gibt es ein wlan usb stick oder so was eine reichweite von 300-500m hat?

Dieses Thema im Forum "Netzwerk, Telefon, Internet" wurde erstellt von T-Rex, 28. Dezember 2007 .

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 28. Dezember 2007
    hey leute,

    also mein kumpel , der ungefähr so 200 -400 m von mir wohnt hat internet mit einem wlan router, da mein anderer kumpel kein internet habe und seine eltern dies auch nicht haben wollen wegen kosten und so wollte ich mal fragen ob es auch so ein starken wlan stick gibt womit man den router meines kumpels anfunken kann um so auch internet zu haben?

    würde mich auf schnelle antworten freuen
     

  2. Anzeige
  3. #2 28. Dezember 2007
    AW: gibt es ein wlan usb stick oder so was eine reichweite von 300-500m hat?

    Da kannst du die höchstens selbst was zusammenbasteln! Mit n bisschen Glück funktioniert es wenn ihr beide ne große Richtantenne auf eure Dächer montiert, vorrausgesetzt es ist dann nichts mehr dazwischen wie z.B Bäume.
    Das würde aber ziemlich teuer werden, also schlage ich vor du lässt es bleiben, oder kaufst dir selbst Internet. Ist wahrscheinlich sogar billiger.
     
  4. #3 28. Dezember 2007
    AW: gibt es ein wlan usb stick oder so was eine reichweite von 300-500m hat?

    Geben tut es die schon, aber die Strahlen sehr sehr stark und sind eigentlich ohne Genehmigung nicht erlaubt. Diese könnten sogar andere Geräte beeinflussen wie zB Mobilfunkmasten etc.

    In Deutschland sind Sendeleistungen bis 100mW erlaubt (ca. 30-100 m)
    WLan Antennen Marke Eigenbau erzielen durchaus eine Sendeleistung von
    bis zu 3 Watt. Diese Leistung würde durchaus ausreichen um diese Entferung zu
    bewältigen. Diese Anleitungen kannst du dir einfach ergooglen oder einfach mal
    nach Wlan Richtantennen suchen.

    peace
     
  5. #4 28. Dezember 2007
    AW: gibt es ein wlan usb stick oder so was eine reichweite von 300-500m hat?

    lässt sich theoretisch machen...bitte weiterlesen hier, so dass ich dir keinen scheiss erzähle :D

    falls diese quelle nicht genügt, gibt es ja immer noch den freund google...
     
  6. #5 28. Dezember 2007
    AW: gibt es ein wlan usb stick oder so was eine reichweite von 300-500m hat?

    hmm 100m könnten auch vieleicht noch ausreichen, gibs den für sone reichweite was zu kaufen? weils ja noch im legalen bereich ist
     
  7. #6 28. Dezember 2007
    AW: gibt es ein wlan usb stick oder so was eine reichweite von 300-500m hat?

    Hi mit einer Richtantenne klappts, habe mal gesehen das sie über mehrere Hundert Kilometer W-lan betrieben haben nur mit 2 Richtantennen....
     
  8. #7 28. Dezember 2007
    AW: gibt es ein wlan usb stick oder so was eine reichweite von 300-500m hat?

    Am besten kommste sowieso mit einer Außenanlage. Eine gute Antenne (Omni) und dann normal an die Netzwerkkarte dran und bei deinem Kumpel das gleiche. Hab mal bei ebay geschaut. Die Artikelnummer lautet 320199475365. Oder sonst gleich auf Richtfunk da sind die 500m kein Problem, jedoch halt die Ausrichtung. Hier ist die Artikelnummer 200186342932. Falls noch mehr Fragen zu entstanden sind einfach schreiben.
     
  9. #8 28. Dezember 2007
    AW: gibt es ein wlan usb stick oder so was eine reichweite von 300-500m hat?

    Also als USB Stick wirst du so etwas nicht finden.
    Ich würde dir empfehlen eine PCI WLAN Karte zu besorgen (achten auf Kompatibilität der Verschlüsselung) und dann entweder eine neue Antenne oder
    sogar einen kleinen Booster anzuschließen. 500mW sollten mehr als ausreichen.
     
  10. #9 28. Dezember 2007
    AW: gibt es ein wlan usb stick oder so was eine reichweite von 300-500m hat?

    ok danke und wenn ich jetzt mal sone antenne habe wie macht man das? also ich weiß nur wie man ein wlan usb stick mit ein wlan router verbindet aber da hört meien fachkenntnis auf^^
     
  11. #10 28. Dezember 2007
    AW: gibt es ein wlan usb stick oder so was eine reichweite von 300-500m hat?

    Kein Problem. Du kannst normalerweise die Windows Drahtlosnetzwerk Oberfläche benutzen um
    dein WLAN einzurichten. Oder du benutzt die Software die der PCI Karte beiligt.
    Die Antenne wird einfach an die Karte geschraubt. Ist ein ganz normaler Koaxialanschluss.
     
  12. #11 28. Dezember 2007
    AW: gibt es ein wlan usb stick oder so was eine reichweite von 300-500m hat?

    In einer der letzten Ausgaben der c't war ein Artikel über eine selbstgebaute Richtfung-Dosenantenne. Die Reichweite sollte sogar um die Größenordnung 1 Kilomeer reichen. Also wirklich klasse.

    Habe den Artikel gefunden:
    http://www.heise.de/ct/07/25/006/
    Ausgabe 25/07
     

  13. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...