November 2007
    mein ihr die werte sind so ok, oder soll ich nch höher stellen??!

    Also das sind die standartwerte:
    Download offline!


    temps:

    idle:44°C
    Last:67°C


    und das sind die ocenwerte:
    Download offline!



    und die temps:

    idle:45°C
    Last:70°C

    Die Mhz-Werte gib mir das ATI-Tool an, wenn ich auf max mem oder max core klicke
     

  2. Anzeige
    Dealz: stark reduzierte Angebote finden.
  3. #2 3. November 2007
    AW: geforce 8600gts(256 mb)

    da muss mehr gehen teste mal^^ die temp is mehr wie ok da gehen noch 15° :p
     
  4. #3 3. November 2007
    AW: geforce 8600gts(256 mb)

    ok, danke dir wert mal weiter testen!!

    edit

    was soll ich erhöhen core oder memory??

    Was ist wichtiger, was bringt mehr???
     
  5. #4 3. November 2007
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 14. April 2017
    AW: geforce 8600gts(256 mb)

    beide sind genau gleich wichtig, wie ich mir sagen ließ ^^

    kannst du mir mal sagen, wo du den einen Balken in den Settings hast?
    Wenn ich auf "find max" klicke geht er soweit, bis gar nichts mehr geht, und mein pc sich aufhängt.

    [​IMG]
     
  6. #5 3. November 2007
    AW: geforce 8600gts(256 mb)

    brav^^

    naja is denk ich wie bei nem PC:

    was bringt dir ne 8800gtx wennde nen amd sempron hast^^ oder andersrum eben... quad extreme + fx 5200 :D

    mach einfahc mal probier rum^^ manchmal kann man auf der einen seite um 30mhz erhöhen wenn man das andere um 5mhz senkt^^
     
  7. #6 3. November 2007
  8. #7 3. November 2007
    AW: geforce 8600gts(256 mb)

    und meinste das ati tool kann das nich? ...
     
  9. #8 3. November 2007
    AW: geforce 8600gts(256 mb)



    aber was ist der shader clock? seh ich beim ati tool nicht, oder der net wichtig?

    btw was ist eigentlich besser, atitool oder rivatuner?

    mfg
     
  10. #9 3. November 2007
    AW: geforce 8600gts(256 mb)

    Die werte werden da nicht so Hoch,hab selber ne 8600GTS mit 256MB und hab es schon Probiert.

    Shader Clock ist das was bei alten karten die Pixel Pipelines waren so weit ich weis,nur das du bei den 8 karten jetzt den Tackt einstellen kannst. Berichtigt mich wenn ich Falsch liege!
     
  11. #10 3. November 2007
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 14. April 2017
    AW: geforce 8600gts(256 mb)

    den balken findest du unter "Artifact Scanning". ich empfehle dir, ihn sehr nah an den linken anschlag, also lower overclock zu stellen. wie du nämlich gemerkt hast, freezed deine karte, wenn du versuchst, max clock zu finden. atitool regelt durch diese einstellung, ab welcher pixelfehlerzahl (artifacts), die die gpu produziert, den takt. heisst, dass auf higher overclock er trotz artifacts weiter den takt steigert, was ziemlich contraproduktiv ist und auf dauer deine karte schießt. auf lower overclock dreht er automatisch die takt schraube runter, wenn er artifacts erkennt. is gesünder für deine karte ;)

    ich hoffe ich konnte ein bisschen mehr klarheit zu atitool liefern :]
     
  12. #11 3. November 2007
    AW: geforce 8600gts(256 mb)


    ah^^ aber dass er soweit geht, bis zum "geht-nicht-mehr", hab ich mir beim besten willen nicht gedacht. bw haste

    und sorry @ Benita, dass ich dein thread belagere^^
     
  13. #12 12. November 2007
    AW: geforce 8600gts(256 mb)

    habs jetzt noch um einiges weiter geschafft!!

    Bei mir is jetzt Mem 25 Mhz höher als Core, naja war der beste wert!!

    BW habt ihr !!

    ~Closed~
     

  14. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...