Gericht spricht Moskauer „Schachbrettmörder“ schuldig

Dieses Thema im Forum "Politik, Umwelt, Gesellschaft" wurde erstellt von highlife, 27. Oktober 2007 .

Schlagworte:
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 27. Oktober 2007
    Krankhafter Mordfall!
    Die Verhandlung wurde außerdem im Glaskäfig geführt... So einen geisteskranken Menschen, der insgesammt 48 Leute umbrachte sollte man doch sofort einweisen od.?!

    Quelle: 48 Morde: Gericht spricht Moskauer „Schachbrettmörder“ schuldig - Kriminalität - FAZ
     

  2. Anzeige
  3. #2 27. Oktober 2007
    AW: Gericht spricht Moskauer „Schachbrettmörder“ schuldig

    Doch eine LEbenslange Strafe geschieht ihm recht. Ich würde für sojemanden sogar die todesstrafe beantragen ( hört sich zwar hart an ) aber es ist meine Meiung ! So ein mensch hat auf der Welt für mich keine Bedeutung mehr ! Er such seine Bestimmung in dem er mordet . Wahrscheinlich hat der mann noch nich mal Familie . Also wofür braucht man einen solchen Menschen dann noch ? Denkt über mich wie ihr wollt. Normalerweise bedeuten mir MEnschenleben sehr viel doch in diesem Fall bedeuten sie mir 0 %
     
  4. #3 27. Oktober 2007
    AW: Gericht spricht Moskauer „Schachbrettmörder“ schuldig

    Ist eigentlich eine nette Sache, um daraus in 10 Jahren einen Horrorfilm zu machen.

    Naja, ansonsten.. gut dass sie ihn gefasst haben, halt.. Hat bestimmt zuviel Fritz gezockt.. :-s
     
  5. #4 27. Oktober 2007
    AW: Gericht spricht Moskauer „Schachbrettmörder“ schuldig

    Wow, finde das irgendwie voll interessant!
    Eine lebenslange Haftstarfe ist natürlich verdient,
    aber was er gemacht hat, das ist echt schon... interessant!
    Das wäre zum Beispiel was für einen Film...
     
  6. #5 27. Oktober 2007
    AW: Gericht spricht Moskauer „Schachbrettmörder“ schuldig

    Stimmt xD Ist mir noch garnicht dazu eingefallen. Wär bestimmt krass der Film, wenn ma so den Mörder verfilmen würde wie in Zodiac (was für ein genialer Film 8o )
     
  7. #6 27. Oktober 2007
    AW: Gericht spricht Moskauer „Schachbrettmörder“ schuldig

    Aber wie krank muss man denn sein??? Es hat sich für ihn einfach so ergeben, so viele Menschen zu töten. Einfach auf den Stuhl mit dem Typen!!!
     
  8. #7 3. November 2007
    AW: Gericht spricht Moskauer „Schachbrettmörder“ schuldig

    Heut kam in FocusTV auf Pro7 ein Bericht über den. Der Typ hat den Polizisten ganz schamlos und ohne Reue erzählt, wie er die Leute getötet hat. Für ihn war das wie ein Orgasmus....
    Einfach nur krank der Typ, sowas sollte nie wieder in die Zivilisation eintreten dürfen.
     
  9. #8 3. November 2007
    AW: Gericht spricht Moskauer „Schachbrettmörder“ schuldig

    Wird er hoffentlich auch nie dürfen.
    Gehört weggesperrt und nie mehr rausgelassen!
     
  10. #9 3. November 2007
    AW: Gericht spricht Moskauer „Schachbrettmörder“ schuldig

    wow habs vorhin in den nachrichten gesehn
    der hat ja seine opfer immer mit vodka betrunken gemacht u dann mit nem hammer oder sowas umgebracht

    im gericht hater dann alles zugegeben und gemeint er hat den menschen ein neues leben geschenkt -.- er ist ihr vater

    sowas ist doch krank - so einer muss für immer hinter gitter
     
  11. #10 12. November 2007
    AW: Gericht spricht Moskauer „Schachbrettmörder“ schuldig

    Ouuuuuuuu :poop: ich spiele auch Schach...............Ich glaub vlt sollte ich besser aufhören man jezt hab ich echt panik bekommen man.;(
     
  12. #11 13. November 2007
    AW: Gericht spricht Moskauer „Schachbrettmörder“ schuldig

    Das Spiel Schach ist ganz bestimmt nicht daran schuld !
     
  13. #12 13. November 2007
    AW: Gericht spricht Moskauer „Schachbrettmörder“ schuldig

    da wird 100% ein film drüber gemacht, naja ist halt schon interesant die psyche von menschen
     
  14. #13 15. November 2007
    AW: Gericht spricht Moskauer „Schachbrettmörder“ schuldig

    ja die strafe hat er 100% verdient ich hab mir die reportage angesehen wo er der ploizei die tatorte gezeigt hat usw " schachbrettmörder" dabei konnte der typ kein schach spielen für was er das schachbrett benutzt hat will mir jetz nich einfallen -.- aber die hauptsache is ja das er gefasst wurde und lebenslang in bau geht !
     

  15. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Gericht spricht Moskauer
  1. scharfe gerichte, jalapeno

    Wikinger , 11. September 2017 , im Forum: Essen & Trinken
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    7.068
  2. Antworten:
    4
    Aufrufe:
    1.241
  3. Antworten:
    4
    Aufrufe:
    9.195
  4. Antworten:
    15
    Aufrufe:
    957
  5. Antworten:
    1
    Aufrufe:
    274