Georg Schramm - Volksverblödung

Dieses Thema im Forum "Humor & Fun" wurde erstellt von phoenicks87, 3. März 2009 .

Schlagworte:
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 3. März 2009
    einfach mal angucken

    Georg Schramm - Volksverblödung - YouTube
     

  2. Anzeige
  3. #2 3. März 2009
    AW: Georg Schramm - Volksverblödung

    ich weiß nich ob man darüber lachen kann und darf... jeder, der ab der mitte lacht, versteht nicht worum es geht. also anfangs konnte man lachen... und jeder der sich etwas mit der systematischen volksverblödung beschäftigt, kann leider nur ein pseudogrinsen aufsetzen und nicken. schramm wollte nicht das gelacht wird, sondern, dass die zuschauer zu hören. naja steinigt mich, wenn ihr lachen musstet. aber hey, schaut fernsehen, lenkt ab. aber vergesst nich die rosa brille aufzusetzen!!!

    edit: bw haste natürlich.
     
  4. #3 3. März 2009
    AW: Georg Schramm - Volksverblödung

    ja ich weiss das es nicht zum lachen ist aber wo soll ich das den sonst rein setzen.
     
  5. #4 3. März 2009
    AW: Georg Schramm - Volksverblödung

    Exakt das, was ich stets predige und gepredigt habe. Der Mann hat ne Rethorik wie kein anderer. Und er trifft den Nagel auf den Kopf.

    REVOLUTION, JETZT!

    PS: Das muss eher in den Politikbereich.
     
  6. #5 3. März 2009
    AW: Georg Schramm - Volksverblödung

    ,,wir brauchen idioten sonst frisst keiner das gammel fleisch"...danke für das video bw haste der hat in jedem punkt recht !
     
  7. #6 3. März 2009
    AW: Georg Schramm - Volksverblödung

    @phoenicks87 : ich wollte damit nich die position des themas kritisieren. im gegenteil, vllt passt es hier ganz gut rein. und wenn es bei einem einzigen hier klick macht und der sich morgen ein buch kauft, hast du nichts falsch gemacht. wenn man das thema der grammatik in rr zum zigsten mal betrachtet (bei welchen ich mehr sehr gerne beteilige) , ist das thema glaub ich sogar genau richtig hier ^^...

    ja doch da war ein fehler... ein falsches wort!!! :O
     
  8. #7 3. März 2009
    AW: Georg Schramm - Volksverblödung

    zum thema grammatik, da bist du auch kein parade bespiel, ausser komma setzung achtest du auch nicht sonderlich drauf ;)
     
  9. #8 3. März 2009
    AW: Georg Schramm - Volksverblödung

    Der Mann hat recht. Die Schüler haben die Lust zum studieren verloren sag ich mal. Wenn wir uns mal andere Länder anschauen wie Japan oder China wo die situation( finde gerade das Wort nicht) der Kinder wesentlich schlechter ist als in deutschland, sehen wir einen sehr großen unterschied in der Bildung. Troz mehr als 70kinder in einer Klasse, streben die kinder um etwas.
     
  10. #9 3. März 2009
    AW: Georg Schramm - Volksverblödung

    ohh ist mir etwas ein fehler unterlaufen??? sprichst du auf großschreibung an??? setze ich zu viele satzzeichen??? mmh also ich finde in deinem einzigen satz finde ich fehler. ich korrigier mal für dich. ich beachte unter diesen umständen ausnahmsweise die großschreibung (welche ich nicht als fehler zähle).

    Zum Thema Grammatik, da bist du auch kein Paradebeispiel, außer Kommasetzung achtest du auch nicht sonderlich drauf. (wenn wir jetzt tiefer gehen, bemerkt man, das die Teilsätze nicht miteinander harmonieren, jetzt reichts aber auch :X )

    also mit grammatik kriegst du mich nicht. :p und spiel jetzt nicht die eingeschnappte leberwurst. jeder weiß was ich mit grammatikproblemen meine. unteranderem kann ich die wortwürste, wie "beste" (ja wirklich, so etwas gibt es als kommentar), "opfa" und solche slangartigen auswüchse, der deutschen sprache nicht in verbindung bringen.

    so genug gelabert und gedisst!!!

    Schramm ist beste!!!


     
  11. #10 3. März 2009
    AW: Georg Schramm - Volksverblödung

    er triffts echt auf den kopf! er hat einfach nur recht ...


    "... Die Wut wird zwar größer, doch die intelektuelle Verwirrung lässt nach."


    so long ..
    panse
     
  12. #11 3. März 2009
    AW: Georg Schramm - Volksverblödung

    uuuh gedisst hast du mich..ich freu mich so ne echte berühmtheit ist hier im board..meine damen und herren ich präsentiere: bushido @ RR....nein spass interessiert mich nicht..was ich meinte ist nur das du jetzt nicht hier mit grammatik etc. kommen musst weil ich finde das du selbst nicht auf alles achtest...

    falls dir postst wie ,,beste" ,,power" nicht gefallen überflieg sie einfach beim lesen...denn sich aufzuregen bringt nix..ich selber schreibe normalerweise auch nicht so aba mein gott im inet was solls..
     
  13. #12 10. März 2009
    AW: Georg Schramm - Volksverblödung

    ich will den thread nochmal hochholen, denn ich finde der mann spricht durchaus interessante dinge an.

    @moepix
    aber bitte kein viertes reich!
     
  14. #13 10. März 2009
    AW: Georg Schramm - Volksverblödung

    Lieber Reich und gesund, als Republik und krank. Was sein muss, muss sein.
     
  15. #14 10. März 2009
    AW: Georg Schramm - Volksverblödung

    interessante sichtweise. der meint das todernst. georg schramm hat verstand, ich kann ihm in allen punkten zustimmen.
     
  16. #15 10. März 2009
    AW: Georg Schramm - Volksverblödung

    :poop: im kopf?

    @topic : richtig gutes video
     
  17. #16 11. März 2009
    AW: Georg Schramm - Volksverblödung

    wieso :poop: im kopf??? moepix hat recht... es muss niemand verhungern in deutschland... *anheiz* so wollen wir ne polit-diskussion draus machen??? demokratie (die ja bekannterweise mehr und mehr abgebaut wird) bringt wohl die gesellschaftsschichten am nächsten ohne das jemand in armut leben muss. wer mir jetzt mit kommunismus kommt, sry aber den muss ich leider auslachen ^^... das mit dem gesund würde schon wieder weiter in die eugenik gehen, aber lassen wir.
     

  18. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...