Gegen Fimlindustrie, für fielsharer mitmachen!

Dieses Thema im Forum "Szene News" wurde erstellt von dreamax, 15. Dezember 2005 .

Schlagworte:
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 15. Dezember 2005
    Script generiert Apache-Fakedirs

    Wer php-fähigen Wepspace hat und die Spider der einschlägigen Piraterieverfolger ein wenig ausbremsen mag, bekommt mit dem Dirindexfaker ein hübsches Tool in die Hand. Sinn der Übung: die Copyrightindustrie durchsucht unter anderem mit Spidern das Web, um Seiten mit möglicherweise unliebsamen Inhalten zu finden. Deren Inhaber werden - wenn möglich - ermittelt und - wenn möglich - angezeigt. Das automatisierte Durchforsten des Webs ergibt jedoch nur Sinn, wenn tatsächlich auch überwiegend echte Angebote gefunden werden. Fallen die Bots auf Massen von Fakematerial herein, steigt der Aufwand, echte von falschen Seiten zu sortieren, erheblich an. Und: diese Sortierung muss von Menschen gemacht werden, wenn es der Spider nicht kann.
    Die Lösung: ein Script, das ohne viel Serverlast Directories erzeugt, die nach außen hin als Sammlung urheberrechtlich bedenklich scheinender Dateiangebote scheinen, tasächlich aber nur Datenmüll enthalten, dabei für einen Spider wie eine "echte" Seite erscheinen. Der DirIndexFaker setzt auf einem früheren Versuch auf, ein solches Skript zu schreiben. Der "DMCA Bot Killer" wies jedoch einige Schwächen auf, die ihn leicht maschinell erkennbar machten.
    Der Dirindexfaker erzeugt Seiten, die wie Directorylistings eines Apache-Webservers aussehen


    Weiterlesen

    Quelle:gulli.com
     

  2. Anzeige
  3. #2 15. Dezember 2005
    vielleicht schriebst du noch en bissi mehr als überschrift und link?!
     
  4. #3 16. Dezember 2005
    *moved*
     

  5. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...