Geslicetes Design coden?

Dieses Thema im Forum "Webentwicklung" wurde erstellt von switelphone, 23. April 2006 .

Schlagworte:
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 23. April 2006
    Also, ich habe eine Frage. Zwar will ich ein Design, das ich gemacht habe, coden, aber nicht in HTML, sondern in PHP. Gibt es dazu Tutorials oder so? Oder wie man das wie beim wBB machen kann, so mit Templates! Wäre nett, wenn mir jemand das erläutern könnte!

    MfG
     

  2. Anzeige
    Dealz: stark reduzierte Angebote finden.
  3. #2 23. April 2006
    du kannst kein design mit php coden du verwendest immer html zum designen

    php ist nur dazu da um html code dynamisch zu generieren

    das was du bei den wbb templates verwendest ist html
     
  4. #3 23. April 2006
    OMG ^^

    Ich weiss selber was ich bei wBB Templates verwende o_O

    Ich meine, damit es so wie ein wBB struktiriert ist, d.h. dass man es einfach nicht so leicht rippen kann oder so ;)

    MfG
     
  5. #4 23. April 2006
    php's kannste allgemein nicht rippen, da der Nutzer ja nur eine generierte HTML bakommt, aber nicht die PHP an sich.
     
  6. #5 23. April 2006
    versteh nicht genau was du willst

    allgemein kommst du immer wieder auf html zurück


    ZUM THEMA TEMPLATES *capslockoffswitch*

    weiß zwar nicht in wieweit du mit PHP vertraut bist aber prinzipiel machst du alles mit der funktion str_replace

    dann wählst du dir nen begriff aus (zB für ein newsscript [NEWSTEXT] für den newstext *kreativsei*)

    dann sieht ein GANZEINFACHER code so aus:

    PHP:
    <? php
    $newstext 
    mysql .....  //zB aus der DB auslesen

    $file  readfile ( 'newstemp.tpl' );
    $file  str_replace ( "[NEWSTEXT]" $newstext $file );
    ?>
     
  7. #6 23. April 2006
    OMFG 2 ^^

    gugg ma...

    Ich habe eine .psd Datei, mit einem Design. Dieses will ich jetzt coden. Allerdings will ich keine index.html sondern eine index.php, aber nicht einfach eine index.php die dasselbe enthält, wie eine index.html (wegen Quelltext), sondern es irgendwie geschickt macht oder so was ^^ Hab kA wie ich das ausdrücken kann...

    Versteht mich echt niemand? :'(
     
  8. #7 23. April 2006
    meinst du includen`? dh du hast sone art "rahmen" und fügst immer nur die mitte neu ein?
     
  9. #8 23. April 2006
    So was in der Art :p

    Einfach dass man es nicht rippen kann :p

    MfG
     
  10. #9 23. April 2006
    Du kannst im Content bereich einfach:

    PHP:
    <? include ( 'content.php' );  ?>
    machen.


    Die Content.php sieht so aus:

    PHP:
    <?
    if(isset(
    $_GET [ 'show' ]))  $Zeigen  $_GET [ 'show' ]; else  $Zeigen  false ;
    switch(
    $Zeigen )
    {
    default: include (
    'inc/home.php' ); break;

    case 
    'guestbook' : include ( 'inc/guestbook.php' ); break;

    // Etc...

    }
    ?>

    Den Ordner /inc/ kannste per htAxx zumachen, damit man nich an die .php daten rankommt. Du verlinkst dann per <a href="index.php?show=guestbook">.</a> etc. .

    - Meinst du das so?^^
     
  11. #10 23. April 2006
    rippen kannst du ne html seite immer allein schon weil der quelltext immer offen liegt

    auch wenns php ist:

    das was am ende da steht ist immer html und html kannse immer übernehmen
     
  12. #11 23. April 2006
    ein include inner php bringt auch rein gar nichts, da am ende im quelltext doch immer html steht. das ist auch bei wBB der fall...außerdem, wenn jemand das design, wie du sagt, "rippen" will, dann macht er das auch. weil jeder kann sich die grafiken runterladen und sie dann einfach selbst wieder zusammensetzen mittels html & css...

    mfg
    fake
     

  13. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
  • Annonce

  • Annonce