Geldschein Einladungen

Dieses Thema im Forum "Grafikdesign und Fotografie" wurde erstellt von ebbie, 26. Februar 2008 .

Schlagworte:
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 26. Februar 2008
    Hey Leute,

    mein Opa wird 60 und hat gleichzeitig ein Jubiläum bei der Bank. er arbeitet dort jetzt 30 Jahre und das fällt auf einen Tag. Jetzt wollte ich Tischkärtchen und Einladungen machen.

    Ich hatte die grandiose Idee, einen 60 Euro-Schein zu Designen mit dem Gesicht meines Opas. Bis hier hin fast kein Problem ;) Aber jetzt möcht ich das ganze auf Papier drucken, das sich wie Geld anfühlt. Sprich gleiche Dicke und genau so wellig oder so.

    Hat einer von euch Tips welches Papier ich verwenden sollte und wie ich das so wellig bekomme oder halt wie ein echter Geldschein...

    Danke schon einmal im Voraus ;-)
    Vll kann ja einer Geld fälschen und weiß wie man das Papier machen muss :D

    MFG Ebbie
     

  2. Anzeige
    Heute: Deals & Sale mit stark reduzierten Angeboten finden.
  3. #2 26. Februar 2008
    AW: Geldschein Einladungen

    Aus Wikipedia Eurobanknoten :
    Sonst haben vllt. die Bankkollegen deines Opas einen Tipp für dich?
     
  4. #3 26. Februar 2008
    AW: Geldschein Einladungen

    nunja, eigentlich ist das schon fast illegal ^^

    Also Baumwollpapier, ich hab da jetzt in google nichts direkt gefunden aber sowas hier z.B. :

    Hewlett-Packard Q8739A Preisvergleich - Baumwollpapier - Günstig kaufen bei Preissuchmaschine.de


    ansonsten such selbst:
    baumwollpapier - Google-Suche

    Dann musst du wohl ein Kompromiss eingehen und eben auf "normalen" oder etwas dickeren qualitativ besseren Papier drucken.

    Weil ob da Stärke drin ist oder nicht ist ja egal, ( wenn du aber "echte" Fälschungen machen willst müsstest du eben das Papier wahrscheinlich noch Chemisch behandeln.
    Stärke – Wikipedia)

    Na dann ...
     
  5. #4 26. Februar 2008
  6. #5 26. Februar 2008
    AW: Geldschein Einladungen

    okay also ich denk ich werde dann Baumwollpapier verwenden... aber welche Dicke oder welches Gewicht wird wohl am ähnlichsten sein ?

    Danke schon mal an euch alle :)

    MFG Ebbie
     
  7. #6 27. Februar 2008
    AW: Geldschein Einladungen

    Soviel Dummheit würde ich keinen RR User unterstellen - glaube wirklich das er nen Geschenk basteln will... Denn mit PS alleine bekommt man keinen realistischen Fake hin...
     
  8. #7 27. Februar 2008
    AW: Geldschein Einladungen

    und die scanner haben bekanntlich einen schutz davor die teiler einfachzu scannen ^^

    also ich würd an deiner stelle einfach normales papier nehmen und das danach mal gut zerknittern und wieder auffalten und das paar mal , für das glitzer zeug kannste lametta nehm (machen auch viele fälscher bzw habens gemacht)
    dann sieht der schein zwar nich neu aus aber echter als nen glattes papier ^^
    und ganz echt muss er ja net aussehn
     
  9. #8 27. Februar 2008
    AW: Geldschein Einladungen

    nöe die Scanner nicht die Software von Adobe Photoshop CS+ hat einen Schutz den man aber leicht umgehen kann...
     
  10. #9 27. Februar 2008
    AW: Geldschein Einladungen

    ps hat einen schutz, der verhindert, dass ich Geldschein bearbeite oO
     
  11. #10 27. Februar 2008
    AW: Geldschein Einladungen

    Wie gut das ich einen Post vorher geschrieben habe das man das umgehen kann :D
     

  12. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Geldschein Einladungen
  1. Antworten:
    29
    Aufrufe:
    2.859
  2. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    1.371
  3. Antworten:
    22
    Aufrufe:
    2.144
  4. Antworten:
    9
    Aufrufe:
    933
  5. fetter Geldschein Trick

    Baby-Shake , 15. Oktober 2007 , im Forum: Humor & Fun
    Antworten:
    10
    Aufrufe:
    693