Gerücht: Nokia plant nur ein Linux-Handy für 2010

Dieses Thema im Forum "Mobile News" wurde erstellt von Dj.KaTa, 1. Dezember 2009 .

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 1. Dezember 2009
    Gerücht: Nokia plant nur ein Linux-Handy für 2010

    Maemo wird Symbian bei Smartphones nicht vollständig ersetzen


    Der finnische Handyhersteller Nokia plant für 2010 entgegen aller Erwartungen nur ein Smartphone, das mit dem Maemo-Betriebssystem von Linux läuft. Das berichtet die Nachrichtenagentur Reuters. Ein Nokia-Sprecher wollte sich zu den Zukunftsplänen des Unternehmens indes nicht äußern.

    Da das Maemo-Betriebssytem von Linux als Schlüssel zur Konkurrenzfähigkeit der Nokia-Geräte mit Apples iPhone gilt, erwarteten Analysten, dass Nokia 2010 mehrere Maemo-Handys auf den Markt bringen würde. Es wurde sogar gemutmaßt, dass das finnische Unternehmen sein Betriebssystem Symbian vollständig durch die Linux-Variante ersetzen wolle.

    Ein Nokia-Sprecher betonte gegenüber der Nachrichtenagentur Reuters allerdings, dass Symbian auch bei Smartphones weiterhin vorrangig zum Einsatz kommen werde. Nähere Informationen über Nokias Strategien für das kommende Jahr, könnte es am Mittwoch geben. Dann hält das Unternehmen den eigenen "Capital Markets Day" ab.

    quelle - Nokia plant nur ein Linux-Handy für 2010 [Gerücht]
     

  2. Anzeige
    Heute: Deals & Sale mit stark reduzierten Angeboten finden.

  3. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Gerücht Nokia plant
  1. Galaxy S5 - Gerüchte & Design

    Stifler , 22. Juni 2013 , im Forum: Mobile News
    Antworten:
    22
    Aufrufe:
    4.250
  2. Antworten:
    0
    Aufrufe:
    784
  3. Antworten:
    0
    Aufrufe:
    1.295
  4. Nokia nährt Notebook-Gerüchte

    $h@dow , 27. Februar 2009 , im Forum: Netzwelt
    Antworten:
    9
    Aufrufe:
    458
  5. Antworten:
    11
    Aufrufe:
    2.170