Gehäuse bis 70€

Dieses Thema im Forum "Kaufberatung" wurde erstellt von donjuan2007, 17. August 2008 .

Schlagworte:
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 17. August 2008
    Gehäuse bis 50€

    Sers,
    suche, wie oben schon genannt, ein Gehäuse bis 50€.
    Ich hab hier und da schon ein paar Threads gelesen. Das hier wären meine Anforderungen:


    - schlichtes, elegantes Aussehen ohne viel Schnickschnack
    - relativ geringe Lautstärke (nach Möglichkeit ohne zusätzliche Dämmung)
    - gute Verarbeitung
    - mind. 1x120mm Lüfter vorne, 2x120mm Lufter hinten/hinten an der Seite


    Das Sharkoon Rebel 9 wurde immer wieder erwähnt, jedoch denke ich mal, dass in der Preisklasse die Dicke der Wände, sprich die Dämmung, nicht sehr gut sein kann.
    Daher würde ich lieber 10-15€ mehr bezahlen, um eine geringere Lautstärke zu erzielen; es sei' denn es gibt doch billigere Gehäuse mit guter Dämmung.
     

  2. Anzeige
    Dealz: stark reduzierte Angebote finden.
  3. #2 17. August 2008
    AW: Gehäuse bis 50€

    moin,
    schau dir mal dieses hier an, kostet 64€: Lancool K7

    es gibt ein videoreview, das is aber auf englisch: klick
    die schon verbauten lüfter sind angenehm leise, es ist kompakt und gut verarbeitet.

    ich werds mir auch demnächst holen ^^
     
  4. #3 17. August 2008
    AW: Gehäuse bis 50€

    Jetzt doch ein Gehäuse bis 64€? :]

    Das Sharkoon Rebel 9 Economy (nicht die Value, der Seitenlüfter bringt nur Verwirbelungen und sieht in meinen Augen auch noch Scheiße aus) ist eine sehr gute Wahl... Ich habe das Ding schon selber mehrmals verbaut und die Dämmung ist genausogut wie bei meinem alten Billiggehäuse, sprich perfekt... Du musst dann eben nur die richtigen Lüfter, also z.B. Scythe S-Flex 800 verwenden, die von sich aus schon kaum Lautstärke erzeugen...
    Ich glaube aber, dass du eher die Schwingung meinst, nicht die Dämmung, diese ist eigentlich bei den meisten Gehäusen gleich. Aber was die Schwingung betrifft, kann ich dich beruhigen... Bei vernünftigen Lüftern und einer funktionierenden Festplatte gibt es da kein Problem.
     
  5. #4 17. August 2008
    AW: Gehäuse bis 50€

    na, er schreibt doch 50€, wenn sein muss noch 10€ - 15€ druff.

    ich lieg also voll im rahmen, und das gehäuse ist "voll der geilomat ^^"
     
  6. #5 17. August 2008
    AW: Gehäuse bis 50€

    Ich glaube das + 10-15€ bezieht sich auf das Rebel 9 für 35€ :] Sonst würde der Threadtitel auch nicht schrecklich viel Sinn machen. Du hast aber Recht, das Lancool sieht wirklich geil aus und mit LianLi macht man jawohl wirklich nie was falsch! Von der Belüftung her sieht das Teil auch gut aus...
    Also wenn ich dich mit den plus 10-15€ falsch verstanden habe, donjuan, dann schau dir das Lancool von DcPc mal genauer an :]

    EDIT:
    Ich schau mir das Video grad an, das "Kabelmanagement" ist schick gelöst... Ansonsten habe ich mich bei LianLi's immer auf den dicken Stauraum verlassen... Aber das macht das ganze ja nochmal einfacher 8o
     
  7. #6 17. August 2008
    AW: Gehäuse bis 50€

    also ich persönlich würde ja zu nem chieftech greifen! bis jetzt waren alle gehäuse die ich von denen verbaut habe ideal! super verarbeitung! die optik ist nicht immer der knaller aber es gibt auch einfach schlichte varianten! sind auch leider keine lüfter vorinstalliert aber in der regel sind vorinstallierte lüfter eh immer lauter als man denkt....
     
  8. #7 17. August 2008
    AW: Gehäuse bis 50€

    Mein Budget ist doch eher begrenzt und solange es kein "Überfliegergehäuse" ist möchte ich auch lieber mein Limit einhalten.

    Du hast Recht, mein 10-15€ mehr bezog sich auf das Sharkoon Rebel 9; und wie oben schon gesagt: Preislimit einhalten (es sei denn, dieses Gehäuse hat "gigantische" Vorteile)!

    Zu Chieftech stehe ich eher nicht so gut. Hauptsächlich stört mich das hohe Gewicht und die Größe von manchen Modellen. Außerdem gefällt mir die Klappe vorne nicht. Ich halte som eine "Apparatur" für eher unpraktisch.
     
  9. #8 17. August 2008
  10. #9 18. August 2008
    AW: Gehäuse bis 50€

    Ich stimme dir voll und ganz zu Securom. Hab das Gehäuse seit ungefähr einem halben Jahr und hatte nie Probleme damit. Alle Komponenten können schnell und einfach untergebracht werden, es bietet genügend Platz, dass mein Scythe Mugen reinpasst und mit nervigen, störendes Geräuschen war auch endlich Schluss ;) ! Kann es nur weiterempfehlen.

    escalate
     
  11. #11 18. August 2008
    AW: Gehäuse bis 50€

    Kann dir nur das hier empfehlen...is ganz gut...lautstärke is richtig leise und dämmung auch gut....
    kommt auch darauf an was für ein NT und case fans und so hast...

    Miditower Thermaltake Soprano VB1000BNS__66,89€ (110018428 )

    auf:http://www.ebug-europe.com/bug/default.asp?PageNo=DEFAULT

    mfg High
     
  12. #12 18. August 2008
  13. #13 6. Januar 2009
    Hi liebe User.
    Nach dem ich mir jetzt alles bestellt habe brauche ich noch ein neues gehäuse.
    Da mein Chieftech nach 6 Jahren ruhen darf.
    Es sollte schon ein modding case sein aber kein übertriebenes.
    Es Sollte große lüfter haben am besten hinten 120mm oder größer
    an der seite eigentlich egal.
    Vorne auch nen schönen 120 oder größer.
    Er sollte relativ leise sein.
    Deshalb große lüfter. Gerne beleuchtet.
    Farbe ist egal Grün Rot Blau bin da für alles zu haben.
    Dachte in diese richtung vom design

    NZXT Guardian 921 Midi-Tower - Black Window
    http://www.caseking.de/shop/catalog...rdian-921-Midi-Tower-Black-Window::10898.html

    NZXT LeXa Midi-Tower - Blueline Edition
    http://www.caseking.de/shop/catalog...T-LeXa-Midi-Tower-Blueline-Edition::6593.html

    Gibts noch andere Firmen die das etwas billiger bauen?
    Wollte schon das man sieht das er etwas beleuchtet ist.
    Hab heute den hier live gesehen
    Cooler Master Stacker Tower RC-831-SSN2 LITE - silver

    Allein von der breite her WOW.
    da sieht meiner aus wie ein shuttle echt.
    Sollte in jedemfall größer sein als mein jetziger.
    Chieftec DX-01BD-U-OP
    http://www.caseking.de/shop/catalog...tec-DX-01BD-U-OP-schwarz-New-Version::86.html

    Muss aber nicht unbedingt ein bigtower sein da ich womöglich ein prob bekomme mit meinem IDE Brenner
    und vielleicht das netzteil (kabellänge)
     
  14. #14 6. Januar 2009
    AW: Gehäuse bis 70€

    wie du schon ausgesucht hast würde ich dir auch zum NZXT Guardian 921 Midi-Tower - Black Window raten.
    Werde ihn mir nächste Woche mit meinem neuen System bestellen.
    Stehe auch mehr auf diese Art von Design, und bei NZXT machst du eigentlich auch nix falsch.
    Würde dir aber kein Gehäuse unter 60€ empfehlen, da wird einfach an der falschen Ecke gespart.
    Leider werden immernoch Gehäuse an ihrer Wichtigkeit unterschätzt.
    Denn ein richtig gutes Gehäuse kann schon um die 10° Temperaturunterschied ausmachen.
    Von der Verarbeitung brauchen wir ja garnicht reden.


    mfg
    tekilla
     
  15. #15 6. Januar 2009
    AW: Gehäuse bis 70€

    joah, mit nzxt kann man eigentlich wenig falsch machen.
    Ich persönlich stehe eher auf etwas edleres und weniger aufdrängliches und habe mir gerade heute das Lancool K7 bestellt, vll gefällt es dir :D
     
  16. #16 7. Januar 2009
    AW: Gehäuse bis 70€

    Das problem ist ein zu finden bis 70 euro


    wenn ist die belüftung dann :poop: oder die qualität ......


    und blutige finger beim einbau will ja keiner oder ;)



    Die Aerocool (artic cooling) gehäuse sollen von der Belüftung her sehr gut sein !

    sehen aber die meisten nicht so gut aus!

    Thermaltake baut sehr sehr gute gehäuse , von der belüftung sowie der qualität!


    aus deinem link das 2 . hat ein kumpel von mir in chrom , ist nicht schlecht und für die Preis regigion ist das auch nicht verkehrt in erwegung zu ziehen!


    Ps: Aerocool hat gehäuse mit 40cm seitenlüfter xD aber da muss du dir die erstmal angucken , da die eher "NORMAL" aussehen bis auf den lüfter
     
  17. #17 7. Januar 2009
  18. #18 7. Januar 2009
    AW: Gehäuse bis 70€

    Ich verstehe nicht, was ihr alle mit "perfekt kühlen" habt.
    Im Grunde genommen ist jedes Gehäuse "perfekt". Es muss nur ein Luftstrom im Gehäuse gewährleistet werden, sodass sich die (warme) Luft im Gehäuse nicht staut.
    Die restlichen Lüfter wie am Seitenteile etc. sind meiner Meinung nur unnötig und sehen zudem auch noch schlecht aus am Gehäuse.

    @Topic
    Du magst es also mit Seitenfenster und Beleuchtung?
    Ich persönlich finde ja Gehäuse aus dem Hause LianLi oder Silverstone sehr gut, zumal diese ganz schlicht gehalten sind und von der Verarbeitung gibt es da einfach nichts besseres, aber solche Gehäuse würden 1. dein Budget (deutlich) sprengen und ich glaube kaum, dass dir solche schlicht gehaltenen Gehäuse gefallen werden :p

    Hier mal zwei Gehäuse mit Sichtfenster
    Coolermaster Dominator Xcalade Schau dir hierzu am Besten noch weitere Bilder an.
    Antec Nine Hundred
    "Durch die zwei 120mm Lüfter in der Front ist das Gehäuse perfekt" =)
     
  19. #19 7. Januar 2009
  20. #20 7. Januar 2009
    AW: Gehäuse bis 70€

    Das Case hab ich auch aber unter dem Namen wirste nicht viel finden,Am besten suchst du wenn dich das Gehäuse interessiert nach RC-690 oder CM-690 ist komischerweise beides das gleiche.
    Davon gibt es 2 Versionen eins mit Fenster und eins ohne.

    Letztes besitze ich und bin sehr zufrieden damit 3x120mm Lüfter sind wenn du bei Caseking kaufst vorinstalliert,der 120er in der Front ist beleuchtet.Optional kannste da noch 4 weitere Lüfter rein hängen mit en bissel basteln kannste noch einen in die Laufwerkschlitze packen so wie ich :)

    Aber wenn du viel beleuchtung und mehr des augfallene Typ bist wird dir das Gehäuse niht so zusagen,es ist eher schlicht gehalten.
    Mir gefallen auch eher schlichte Gehäuse wie Jájá
     
  21. #21 7. Januar 2009
  22. #22 7. Januar 2009
    AW: Gehäuse bis 70€

    Das Sharkoon ist zwar auch ein gutes Gehäuse, allerdings nur für rund 30€
    Mehr als 30€ ist dieses Gehäuse nicht wert.
    Und ich weiß ja nicht was für dich schlicht ist, aber das von die vorgeschlagene NZXT Guardian zum Beispiel ist in meinem Augen nicht mehr schlicht. ;)
    Aber du musst dich ja für ein Gehäuse entscheiden, nicht wir. Also such dir eins aus, was dir gefällt.
    Ich würde dir ja zum Lian Li PC-60FW raten, da du ja unbedingt ein Sichtfenster haben willst, mit rund 110€ würde es aber dein Budget zu stark sprengen.
     
  23. #23 7. Januar 2009
    AW: Gehäuse bis 70€

    Das RC-690 gibts auch mit Seitenfenster

    hier

    ein anderes was mir auch gefallen würde aber etwas über deinem Preisrahmen liegt

    NZXT Lexa Silverline
     
  24. #24 7. Januar 2009
    AW: Gehäuse bis 70€

    oha ja das von
    Big-King-Jajá sieht absolut klasse aus
    das NZXT Lexa Silverline sieht von vorne wieder so spaceig aus.
    Aber 110 taler oO da kostet der tower fast mehr als das Innenleben :)
    Also 70€ hatte ich mir echt als obergrenze gesetzt.
    Wollte noch selber in silentlüfter investieren und 2 neon stäbchen oder halt lüfter.
    Das letzte von mir gepostete ist nicht mehr wert als 30€? :(
    Ist das so schlecht verarbeitet?
    Weil in meinem jetztigen passt meine Graka nicht ganz rein.
    Ich musste meine Festplattenversetzen und jetzt haut der ganze luftstrom nicht mehr hin.
    Oh man jungs ihr macht es mir schwer.

    Meine vorstellung war.
    Von vorne normal mit kleinem oder großen am besten fetzigem design.
    Was beleuchtet ist oder.
    Kein Seiten fenster dann vorne so durchsichtig also wie voele der geposteten
    wo man die lüfter leuchten sieht. :(
     
  25. #25 7. Januar 2009
    AW: Gehäuse bis 70€

    Sieht wohl so aus als ob du kleine Abstriche machen müsstest bei dem Budget und deinen aktuellen Vorstellungen

    Aber ich kann dir das Coolermaster RC-690 nochmal empfehlen :D

    Edit: der blaue Lüfter beim RC-690 der auf den Bildern immer so toll leutet sieht man in wirklichkeit aber nicht so stark nur wenn du direkt von vorne auf das Gehäuse schaust oder eben wenns dunkel ist im Zimmer.
    Liegt daran,dass der Lüfter hinter einem recht feinem Staubfilter sitzt und man diesen nicht wirklich wegmachen kann,weil der Lüfter ohne den net festgeschraubt werden kann
     

  26. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Gehäuse 70€
  1. Antworten:
    5
    Aufrufe:
    2.706
  2. PC-Gehäuse knackt

    DerFreak , 7. August 2016 , im Forum: Hardware & Peripherie
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    1.171
  3. Antworten:
    5
    Aufrufe:
    1.433
  4. Neues Gehäuse bis 70€

    Meteora , 24. Mai 2008 , im Forum: Kaufberatung
    Antworten:
    15
    Aufrufe:
    657
  5. Antworten:
    10
    Aufrufe:
    805