Gehäuselüfter+paar andre sachen

Dieses Thema im Forum "Kaufberatung" wurde erstellt von Huaba, 12. Juli 2007 .

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 12. Juli 2007
    so recherchier schon tagelang, aber will mal meinung von paar andren leuten wissen.


    werd mich bald ne lan-schüssel zusammenbauen, weil ich meinen großen desktop nich mitschleppen will (case wird eigenbau). so mein(e) probleme sind folgende:

    [CPU wird vll auch ein e4300, jenachdem wieviel er dann kostet... wird auch alles übertacktet etc ;) wenn geld knapp is entweder diesen MDT ram oder den Gskill]

    TFT darf nur 17" groß sein sonst passts nicht. er sollte so dünn wie möglich sein, und für nen vernünftigen preis hab ich nix besseres gesehen. ich hoffe durch abnehmen des plastik noch nen cm gut zu machen. so hat er glaub ich 5,9 CM... gibts da was in dem preisrahmen von 100-150€, was gut zum zocken is, 17" hat und sehr flach is??

    dann noch zu dem system... was würdet ihr zu sli/crossfire aus 8600GT/2600xt sagen?! wo liegt das leistungsmäßig? kann man da auf dem 17"er schön zocken, z.b. crysis oder bioshock?!

    dann brauch ich noch gehäuse lüfter. ob 120er passen weiß ich ned, werde mal 3 120er und 3 92er bestellen. welche sind da SEHR gut und LEISE? yate loon bei den 120er, bzw die silent eagle. und bei 92mm die revoltec... oder doch andere?!


    ich weiß sehr viele fragen, nur mach mir zuviel gedanken aber komm zu keinem entschluss^^

    gz

    PS: bitte jetzt keine antworten a´la nimm noch 100€ und mach das etc... danke ... das alerhöchste ist 700€ (kostet das zeug auch, genau 720, aber intels preissturz... das wird schon^^). der TFT kostet 100-150€, also ein sys für 550€ MAXIMAL... und das wird dann schon das maximum sein...
     

  2. Anzeige
  3. #2 12. Juli 2007
  4. #3 12. Juli 2007
    AW: Gehäuselüfter+paar andre sachen

    @lex:
    MUSS 17" sein ;) BW is raus
     
  5. #4 12. Juli 2007
    AW: Gehäuselüfter+paar andre sachen

    ist doch ein 17"er
    hier
    und nur 3.17 cm tief
     
  6. #5 13. Juli 2007
    AW: Gehäuselüfter+paar andre sachen

    Bis auf die CPU gefällt mir das alles sehr gut. Nur die PCU ist nicht so toll was die Leistung angeht und ob du die so übertakten kannst das sie schnell wird weiss ich nicht.

    Greif doch lieber zu einem E4300 oder E4400, würde ich halt machen. Aber sonst passt alles perfekt.
     
  7. #6 13. Juli 2007
    AW: Gehäuselüfter+paar andre sachen

    jo es kommt halt aufs geld an... und zum ocen sind se in etwa gleich gut, 2,6-2,8GHZ schaffen 90% @ standard vcore... und das reicht e^^ aber wenn geld da is kommt sowieso n e4300 rein... wegen dem tft:
    seit wann sind 317mm 3,17 cm?! das sind 31,7 cm...

    gibts nen andren TFT?

    und das alles is auch noch ned geklärt^^

    gz

    PS: bw raus!
     
  8. #7 13. Juli 2007
    AW: Gehäuselüfter+paar andre sachen

    Hier findest du einen Test zu 8600GTS SLI.
    Ich würde nach diesen Test-Resultaten eher zu einer 8800GTS 320MB greifen. (Mehr oder weniger gleich teuer. Beide Lösungen ~250€)
    Als Beispiel: In Anno 1701 sind beide gleich schnell: 20FPS
    Call of Duty: 20,2 (8600) vs. 45,1 (8800)

    Schlussfolgerung: Bei nicht Spielen, die nicht für SLI optimiert sind, hast du mit der 8800GTS klar einen Vorteil.
    Die X1950GT kommt an diese Ergebnisse zwar nicht ran, kostet aber auch nur die Hälfe ;)

    mfg Tormic
     
  9. #8 13. Juli 2007
    AW: Gehäuselüfter+paar andre sachen

    ja das wärs eben^^ ich kauf mir eine und in ner zeit drauf nochmal eine. klar is ne 8800gts schneller, kostet aber halt 60€+ mehr... =( den test kenn ich schon, aber danke... und wie siehts mit crossfire aus??

    gz
     
  10. #9 13. Juli 2007
    AW: Gehäuselüfter+paar andre sachen

    Das Crossfire mit zwei X1950 XTX ist weitaus schneller als das 8600GTS SLI. Wenn du also vorerst eine X1950gt (die du dann auf pro flashen wirst?) kaufst und später evtl. eine zweite dazukaufst, dann wirst du immer noch mehr Leistung haben als mit einem 8600GTS SLI-Verbund. Die zwei Vorteile von dem sind jedoch Direct3D 10 und geringerer Stromverbrauch.
    Ersteres schätze ich als unwichtig ein, da bei aktuellen Spielen der Direct3D 10 Modus derart viel mehr Leistung braucht, dass Spiele oft nicht mehr flüssig laufen...
    Außerdem wird 2008 sicher kein "Direct3D 10 only"-Spiel rauskommen. Dazu sind einfach noch viel zu wenige D3D 10 Karten im Umlauf.

    Und der Stromverbrauch sollte bei einem LAN-PC ja auch nicht so wichtig sein. Solange du für ausreichende Kühlung sorgst, sollte alles passen.

    Würde SLI auf dem Intel-Board überhaupt laufen ? Da hast du es mit Crossfire wohl eh einfacher :p

    Wegen der Gehäuselüfter könntest du dich auf Forum de Luxx umsehen. Das ist ein großes Hardwareforum, in dem einige kompetente Leute unterwegs sind. Dort wird dir sicher geholfen ;)

    mfg Tormic
     
  11. #10 13. Juli 2007
    AW: Gehäuselüfter+paar andre sachen

    hm k ich nehm einfach ne x1950 gt^^ bleibt noch:

    gz + THX, BW sind raus^^
     
  12. #11 13. Juli 2007
    AW: Gehäuselüfter+paar andre sachen

    die leisesten lüfter sind von sharkoon und aerocool (0,4Sone @12V)

    ich such grad noch nen anderen test raus.
    so da isser:
    der leiseste lüfter mit 92mm ist wiedder der von sharkoon

    du musst aber auch beachten, das der Durchsatz bei allen drei etwas geringer ist als von anderen lauteren

    wie machst du das mit der graka ? wie willst du die einbauen? wenn du die normal einbaust, sollten auch 120mm lüfter passen

    hier der test:
    Bild=down!
    Bild=down!
     
  13. #12 13. Juli 2007
    AW: Gehäuselüfter+paar andre sachen

    ja normal. aber ich muss erst schaun^^ fetten dank dir, kannst du die tests vll posten???

    gz

    €: thx nochma don bilbo =)
     

  14. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...