GEMA: Erneute Unterlassungsverfügung gegen UseNext

Dieses Thema im Forum "Szene News" wurde erstellt von fishface, 7. März 2010 .

Schlagworte:
  1. #1 7. März 2010
    Fake oder Real? Wieso wird UseNext eigentlich nicht geschlossen?
     
  2. #2 7. März 2010
    AW: GEMA: Erneute Unterlassungsverfügung gegen UseNext

    ist wahrscheinlich real

    http://www.golem.de/1003/73658.html

    ich finds gut, ich mag usenext allgemein nicht
     
  3. #3 7. März 2010
    AW: GEMA: Erneute Unterlassungsverfügung gegen UseNext

    find ich gut... illegale datein zu laden ist schlimm. dafür zu bezahlen ist noch viel schlimmer
     
  4. #4 7. März 2010
    AW: GEMA: Erneute Unterlassungsverfügung gegen UseNext

    naja, ich finds einfach total schlimm, die Arbeit anderer zu verkaufen, deshalb mag ich das Usenet allgemein nicht.... einfach erbärmlich ....
    genauso find ich, dass kino.to geschlossen werden soll, ebenso wie alle ddl seiten...
     
  5. #5 7. März 2010
    AW: GEMA: Erneute Unterlassungsverfügung gegen UseNext

    ist mir eigendlich auch egal was mit den passiert

    solange man für sft kein geld bezahlen muss ist alles gut
     
  6. #6 7. März 2010
    AW: GEMA: Erneute Unterlassungsverfügung gegen UseNext

    ´kann man sehn wie man will...

    man zahlt ja nicht für das was auf den servern ist sondern für die leistungen wo man bekommt z.B. Fullspeed, unlimited Traffic etc.

    wie jeder OCH eben

    is mir eig. auch egal was da passiert hab mit usenext nix am hut
     
  7. #7 7. März 2010
    AW: GEMA: Erneute Unterlassungsverfügung gegen UseNext

    mich wunderts das die noch nicht pleite sind ^^

    warez sind nunmal nie dafür gedacht gewesen das leute dafür massig geld zahlen oO

    naja wayne sobald das usenet weg ist ist hoffentlich auch ihre nervige werbung immer weg ^^
     
  8. #8 7. März 2010
    AW: GEMA: Erneute Unterlassungsverfügung gegen UseNext

    word.. ist eigentlich das gleiche wie dealer aufm schwarzmarkt gebrannte games verkaufen.. sieht nur leicht anders aus.
     
  9. #9 7. März 2010
    AW: GEMA: Erneute Unterlassungsverfügung gegen UseNext

    Bitte bringt das nich durcheinander Usenext ist nich das Usenet es gibt neben Usenext bestimmt noch 20 andere Anbieter

    Usenext ist nur der bekannteste wegen so viel Werbung etc.

    Klar ist FXP kostenlos nur da ist wieder die sache mit der uptime
     
  10. #10 8. März 2010
    AW: GEMA: Erneute Unterlassungsverfügung gegen UseNext

    da ist das usenet aber auch alles andere als vorne dabei. ansicht usenet ne schöne sache wer für warez bezahlen will solls machen
    ich glaub das usenext alles andere als geldprobleme hat. werbung + abofallen sind schon was feines -.-
     
  11. #11 8. März 2010
    AW: GEMA: Erneute Unterlassungsverfügung gegen UseNext


    Sorry wenn du nicht genau über das Thema bescheid weisst den bitte lieber nicht posten die " Uptime vom Usenet "

    Auch Retention genannt ist von Provider zu Provider unterschiedlich hängt eben davon ab bei welchem du bist mittlerweile gibts Provider mit einer Retention von 514 Tagen zeig mir ein Stroh oder Pub wo die files solange online sind

    Und ich wette fast alle die hier gepostet haben sind im besitz eines Rs Premium Accs :lol:
     
  12. #12 8. März 2010
    AW: GEMA: Erneute Unterlassungsverfügung gegen UseNext

    achso, wusste nicht das du bei usenext bist und zu dem riesen preis eine extrem lange retention genießt.
    aber meines wissens hängt es unter anderem auch von den binarys ab und dass es da auch genug gibt die unter einer woche liegen (natürlich eher füer kleinere files mp3s oder albem also mal <100MB) . vll war das auch mal so, wirst schon recht haben ^^
     
  13. #13 8. März 2010
    AW: GEMA: Erneute Unterlassungsverfügung gegen UseNext

    nein bin nich bei usenext und auch bei keinem andern usenet Provider !

    hab aber einige mal getestet und hatte auch mal ein bei dem ich war.

    Is aber schon lange her aber noch nie Probleme gehabt mit alten Files und das es an den Binaries liegt wäre mir nicht bekannt

    Einzige Problematik die mir bekannt wäre das Filez die zb. 513 tage alt sind manchmal nich mehr komplett vohanden sind oder der DL lahm ist

    Aber ist auch wieder Provider abhängig
     
  14. #14 8. März 2010
    AW: GEMA: Erneute Unterlassungsverfügung gegen UseNext

    Haha find ich gut. Es ist ja wohl so dreist für Leistungen, wie Serverkapazität und Speed Geld zu verlangen, wenn es tausend OCHs gibts die das kostenlos anbieten .

    Das ist krasse Wettbewerbsverzerrung was die betreiben. Alle denken es wäre legal nur weil es Geld kostet und melden sich da an .

    Naja sollen die Leute doch weiter Geld bezahlen. Intelligenz sorgt eben wie so oft für mehr Geld im Klingelbeutel.
     
  15. #15 8. März 2010
    AW: GEMA: Erneute Unterlassungsverfügung gegen UseNext

    wer zahlt denn schon für usenext ?
    ich hatte als ich das ma benutzt hab immer iwoher gratis accs .. kp iwie warn die immer gefaked oder so aber warn schon immer so 1-2 wochen haltbar
    allerdings is mir das angebot dort zu suspect und unsicher..
    wenn man läd dann lieber aus sicheren quellen oder garnicht
    wie man geld dafür zahlen kann versteh ich nich .. dann doch lieber direkt ne cd/dvd kaufen und den künstler unterstützen
     
  16. #16 8. März 2010
    AW: GEMA: Erneute Unterlassungsverfügung gegen UseNext

    naja, aus dem usenet laden ist ja im grunde auch anonym, wie eben bei den och's

    aber frag mich wie sich hier drüber aufgeregt wird, dass man nur geld dafür zahlen kann. denn die meisten hier werden ihren premium account bei RS o.a. bestimmt nicht einfach für umsonst bekommen, sondern zahlen auch brav geld

    also bleibt mal ruhig ^^ .... außerdem gehts den leuten ja auch nicht unbedingt immer um den verbotenen inhalt. denke das usenet ist auch ne 1a austauschquelle für infos aller art

    wobei deren werbung, inbesondere von usenext, sehr nervig ist xD

    und wenn man, wie wir alle hoffentlich sind, so sehr contra böse downloads sind, dann sollte man auch prizipiell sagen: usenet, och's , ftp server usw sollten alle gegen sowas gesichert werden ...
     
  17. #17 8. März 2010
    AW: GEMA: Erneute Unterlassungsverfügung gegen UseNext

    Ja ist es auch kann man sich vorstellen wie ein Riesen Forum

    Und wie ich bereits auch schon angemerkt hab die meisten hier werden auch ein OCH Premium haben und zahlen genauso brav

    Aber meint ihr Gema kann Usenext in die Knie zwingen ?

    oder nur dafür sorgen das besagte Werke von deren Server verschwinden ?

    Oder könnte es jetzt abmahnung im Usenet hageln ?

    denke punkt 2 und 3 wären durchaus denkbar zumal es schon mal nen Uploader getroffen hat der was ins Usenet Hochgeladen hat
     
  18. #18 14. März 2010
    AW: GEMA: Erneute Unterlassungsverfügung gegen UseNext

    GEMA , GEZ alles so die keiner braucht , die GEZ junks zahlen selber kein GEZ , die GEMA NErds laden selber musik

    Und UseNExt ist eh shit :thumbsdown:
     
  19. #19 14. März 2010
    AW: GEMA: Erneute Unterlassungsverfügung gegen UseNext

    und ihr affen habt noch nie bei rs nen premium account gehabt? is im endeffekt das gleiche, kopf einschalten bitte )
     
  20. #20 14. März 2010
    AW: GEMA: Erneute Unterlassungsverfügung gegen UseNext

    Ich hab noch nie für Warez gezahlt, und werd es auch nie tun. Sei es n Premiumaccount oder dieser UseNext Müll. Wer für Warez zahlt, indem er sich n Premium Account holt is nich besser als jmd der sich da anmeldet.
    Ich würde es begrüßen wenn der Laden endlich mal dicht gemacht werden würde.
     
  21. #21 14. März 2010
    AW: GEMA: Erneute Unterlassungsverfügung gegen UseNext

    nope, benutze zwei premium accs und hab noch nie im leben auch nur einen cent für warez ausgegeben.
    find ich gut, dass gegen die geldgeilen geier mal wieder rechtlichen vorgegangen wird
     
  22. #22 14. März 2010
    AW: GEMA: Erneute Unterlassungsverfügung gegen UseNext

    Also man muss ja klar Usenet und Usenext trennen hier. Usenext ist in meinen Augen der beschissenste Usenetanbieter und hochgradig unseriös. Sieht man schon an der Werbung....
    Dass so ein Unternehmen in Deutschland bestehen kann obwohl es offensichtlich ist auf was das Angebot abzielt zeigt nur wie arm unsere Gesetzgebung ist.

    Die Idee generell im Usenet Daten zu sharen ist doch geil und auch Topspeed vorhanden. Daran ändert aber sicher die Gema nichts.... un wenn sie Usenext verknackt solls mir recht sein.

    Wie die meisten hier sagen: Dann haben wir einen weniger der sich die Taschen vollstopft.
     

  23. Videos zum Thema
    Video Script
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Themen mit den Stichworten: GEMA Erneute Unterlassungsverfügung

  1. Der boomende Markt mit dem Selbstgemachten
    Burg und Er, 2. November 2019 , im Forum: Allgemeines & Sonstiges
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    5.038
  2. GEMA: Provider müssen Boerse.to sperren
    Burg und Er, 6. April 2019 , im Forum: Szene News
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    7.271
  3. Antworten:
    10
    Aufrufe:
    7.158
  4. Antworten:
    4
    Aufrufe:
    3.460
  5. Ist Idealismus heute noch zeitgemäß?
    Tommy Weber, 28. September 2017 , im Forum: Politik, Umwelt, Gesellschaft
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    7.919