Genie und Wahnsinn liegen dicht beieinander

Dieses Thema im Forum "Netzwelt" wurde erstellt von Mr.X, 25. Mai 2006 .

Schlagworte:
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 25. Mai 2006
    Link:

    Die Harvard-Professorin Shelley Carson untersuchte die Arbeitsweise von Gehirnen besonders kreativer Menschen. Dabei entdeckte sie große Gemeinsamkeiten mit den Gehirnen schizophrener Menschen.
    Ebenso wie bei Schizophrenie-Patienten liegt die latente Hemmung des Gehirnes deutlich unter der eines durchschnittlichen Bürgers. Dadurch filtert das Gehirn weniger Informationen heraus, was dazu führt, dass mehr Verknüpfungen gezogen werden können.
    Im Gegensatz zum Genie kann der Schizophrenie-Patient die Reizüberflutung jedoch nicht mehr positiv bewerten, was zu den Krankheitssymptomen wie Halluzinationen führt und eine Überlastung auslöst.
     

  2. Anzeige
    Dealz: stark reduzierte Angebote finden.

  3. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Genie Wahnsinn liegen
  1. Antworten:
    0
    Aufrufe:
    703
  2. Antworten:
    4
    Aufrufe:
    1.186
  3. Antworten:
    8
    Aufrufe:
    1.344
  4. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    890
  5. Antworten:
    8
    Aufrufe:
    471
  • Annonce

  • Annonce