Gene6 FTP-Server

Dieses Thema im Forum "Netzwerk, Telefon, Internet" wurde erstellt von Badboy023, 12. Juni 2007 .

Schlagworte:
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 12. Juni 2007
    Hallo,

    Wollte mir mit Gene6 FTP-Server einen home-ftp einrichten nur irgedwie klappt das nicht wenn ich meine ip eintrage um den server einzurichten streicht er sie Rot durch bei der Lan ip geht es aber ich muss ja die normale ip dort eintragen oder nicht?

    Habe mir auch eine DNS eingerichtet !!

    Kurze info über das system:

    Windoof xp Prof
    alle aktuellen updates
    Router Netgear WGR614 v7

    Ports sind freigegeben!

    Muss man da im router auch was machen Portweiterleitung??

    Danke schonmal für die hilfe

    Mfg
     

  2. Anzeige
    Dealz: stark reduzierte Angebote finden.
  3. #2 12. Juni 2007
    AW: Gene6 FTP-Server

    also im router muss mann die Ports 20 und 21 für deinen ftp freigeben. Wie das freigegeben wird ist je nacht Router anderst. Die einstellungen sollten aber unter dem Nat-Setup und Portforwarding zu finden sein(Port, IP). Am besten du durchforstest die Anleitung.

    Und auf dem ftp musst du die Private ip angeben.
    Denn wenn jemand von extern zugreiffen will, will er auf den port 21 zugreiffen und da der Port 21 auf dem Router nur für deinen ftp freigegeben wird kommt er automatisch auf den ftp.

    mfg Pseudo
     
  4. #3 12. Juni 2007
    AW: Gene6 FTP-Server

    moin moin,

    Also ich hab alles freigegeben dann ehme ich die ip wo ich auch auf wie ist meine ip finde also 84.61.xxx.xxx aber wenn ich sie in den g6 reinmache streicht er sie mir immer wider rot durch bin schon am verzweifeln an was kann das liegen?!
     
  5. #4 12. Juni 2007
    AW: Gene6 FTP-Server

    warum lässt du nicht einfach mal die standard einstellung? sollte doch auch gehen...

     
  6. #5 12. Juni 2007
    AW: Gene6 FTP-Server

    also beim FTP-Programm solltest du die Private IP adresse eingeben, da der Router von deiner richtigen IP auf deine Private IP weiterleitet.

    Erläuterung: Dein Router hat die richtige IP und nicht dein Host. Das heisst wenn jemand auf den FTP connectet, connectet er erst auf den router und der router leitet auf deinen host weiter. Das heisst alle anfragen auf port 21 werden auf deinen FTP weitergeleitet.
     
  7. #6 12. Juni 2007
    AW: Gene6 FTP-Server

    Also egal was ich mache er streicht die ip durch und ich nehme meine ip die ich über Wie ist meine IP-Adresse? finde eine andere hab ich ja nicht!!

    Und wenn ich die eintrage geht es nicht egal was ich mache !!

    Kann ja nicht sein das er diese nicht freigeben will

    Mfg
     
  8. #7 12. Juni 2007
    AW: Gene6 FTP-Server

    im FTP stellst du IP-Mäßig garnichts um. Wie NOS schon sagte, lass das Standard, dann läuft das auch. Das einzige was du änderst ist die Portfreigabe im Router, nicht mehr nicht weniger

    Es wäre noch interessant zu wissen wo du alles an ner IP rumgepfuscht hast. Manche sollten auch bei 127.0.0.1 bleiben (wäre jedenfalls ne Top Idee)

    Mein Vorschlag, deinstallieren, alles aus dem Ordner löschen, alles neu installieren und nix mehr mit IPs pfuschen. Das läuft, glaubs mir ;)

    PS: falls du nicht die aktuellste Version haben solltest, siehe Sig :eek: :D
     
  9. #8 12. Juni 2007
    AW: Gene6 FTP-Server

    also hab das teil jetzt deinstaliert und neu druff gemacht hab die selbe version also 3.9.0.2 hab auch den * drin gelassen und keine ip geändert

    jetzt komm ich zwar halb druff aber er bring diesen fehler

    [R] 425 Cannot open data connection.
    [R] List Error

    Also man kann noch nicht listen

    Woran kann das liegen

    Mfg
     
  10. #9 12. Juni 2007
    AW: Gene6 FTP-Server

    Das liegt daran, dass du auch noch Ports für den Passive-Mode freigeben musst. Denn die Datenverbindung (List, Download, Upload) läuft über nen anderen Port.

    Im FTP-Server musst du dann die Passive-Ports auch einstellen.
     
  11. #10 12. Juni 2007
    AW: Gene6 FTP-Server

    moin,

    Also ich hab den passive mod ausgeschalten an dem kann es nicht liegen

    Welche ports sollte ich freigeben?
     
  12. #11 13. Juni 2007
    AW: Gene6 FTP-Server

    so hab es nun geschafft hab den ganzen router mal resetet und siehe da es geht

    Ich danke allen die mir geholfen ahben

    Bw geht an alle
     

  13. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Gene6 FTP Server
  1. Antworten:
    6
    Aufrufe:
    1.080
  2. Antworten:
    8
    Aufrufe:
    1.101
  3. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    1.373
  4. Antworten:
    0
    Aufrufe:
    493
  5. Antworten:
    9
    Aufrufe:
    621