Gigabyte 965P- DS3 (rev.2.0) PRoblem

Dieses Thema im Forum "Hardware & Peripherie" wurde erstellt von TheDamned, 6. März 2009 .

Schlagworte:
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 6. März 2009
    Aloah ihrs,

    ich habe seid einigen stunden ein problem mit meinem pc und zwar iwll er nichtmehr hochfahren.
    Ich habe meinen pc nur abgebaut und an nem anderen platz in meinem zimmer aufgebaut und jetz will die kiste einfach nichtmehr.

    Was drin läuft ist

    Gigabyte 965P- DS3 (rev.2.0)
    X1950 PRO EAX (von Asus)
    4gb A-data Ram
    450W beQuiet Netzteil.

    sooo mein problem ist, ich bin mr nicht sicher ob dieses rote licht an der Grafikkarte immer leuchten muss.

    Mein pc zeigt nach dem start kein bild an, und alle lüfter laufen auf hochtouren.
    Das rote licht an der graka soll scheinbar bedeuten das der strom stecker nicht drin ist, was er aber ist.
    Alles richtig verkabelt etc. und mein pc macht gaaarnichts >.<
    Ich bekomm hier echt noch die kriise-

    Was ich noch total komisch finde, normalerweise piepst das Mainboard ja wie verrückt sobald eine komponente nichtmehr richtig funktioniert, in meinem Fall macht er garkeine Geräusche mehr. Habe zum test mal den Dual Ram falsch angeordnet reingemacht und es piept trotzdem nicht.

    Meine befürchtung ist das mein mainboard futsch ist -.-

    Sämtliche Sachen wie neu verkabeln
    Bios Batterie raus -> warten -> wieder rein
    Grafikkarte ausgetauscht

    hat alles nichts gebracht, wäre für jeden tipp dankbar..

    liebs grüßle TheDamned.
     

  2. Anzeige
  3. #2 6. März 2009
    AW: Gigabyte 965P- DS3 (rev.2.0) PRoblem

    das warten bringt beim batterie rausnehmen nix, wenn dann musst du schon den pc starten wenn die batterie raus is, batterie wieder rein und dann wieder starten....hast du irgendwas hardware mäßiges geändert?
     
  4. #3 6. März 2009
    AW: Gigabyte 965P- DS3 (rev.2.0) PRoblem

    nope, alles noch original die komponenten die drin waren^^
    batterie raus -> einschalten hat au nix gebracht ._.
     
  5. #4 6. März 2009
    AW: Gigabyte 965P- DS3 (rev.2.0) PRoblem

    Bei mir leuchtet auch ne rote lampe das ist self check.
    Zieh mal alle kabel ausm Board und stecke neu auch den 4Pol CPU.
    Wenn nicht teste mal anderes Netzteil.
    Hatte früher auch das Board und das Netzteil. Ist mir mehrmals draufgegangen,
    hat auch meine X1900XTX mitgenommen.
     
  6. #5 6. März 2009
    AW: Gigabyte 965P- DS3 (rev.2.0) PRoblem

    Hab n gigabyte p35 ds3r rev 2.0, so mein board hat seit einiger zeit eine ähnliche macke.
    ich muss bei mir die bios batterie draussen haben und wenn er aus ist immer den netzschalter aushaben sonst habe ich das selbe prob wie du.
    und beim anmachen dann halt netzschalter an und direkt anmachen, dann klappt das bei mir.

    anders gehts leider nichtmehr :(

    vielleicht hilft dir das ja
     
  7. #6 7. März 2009
    AW: Gigabyte 965P- DS3 (rev.2.0) PRoblem

    JO, die Sache mit den Kabel erscheint mir am wahrscheinlichsten. Also, alle Kabel ab, wieder dran und dann gucken, obs wieder geht.

    Und noch eins, so beileidgend das jetzt klingt: Haste mal geguckt, ob du beim NT den Netzschalter ausgemacht hast?
    Ist einem Kumpel mal passiert und ich hab am 1 Stunde nach der Lösung gesucht, bis ich mal an sowas banales gedacht hab.
     
  8. #7 8. März 2009
    AW: Gigabyte 965P- DS3 (rev.2.0) PRoblem

    so danke leute, leider hab ichs immenroch nicht hinbekommen den wieder zum laufen zu bringen, hab den pc nochmal komplett auseinander genommen sprich jedes einzelne teil ausgebaut.

    anderes netzteil hat auch nicht die erhoffte lösung gebracht.
    Ich werd mir die tage mal ein neues board bestellen und schauen ob es daran liegt.

    danke für eure hilfen, bewertungen gehen raus x)
     

  9. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Gigabyte 965P DS3
  1. Antworten:
    1
    Aufrufe:
    970
  2. GigaByte GA-965P-DS3

    AbuZ , 19. Februar 2008 , im Forum: Kaufberatung
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    274
  3. Antworten:
    9
    Aufrufe:
    366
  4. Antworten:
    9
    Aufrufe:
    289
  5. Antworten:
    4
    Aufrufe:
    217