gewerbe anmelden neben Job/Ausbildung!?

Dieses Thema im Forum "Schule, Studium, Ausbildung" wurde erstellt von DuMmKoPp, 27. Februar 2009 .

Schlagworte:
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 27. Februar 2009
    Sers,

    also zu meiner frage:

    Kann ich ein gewerbe anmelden (Webseiten programmieren) wenn ich eine Ausbildung zum Fachinformatiker Systemintegration mache? Und wie schauts aus wenn ich ausgelernt habe und dann fest eingestellt bin und dies gerne machen würde?

    Weiß jmd. ob das geht, ist das abhängig vom Arbeitgeber? Wie ist das geregelt? Weiß jemand wieviel ein Azubi noch neben der Ausbildung verdienen darf ohne zusätlich großartig steuern zu zahlen?

    Wäre sehr dankbar für Eure Antworten.

    MfG

    DuMmKoPp 8)

    p.s.: Bitte schreibt keine Vermutungen oder Halbwahrheiten sondern schreibt bitte nur wenn ihr euch sicher seit. Wäre echt nett von euch. ;)
     

  2. Anzeige
  3. #2 27. Februar 2009
    AW: gewerbe anmelden neben Job/Ausbildung!?

    als auszubildender bzw schüler bist du bis ~7500€ im jahr steuerbefreit.

    zu beachten ist aber, wenn du dann ein gewerbe hast und zusätzlich angestellt bist hast du 2 steuerkarten und eine davon fällt evtl in die höchste steuerklasse.

    wovon das genau abhängt weis ich nicht aber vorher informiern solltest du dich, sonst arbeitest du hinterher mehr als das du rausbekommst.
     
  4. #3 27. Februar 2009
    AW: gewerbe anmelden neben Job/Ausbildung!?

    Danke dir schonmal für die schnelle Antwort. Okay... das mit den 7500€ im Jahr als Azubi hatte ich auch schonmal gehört, dachte aber dass dies vllt. anders ist wenn man halt noch nen Gewerbe nebenbei anmeldet.

    ps.: bw ging für die schnelle informative antwort raus :)
     
  5. #4 27. Februar 2009
    AW: gewerbe anmelden neben Job/Ausbildung!?

    Wenn du ein Gewerbe anmelden mchtest und nich viel investiren möchtest was Startkapital etc. an geht kann ich eine Gesellschaft Bürgerlichen Rechts (BGR) ans Herz legen brauchst nur 50€ Startkapital un hast eig fast alle Rechte und Pflichten wie bei einer GmbH. Glaub inzwischen kann man auch ne Gmbh mit werniger als 25 000€ Startkapital gründen aber müsstest dich noch mal genauer informieren

    greetz Bellotime
     
  6. #5 27. Februar 2009
    AW: gewerbe anmelden neben Job/Ausbildung!?

    GbR fällt schonmal raus da ich allein ein Gewerbe anmelden möchte. GmbH ist zu groß für mich - wie gesagt ist nur als "taschengeldaufbesserung" gedacht.
     
  7. #6 1. März 2009
    AW: gewerbe anmelden neben Job/Ausbildung!?

    Also, eine GmbH kann man mitlerweile schon mit 20 000€ anmelden. Nur so als Randbemerkung.

    Wenn du dich neben deiner Ausbildung noch was eigenes machen möchtest, würde ich darauf achten das es nicht im Konflikt mit deinem Arbeitgeber steht, also was die Firma vertreibt.

    Hinzu kommt, deine Ausbildung sollte nicht durch deine Nebentätigkeit beeinträchtigt werden.
    Ich habe in meiner Ausbildung auch nebenbei gearbeitet und das ging ohne Probleme, nur wie oben schon angemerkt, es kommt eine weiter Lohnsteuerkarte hinzu und es kann sein das du dann mehr Steuern bezahlen musst.

    Aber ich drücke dir die Daumen das es klappt.[/FONT]
     
  8. #7 1. März 2009
    AW: gewerbe anmelden neben Job/Ausbildung!?

    vielen dank für die antworten - bws sin raus :)

    wenn noch jmd. tipps oder etwaiges hat wäre es cool wenn er diese auch nochc posten würden.

    MfG
    DuMmKoPp 8)
     
  9. #8 2. März 2009
    AW: gewerbe anmelden neben Job/Ausbildung!?

    Nebengewerbe ist möglich.

    Bis 400€ Sozialversicherungsfrei und umsatzsteuer befreit.

    Dein Arbeitgeber muss es dir genehmigen, bzw darf er es sonst einfach nicht mitbekommen.

    So habe ich das gemacht.

    Anmeldung dazu beim ortsamt für 20 € jenachdem was du machst noch ne haftpflicht für knappe 200 € pro jahr


    Gruß
     
  10. #9 2. März 2009
    AW: gewerbe anmelden neben Job/Ausbildung!?

    Ein Dank geht erst nochmal an alle die eine Antwort gepostet haben. Bw gingen raus.

    Habe heute mit einer Anwältin gesprochen, sie meinte, dass wenn mein Arbeitgeber mir dies nicht genehmigen sollte, ich einfach das Gewerbe auf meine Eltern anmelden sollte. So werde ich es machen.

    MfG DuMmKoPp 8)
     

  11. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - gewerbe anmelden neben
  1. Antworten:
    6
    Aufrufe:
    1.764
  2. Antworten:
    8
    Aufrufe:
    1.877
  3. Antworten:
    3
    Aufrufe:
    783
  4. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    1.188
  5. Antworten:
    7
    Aufrufe:
    824