Gerichtsvollzieher und illegale Sachen in der Wohnung...

Dieses Thema im Forum "Alltagsprobleme" wurde erstellt von darkalucard, 27. Dezember 2008 .

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 27. Dezember 2008
    Hi Leute,

    Bin hier gerade bei einem Thema überfragt. Ich hab in nächster Zeit Besuch vom Gerichtsvollzieher der Geld kassieren will. Einspruch ist bereits eingelegt aber bis zu einem Urteil das mich von der Zahlung freispricht muss ich theoretisch zahlen. Aber das ist ein anderes Thema.
    Dem Gerichtsvollzieher kann man zwar den Einlass verwehren aber dann kommt der mit einem grün-weissen Partybus wieder und das will wohl keiner von uns. Da ich meine Wohnung eh vorher von Wertgegenständen befreie, hab ich mir die Frage gestellt ob der sich wohl auch für illegale Sachen álá Raubkopien interessieren würde. Wenn der PC zum Beispiel gepfändet werden könnte muss ja auch der Wert der aufgespielten Software mit einkalkuliert werden. Oder wenn man sich viel Mühe macht und alle seine XBox Backups fein säuberlich bedruckt hat und in grüne DVD Hüllen mit Inlay gepackt hat. Immerhin ist der ja ein Beauftragter des Gerichts.
    Hat einer schonmal Erfahrungen damit gemacht oder kennt ein paar Gesetzestexte dazu?

    Bitte keine Kommentare zum Thema Schulden machen und bezahlen usw.
     

  2. Anzeige
  3. #2 27. Dezember 2008
    AW: Gerichtsvollzieher und illegale Sachen in der Wohnung...

    Hy

    Ich würde besser alle Raubkopien kurz den Nachbarn oder nen Kumpel mitgeben,man weiß ja nie
    Bei mir liegt nix Gebranntes mehr rum,da Externe Festies Heutzutage so Billig sind,habe ich Alles Wichtige Gebrannte auf Festi und Rohlinge Verschenkt und vernichtet
    Mach doch zu Sicherheit ein Paar Truecrypt-Volumen und tu da die Teuren sachen von deinem Rechner unterbringen .
    Solchen Gesichter darf man nicht einen Grund für irgendwas geben,finde ich
     
  4. #3 27. Dezember 2008
    AW: Gerichtsvollzieher und illegale Sachen in der Wohnung...

    Ne die daten auf dem PC wenn er eingezogen interessiert denn net , es geht ihm allein um
    den Wert des gegenstandes .
    Aber raubkopien (cds) und so sachen würd ich an deiner stelle net in der wohnung rumfahren lassen,
    aus sichherheit.
     
  5. #4 27. Dezember 2008
    AW: Gerichtsvollzieher und illegale Sachen in der Wohnung...

    Ichselbst habe noch keine Erfahrung mit sowas gemacht ... meine Schwester wurde er zwar angekündigt, kam aber nicht. Es gab vorher eine Regelung.
    Aber sie hat auch alles weggetan ... keine Spuren von Raubkopien oder sonst was ... du darfst Sachen besitzen, die für den Alltag gebraucht werden ... Kaffeemaschine, Waschmaschine, Trockner, Fernseher bin ich mir nicht sicher...aber trägt ja zur Allgemeinbildung mit bei ... genauso wie Radio ...
    alles weg ... dann kann dir nix passieren ... :cool:
     
  6. #5 27. Dezember 2008
    AW: Gerichtsvollzieher und illegale Sachen in der Wohnung...

    Die dürfen sich garnicht dafür interessieren was auf deiner Festplatte gespeichert ist. Software nimmt der auch nur mit wenns Orginale sind (bzw. wenn er denkt dass es welche sind ;-)). Aber der nimmt die Sachen ja mit um sie wieder zu verkaufen, sprich deine Festplatte wird formattiert und der Rechner versteigert. Also alles was auf der Platte ist muss vernichtet werden zum Schutz deiner Privatsphäre, kann ja nicht angehen dass zum Beispiel deine privaten Videos und Bilder dann im Netz landen!

    Hab jetzt leider keine Quellentexte da :-/
     
  7. #6 27. Dezember 2008
    AW: Gerichtsvollzieher und illegale Sachen in der Wohnung...

    Die dürfen dir den PC eh nicht wegnehmen oder da reinkucken. Sag einfach du brauchst den PC für die Arbeit, dann darf mit dem garnichts gemacht werden.
     
  8. #7 27. Dezember 2008
    AW: Gerichtsvollzieher und illegale Sachen in der Wohnung...

    quelle: Welche Gegenstände pfändbar sind - Schulden - FOCUS Online - Nachrichten

    also das ist unterschiedlich. wenn du begründen kannst, das du den computer DRINGEND brauchst, dann darf er dir nicht genommen werden, jedoch ist leider auch eine pfändung möglich.
     
  9. #8 27. Dezember 2008
    AW: Gerichtsvollzieher und illegale Sachen in der Wohnung...

    ich würde die sachen aber ganz schnell verschwinden lassen...
    du weißt nie wie der drauf ist...
    wenn er i-eine raubkopie findet kann es echt böse enden
    also lass die sachen am besten beim nachbar oder kumpel verschwinden
    sicher ist sicher

    achja wegen dem pc...
    e ist egal was für ne softwear du drauf hast das intressiert die gar net
    nur der wert des gegenstand wird geschätzt
     
  10. #9 27. Dezember 2008
    AW: Gerichtsvollzieher und illegale Sachen in der Wohnung...

    Also ersens brauchst dir keine sorgen wegen Raubkopien machen ein bekannter von mir ist gerichtsvollzieher und die haben nur ein ziel dir dein geld aus der tasche zu ziehen! was ich an deiner stelle tun würde schnellstmöglich einen termin ausmachen um das zu klären !!wertvolle sachen wie fernseher anlage ect würd ich zu nen Kumpel bringen!!!!aber ansonsten wie gesagt der kommt nur mit der polizei wenn du ihm zwei dreimal nicht aufmachst ist nicht so das wenn er kommt vor deiner tür stehen bleibt und auf die wartet dazu braucht er erstmal einen richterllichen beschluss!!wem schuldest du das geld kannst du dich direkt mit denen in verbindung setzen?bringt zwar meitens nix meht aber wär nen versuch ert!!Und wie gesagt lass dir keine angst einjagen von den andren !!ich kann mal mit meinen freund reden wie das im üblichem fall so abläuft!!Ich verurteile meinen freund für seinen Beruf aber as soll ich machen freundschaft ist freundschaft ne!!LG Dontom=)
     
  11. #10 27. Dezember 2008
    AW: Gerichtsvollzieher und illegale Sachen in der Wohnung...

    Denkst du ernsthaft du kriegst geld für raubkopien? oder gebrannte spielstände von ner xbox?
    garnix kriegst du dafür. lass dein PC lieber verschwinden..

    denke aber nich das der noch anzeigen aufbrumt wegen illegalen sachen
     
  12. #11 27. Dezember 2008
    AW: Gerichtsvollzieher und illegale Sachen in der Wohnung...

    Hy

    Ist es nicht irgendwie möglich,den Rechner Offiziell nem Guten Kumpel zu verkaufen,daß der Rechner nur als Ausgeliehen bei dir steht ?
     
  13. #12 28. Dezember 2008
    AW: Gerichtsvollzieher und illegale Sachen in der Wohnung...

    Du hast das schon richtig gemacht, deine ganzen wert gegenstände wie schuck, geld und denn ganzen kramm verschwinden lassen.
    Die Raubkopien und alle illegalen medien würde ich auch verschwinden lassen.
    Dein PC müsstest du stehen lassen können da dir ein PC zu steht bzw. wenn sie das erste mal zu dir kommen sie ihn dir nicht gleich weg nehmen.

    Oder so gehts auch, einfach sagen es gehört nicht dir.
     
  14. #13 28. Dezember 2008
    AW: Gerichtsvollzieher und illegale Sachen in der Wohnung...

    Geh auf nummer Sicher und bring die Gebrannten CD's oder andere illegale sachen eben zum nachbarn...Ich mein der Gerichtsvollzieher wird sich daran nicht interessieren, da die CD's ja kein Wert haben, egal was darauf is, aber man weiß ja nie, wie er das mit dem illegal und der Polizei handhabt....kann ja gut angehn, wenn er verdacht schöpft oder ähnliches, dass er den "grün-weißen Partybus" mal eben so rum schickt, wenn er einer von der beschissenen Sorte is...Soll ja tatsächlich auch "coole" Gerichtsvollzieher geben...Naja die machen auch nur ihren Job ^^ und verbock hast du ja was xD
    Viel glück.

    mfg Ich
     
  15. #14 28. Dezember 2008
    AW: Gerichtsvollzieher und illegale Sachen in der Wohnung...

    also wenn der geld will dann mal die lieblingssachen wie:

    full hd tv pc konsolen und so ein scheiss mal wegmachen sicherheit geht vor:D

    und ansonsten würde ich mal guggen wie viel der will und warum^^

    edit: nicht alles gelesen

    ich würd den pc mal wegmachen und raubklopier zeugs wegamchen kann icht shcaden sicherheit geht vor weil sonst hatse noch mehr probleme^^
     
  16. #15 28. Dezember 2008
    AW: Gerichtsvollzieher und illegale Sachen in der Wohnung...

    Du hast doch das Glück, daß er sich bei dir angemeldet hat, also warum dann das Risiko eingehen. Mach dir die Arbeit und bringe alles weg, was dir irgendwie Probleme machen könnte, dann bist du auf der sicheren Seite. Du weiß nicht, ob ein netter kommt oder einer der dich dann bei der Polizei verpreifft. Bring lieber alles weg und gut ist.
    Lese dir mal das hier ... Gerichtsvollzieher: Was sie sehen, wollen sie haben - Schulden - FOCUS Online - Nachrichten
     

  17. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Gerichtsvollzieher illegale Sachen
  1. Antworten:
    1
    Aufrufe:
    8.681
  2. Antworten:
    1
    Aufrufe:
    3.233
  3. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    695
  4. Antworten:
    10
    Aufrufe:
    4.174
  5. Antworten:
    12
    Aufrufe:
    722